• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Revival des Grillens mit Olsberg

Olsberger Hütte

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillfans,

ich stehe dem Unternehmen Olsberg vor, dass vor Jahrzehnten schon den Olsberg Gussgrill produziert hat.

Wir überlegen derzeit wieder in das Grillgeschäft einzusteigen, daher meine Frage an Euch:

1. Ist unser Gussgrill noch bekannt unter den Grillfans und
2. Lässt sich auf diesem Bekanntheitsgrad aufbauen?

Wir stehen noch am Anfang unserer Überlegungen und ich würde mich daher über ein Feedback freuen!


Herzliche Grüße aus Olsberg,
Ralf Kersting
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Suchfunktion dieses Forums findet drei Seiten voll Ergebnisse. Also nicht direkt unbekannt. Allerdings wird das sicher nicht alleine reichen, um Euren prospektiven Grill bekannt zu machen.

Mein bescheidenes Marketingwissen sagt, dass man ein Alleinstellungsmerkmal braucht, das ein Produkt interessant macht. Beispiele finden sich im Forum "Werbung", fuer alle Arten von Grillprodukten. Ein schoenes Beispiel ist der Schickling KohGa. Der ist hier auf grosses Interesse gestossen und es gab eine Menge Feedback. Das 2015er Modell verdankt wohl einiges auch dem GSV.

Gas- und Kohlegrills gibt es schon wie Sand am Meer. Bei etwas ausgefalleneren Grills gibt es eher Luecken. Zum Beispiel scheint es noch keinen Keramikgrill aus europaeischer Fertigung zu geben. Oder Keramikgrill mit Gas. (Vermutlich, weil das nicht geht ;-))

HTH.
 

Ceterum Censeo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Der Grill war mir zwar bisher nicht bekannt, aber nach kurzer Internet-Recherche finde ich das damalige Konzept schon interessant.
Ich würde ihn wohl kaufen und wenn er "wertig" gefertigt ist dürfte er auch etwas mehr kosten.
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Der hat doch schon fast Kultstatus.

Ich erinnere mich dran, wir hatten seinerzeit auch einen, nahezu unkaputtbar!
Leider ist der irgendwann mal unter die Räder, bzw weggekommen.

Hat nicht @Dodge auch mal einen gesucht?
 

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Der hat doch schon fast Kultstatus.

Ich erinnere mich dran, wir hatten seinerzeit auch einen, nahezu unkaputtbar!
Leider ist der irgendwann mal unter die Räder, bzw weggekommen.

Hat nicht @Dodge auch mal einen gesucht?


Die gibt es noch, von Landmann.
Das ist aber leider unbrauchbarer Schrott !
 

rudi2112

Veganer
5+ Jahre im GSV
So einen Gussgrill habe ich früher auch mal gehabt. Vor allem war der klappbar, so dass er als vertikal Grill benutzt werden konnte bei Spiesgrillen.
 

Saclavi

Militanter Veganer
Olsberg war Kult und ist es irgendwie immer noch. Bin gerade noch dabei, das Exemplar mit zwei Rädern, das mir mein Vater vermacht hat, vom Flugrost zu befreien.
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Oh da werden Kindheitserinnerungen wach...
Bei mir auch... den hatten meine Eltern und nahezu sämtliche Nachbarn im Garten.
Lang ist's her...

Allerdings muss ich gestehen, das mir dieses Konzept heute nicht mehr zusagen würde... da ist mir (m)eine Kugel schon lieber.

Glück Auf
 

TheTaste

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich glaube jeder kennt ( erinnert sich ) das gute Ding noch wenn er ein Bild davon vor seinen Augen hat. Die Frage ist ob Ihr die Produktpalette erweitern wollt ? Sprich ,Smoker Kugelgrill usw

Also ich lehne mich mal weit aus dem Fenster aber ich denke sehr viele sagt der Name Olsberg noch was , und wenn nicht sind hält noch die Kindheitserinnerungen da :-)

Ich bin gespannt ob' s was wird
Ich drückt zumindest die Daumen

Gruß aism Pott
Tobi
 

Engelgrill

Militanter Veganer
image.jpeg
Das ist mein selbst gemachter Olsberg Grill. Im Winter ideal warmes Haus und frisch gegrilltes Fleisch
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    201,8 KB · Aufrufe: 1.618

StephanE

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Ich konnte vor kurzem nochmal ein nach diesem Konzept arbeitenden Grill älteren Baujahrs in Aktion sehen und habe mit Begeisterung im Internet recherchiert, wo man ein solches Gerät kaufen könnte.

