1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Ribs "vorgrillen"

Dieses Thema im Forum "Indirektes Grillen" wurde erstellt von sffbigmac, 13. April 2015.

  1. sffbigmac

    sffbigmac Militanter Veganer

    Hallo zusammen,
    ich wollte mal ranhorchen, ob schon irgendwer Erfahrung hat mit dem Vorbereiten von Ribs, sodass man auch mal eine schnelle Runde direkt nachdem man von Arbeit kommt vertilgen kann? Dann erst stundenlang Grillen passt die Woche über schlecht ins Zeitfenster, vor allem wenn die hungrigen Mäuler kleiner Kinder zu stopfen sind. ;-) Hat mal jemand ausprobiert, die Ribs quasi fast fertig zu grillen, in Kühlschrank zu packen und beispielsweise nur die letzte Phase zum anwärmen und glasieren mit BBQ Sauce am Tag drauf durchzuziehen? Dann dauerts statt 5-0-0 halt nur noch 0-0-1, wenns drauf ankommt.
     
  2. huharald

    huharald Grillkönig

    Irgendwo gibt es hier einen Fred in dem beschrieben wurde die Ribs mit "3-2-Pause-1" zu machen, leider finde ich ihn gerade nicht ... aber das wäre genau was Du brauchst ;)
     
  3. destroyer

    destroyer Grillkönig

  4. OP
    sffbigmac

    sffbigmac Militanter Veganer

  5. Andiman

    Andiman Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ribs fertig machen, einvakuumieren und dann im Wasserbad wieder erwärmen.
    Schmeckt fast wie neu und geht ganz schnell.
     
  6. reiterrud

    reiterrud Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Kannst ohne weiteres Phase 1 und 2 am Vortag machen und am nächsten Tag nur mehr wärmen und glasieren - funktioniert

    Rudi
     
  7. Peintinger

    Peintinger Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Hallo zusammen,
    da ich am Sonntag wahrscheinlich im Wachkoma bin, muss ich am Samstag die Ribs vorgaren. Geplant ist 3-2-Pause-1.
    Nun zur eigentlichen Frage. vakuumiert Ihr die Ribs direkt nach Phase 2, sprich im heißen Zustand oder erst abkühlen lassen und dann einschweißen?
     
  8. carmai24

    carmai24 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Wenn Du die am Smastag vorgrillst und am Sonntag fertiggrillen willst, würde ich die nicht nochmal extra einvakuumieren.
    Luftdicht in Folie eingewickelt oder auch nur im Folienbeutel lagern sollte reichen.
     
    Peintinger gefällt das.
  9. Peintinger

    Peintinger Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Im warmen Zustand einwickeln oder erst abkühlen lassen?
     
  10. carmai24

    carmai24 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich lasse sie erst abkühlen.
     
    Peintinger gefällt das.
  11. Knarf2807

    Knarf2807 Schlachthofbesitzer

    Ich wickel sie gleich ein. Ist wahrscheinlich piepegal. ;)
     
    Peintinger gefällt das.
  12. MichaelKies

    MichaelKies Metzger

    Funktioniert auch 3 Pause 2-0?
    Ich will morgens 2 Mal Phase 1 machen und dann abends nur noch dämpfen.
     
  13. Knarf2807

    Knarf2807 Schlachthofbesitzer

    Ganz bestimmt. Könnte nur sein, dass das dämpfen dann etwas länger dauert, weil die Ribs kalt in den Dampf kommen. Daher würde ich 15 oder 20 min länger einplanen, wenn du sie butterzart haben willst. Einfach mal zwischendurch testen.
     
  14. Hualan

    Hualan Mr. Caveman

    Lass sie abkühlen :anstoޥn:
     
    Peintinger gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden