• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ribs mit Kartoffeln im DO

schappenberg

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo,

hab es heute endlich geschafft meine ersten Ribs im DO zu machen.
Gestern kinderfreundliches Magic Dust angerührt (ohne Chili und mit weniger Pfeffer), damit die 3 Leitern eingerieben und über Nacht in Frischhaltefolie in den Kühlschrank gepackt.
IMG_4376.JPG


Heute morgen erstmal den 12er DO ausgepackt, auf den Boden etwas Öl, dann zwei Zwiebel und ca.10 kleinere geschälte rohe Kartoffeln. Außen herum zwei Leitern aufgestellt, die dritte in der Mitte geteilt und auf die Kartoffeln gelegt.
WP_20150509_002.jpg


Dann kam der schwierigste Teil für heute: das Anzünden der Briketts im Anzündkamin ...
Ich wollte zuerst original Weber verwenden, als allerdings nach einer Stunde, unzähligen Anzündwürfeln, Brennspiritus und was weiß ich noch alles die Briketts noch immer nicht gezunden haben, vom Nachbarn Hofer Briketts ausgeliehen und innerhalb von 25 Minuten war das Problem endlich gelöst.
Nach ca. 2 1/2 Sunden mit einmal Briketts neu auflegen (jeweils 7 unten, ~15 oben) war das Essen fertig.
WP_20150509_003.jpg


Die Ribs aus dem DO zu holen war schon fast schwierig, so weich war das Fleisch! Die Konsistenz war aber unserer Meinung nach perfekt.
WP_20150509_004.jpg


Nach 1/2 Stunde war alles dann erledigt, ein paar Knochen waren der traurige Rest.
WP_20150509_005.jpg


Was mich interessiert hat war, ob die stehenden und die liegenden Ribs unterschiedlich werden: so ganz subjektiv würde ich sagen ja, die stehenden waren ein bisschen weicher, dafür ist die BBQ Sauce bei den liegenden Rippchen natürlich besser haften geblieben, was geschmacklich wiederum ein Plus war.

Fazit: so werden Ribs wieder gemacht, 3-2-1 ist mir zu aufwändig, noch dazu wo das Resultat vergleichbar ist.
 

Anhänge

smokerudo

Grillkönig
Sieht echt lecker aus. Trotz Startschwierigkeiten.
Hab es mir schon abgespeichert.
Doch was war mit deinen Brekkis?
Grüße
Udo
 

Schreckgespenst

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht lecker aus. Muss ich mir merken. Weiterhin viel Spass mit deinem DO.

LG Bruno
 

DOster

Hobbygriller
Klingt einfach und lecker, sollte ich mir merken! Werde Lesezeichen setzen.
Danke für die Inspiration.
:anstoޥn:
 

Hotrod74

Vegetarier
Sieht super aus...
und bestätigt hier auch mal wieder: weber breckies sind mist
 

LUKI72

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Oh, das ist ja ne coole Sache, muss definitiv nachgebaut werden! Aber:
1. Hattest du keinerlei Flüssigkeit im Topf, ausser die Spritzer Sosse, - alternativ ein paar Zwiebeln? Oder ist so trocken gewünscht gewesen?
2. Was ist aus den Kartoffeln geworden?
LG LUKI
 

cpahle

Metzgermeister
Hi, super gemacht und coole Idee, wenn man nurfür zwei Ribs machen will.
 

Becki_XXL

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mache ich heute auch wieder. 3-2-1, 5-1-1, 5-0-0, usw.haben ausgedient!
 
OP
OP
schappenberg

schappenberg

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

Doch was war mit deinen Brekkis?
Ich schätze mal das sie einfach schon zu alt sind (~2 Jahre), hab mal bei einer Aktion zugeschlagen und ein ein paar 3kg Säcke sind halt noch da. In den Briketts ist ja irgendwas zum Zünden drin, oder?
1. Hattest du keinerlei Flüssigkeit im Topf, ausser die Spritzer Sosse, - alternativ ein paar Zwiebeln? Oder ist so trocken gewünscht gewesen?
Nein, nur das bisschen Öl, das Fett das von den Ribs getropft ist und das Wasser das die Zwiebeln gelassen haben.
2. Was ist aus den Kartoffeln geworden?
LG LUKI
Die waren super, unten zwar ein bisschen dunkel, aber sonst perfekt, nicht zerfallen sonder eher wie Bratkartoffeln außen trocken bis knusprig und innen durch!

Grüße
Schappenberg
 

NastyBoy

Fleischzerleger
In den Briketts ist ja irgendwas zum Zünden drin, oder?
Ääähh, wie bitte ??
Zündschnur oder was :D

Die Ribs schauen gut aus, aber ich mach die nach wie vor mit dem Archinator ;)
 
Oben Unten