Bei einem Mitbewerber von Olsberg bin ich fündig geworden und habe online ein Neugerät erstanden, leider in miserabler Qualität und Verarbeitung. Statt Guss wird gestanztes Blech für die Seitenteile verwendet und der Kippmechanismus und die allgemeine Passgenauigkeit der Teile ist ein Witz, wie auch die Puppenstubengröße.

Eine weitere Recherche brachte mich zu dem Angebot der Neuauflage des Kultgrill und ich habe mich sofort als Besteller eingetragen. Ich hege nun die Hoffnung, dass es auch tatsächlich zu einer Produktion kommt, die Zahl der noch erforderlichen Bestellungen liegt leider derzeit noch weit über 250.

Vielleicht klappt es ja, damit die Besteller bald nochmal einen Kultgrill ihr eigen nennen können, denn die mir bekannte aktuell erhältliche Alternative nach diesem Konzept ist mehr als unerfreulich.

Stephan
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
@Olsberger Hütte

Ich bin mehr oder weniger über diesen Fred gestolpert. Und neugierig wie ich bin habe ich Eure Homepage aufgesucht, weil mir Olsberg bisher kein Begriff war...
Der Caliber gefällt mir. Zu kaufen gibt es ihn wohl noch nicht, oder? Bevor ich mir darüber überhaupt den Kopf zerbreche, würde mich interessieren was das Teil kosten soll. Wie groß er ist, etc...die Infos auf eurer Homepage sind etwas lückenhaft, machen aber "Appetit"...ich würde das Schmuckstück gern mal in Betrieb sehen (oder selber testen).

Gruß
Herr Vatska
 

Michy

Militanter Veganer
Hallo Leute,

ich habe noch einen Olsberger Gussgrill.
Gestern noch einen Sopießbraten gemacht, genial das Teil...
Wie lagert man den, soll man die Gussteile einölen ?
Wenn ja, mit was..
Danke im Voraus für eure Meldungen..

Michy
 

meister_eder

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

mit grosser Freude sehe ich hier den Grill meiner Kindheit. Nach kurzer Suche ist auch der elterliche Olsberg Grill aufgetaucht. Version mit zwei Rädern und Holzgriff.
Alles vollständig vorhanden in der Holzkiste. Sogar der Motor tut's noch.

Am Wochenende kommt ein lecker Nackenspiessbraten ans Gerät. Bericht und Bilder folgen.

Gruss
der Oli
 

meister_eder

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

mit grosser Freude sehe ich hier den Grill meiner Kindheit. Nach kurzer Suche ist auch der elterliche Olsberg Grill aufgetaucht. Version mit zwei Rädern und Holzgriff.
Alles vollständig vorhanden in der Holzkiste. Sogar der Motor tut's noch.

Am Wochenende kommt ein lecker Nackenspiessbraten ans Gerät. Bericht und Bilder folgen.

Gruss
der Oli

... der Bericht zum Spiessbraten auf dem Olsberg Grill ist im Forum unter "Spiessgrillen" zu finden

der Oli
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Damit man den Thread von @meister_eder nicht suchen muss, hab ich den mal hier verlinkt:

--->LINK<---

Ich glaube meine Eltern hatten auch genau diesen Grill zum Flachgrillen, allerdings ohne den Spieß etc. (oder er kam nie zum Einsatz)
Werde da auch mal nachfragen;
 

foecki

Militanter Veganer
Hallo Ralf,
ich hab mal eine Frage zum Olsberg Gussgrill.
In welchen Varianten gab es ihn damals.
Ich kenne den "Hobby".
Aber es gab damals ja noch 2 weitere, richtig?
Wie lauten die Bezeichnungen?
Vielen Dank!
VG
Christian
 

Broilermanny

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Meiner Meinung nach können wir wertige Grill`s immer gebrauchen.
Und wenn diese dann auch in unserer Heimat gefertigt werden- immer ran.:-)

Wenn ich die neuen Gasi/ Kohle- Konzepte wie die von Web.. oder Napo.. sehe, vermisse ich schon kultige Versionen.
Irgenwie gleichen sich die neuen Modelle wie ein Ei dem anderen.;)
 
Oben Unten