1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Rinderfilet aus dem Smoker

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von viggo, 19. Mai 2010.

  1. viggo

    viggo Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

  2. bbq4you

    bbq4you Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Wüsste keinen Grund warum das nicht gehen sollte.
    :prost:
    bbq4you
     
  3. OP
    viggo

    viggo Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    OK, ich würde es dann auf dem Rost über den Kohlen in der SFB anbraten, dann in die Garkammer wie im Rezept auf Jehofa legen und dann eben die 1,5 Std. smoken.

    Richtig?

    Oder lieber in der Pfanne anbraten, damit die Röstaromen in der Pfanne bleiben und für die Sauce verwendet werden können?

    Gruß, viggo
     
  4. bbq4you

    bbq4you Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Keine feste Garzeit, sondern die KT ist entscheidend.
    Da ein Filet einigen Abschnitt liefert, kann man daraus eine Sosse ziehen.
    :prost:
    bbq4you
     
  5. OP
    viggo

    viggo Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    Ja, klar, auf die KT kommt es an. Mir gings eher um die Frage:
    Anbraten in der pfanne oder direkt auf dem Rost?

    Gruß, viggo
     
  6. bbq4you

    bbq4you Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Ganz nach Lust und Laune. Sosse kann man auch aus den Abschnitten machen.
    :prost:
    bbq4you
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden