• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rinderbraten oder Roastbeef

Fr33

Grillkönig
Hallo Zusammen,

ich plane gerade das Weihnachtsessen mit Freunden für 4 Personen (und einen Stöpsel der sich mit Klos+Soß abfertigen lässt). Da ich von uns allen eig am meisten in der Küche kann, darf ich mir was überlegen. Entweder nen Rinderbraten oder sowas in der Art....

(Das Problem - meine Frau ist schwanger und daher scheidet eig alles was Rosa/Blutig ist aus). Warum habe ich dann aber Roastbeef genannt. Tja ich hab früher bei Oma usw immer Rinderbraten gegessen. Oftmals war da so ne glibberige Sehne drinnen....möchte ich gar nicht. Meine Idee war es nun, ggf aus nem Roastbeef eine Art Rinderbraten zu machen. Halt nicht geschmort (wie man es bei zäherem Hüftfleisch usw macht) sondern halt angebraten/gegrillt und dann im Backofen auf Temp gezogen. ...

Hat das jmd mal gemacht? Oder ist das Stück dafür zu Schade`?
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Knifflig. Du brauchst gut gereiftes abgehangenes Rindfleisch.
Nassgereift im Vakuum braucht das 3-4 Wochen.

Wie die Sehne rauszuschneiden ist, gibst hier Anleitungen im GSV.
Nutze die Suchfunktion.

Bei dem Zeitfenster vermute ich halt ein marinertes Stück Rindfleisch.
Zeitdauer 2-3 Tage. Aufgeschnitten und gegrillt könnte es noch passen.

My 1 Cent.
Gruß
Peter
 

bbq4you

2022 ohne Arschlöcher
10+ Jahre im GSV
Was hindert dich daran ein Roastbeef wie beschreiben zu machen
und die Scheiben für deine Frau länger zu garen oder nochmals
zu grillen?

Cheers
.
 

firefrog

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Was hindert dich daran ein Roastbeef wie beschreiben zu machen
und die Scheiben für deine Frau länger zu garen oder nochmals
zu grillen?

Cheers
.

So handhaben wir das auch immer. Schwiegervater kann das Rind nicht Medium essen. Er bekommt dann immer ein extra Steak mit dem für ihn optimalen gargrad.
 
OP
OP
Fr33

Fr33

Grillkönig
Also im Grunde könnte man ein Roeastbeef machen....und dass halt etwas mehr durch garen als man es normalerweise isst, richtig? Wie gesagt ich kenn das von Rinderhüfre oder Rinderbug... da wird das Zeug erst nach stundenlangem schmoren kaubar..... Roastbeef (also Rumpsteak am Stück) ist aber aus ner ganz anderen Region vom Rind.
 

Brat-wurst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was spricht denn gegen Rolladen mit Soß und Kloß :D

Was auch mal suuuuuper lecker auf einem OT war, war die Pastrami Lende von @CABBQ
 
Oben Unten