• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rhabarbar-Grieß-Tarte

Denni

Fondant-Fee
5+ Jahre im GSV
Himbeersirup kochen
Rhabarbar damit ca. 3 Std. einlegen
Mürbeteig zubereiten, die Form einfetten, Teig ausrollen, in die Form legen und für 15 Min bei OU auf 180 Grad blind backen.
Inzwischen dem Grieß mit Milch und Eiern kochen.
Die Grießmasse auf die vorgebackene Tarte geben.
Den eingelegten Rhabarbar in die Grießmasse legen und für weitere 30 Min. backen.
Nach dem Abkühlen noch etwas von dem Himbeersirup drüber träufeln. Zur Deko ein paar Pistazien und Mandeln drüber streuen.
Guten Appetit.
IMG_20210608_131044.jpg
IMG_20210608_130852.jpg
IMG_20210608_131030.jpg
IMG_20210608_131239.jpg
IMG_20210608_131436.jpg
IMG_20210608_140617.jpg
IMG_20210608_201606.jpg
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schick. Wie bekommst Du den Kuchen da raus, ohne die Backform zu beschädigen? Stürzen dürfte schwierig werden.
 
Oben Unten