• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ribs frage

kerryking

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
hallo zusammen , hab am wo ende mal wieder ribs gezaubert , nur diesmal nicht 3 2 1 sondern diese hier http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Fruity-style-Cinnamon-Ribs---9693.html , waren meiner meinung nach noch besser als die 321 ribs , geiler geschmack und halbe zeit !!! hatte nur das problem das die alu folie bei 2 packs n bißl eingerissen ist , wieviel lagen folie nehmt ihr wenn ihr solche ich sag mal "tüten "dazu bastelt oder faltet ?? gruß kk
 

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Ich leg sie eigentlich immer in eine Edelstahlform rein, da kann nix reißen und decke diese dicht mit Al... ähem Jehova ab!
Wenn du unbedingt Jehova Schiffchen machen willst nimm nicht die billigste Al..olie, die sind in der Regel ein bissl stabiler. Lege die ribs mit der Fleischseite nach unten sodass die spitzigen Knochenenden nach oben stehen u. deine glänzende Blechfolie nicht durchstechen können. Ich hab auch schon zwei lagen genommen!
 

Rowan

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Vor allem nicht so fest einpacken, sondern ganz locker um die guten Stückchen drapieren.

Aber: wo bleibt der Rauchgeschmack bei dieser Methode? Und wie zart wird das Fleisch?
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich nehme auch die Schwedenpfanne und decke die mit extra fester und grosser Alufolie ab oder ich mache alles in den Bräter und Deckel zu.

Ist zwar etwas teurer aber die Extrabreite Alufolie von Toppits ist wirklich zu empfehlen. Ansonsten könnte ich mir auch vorstellen die Ribs in einen Bratschlauch zu geben. Die sind bis 200 Grad beständig

Gruß

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

sig551

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
moin, moin !!!

wenns schnell gehen muss, pack ich meine ribs auch in dünnblech und lass die teile ca 2 - 3 std. bei hoher temp im smoker gar ziehen.....mit ordentlich soße in den päckchen ( soll ja nix trocken werden )

danach raus aus dem alukleid und nackt aufs rost bei max 120 ° mit ordentlich buchenrauch.....

bislang hats immer gut geschmeckt.....
 
Oben Unten