• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Roastbeef vom Charolais-Rind

Mastabi

Vegetarier
Hallo zusammen,

da dies mein erster Beitrag hier im GSV ist, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin der Markus, bin 50 Jahre alt und komme aus Heinsberg. Was das Grillen, mal abgesehen von Bratwurst und Nackenkotelett, anbelangt bin ich noch ein "Frischling". Durch diverse Videos bei YT angefixt, strebe ich aber nach "Höherem". :muhahaha:

Es gibt so viele interessante Rezepte, die da nach schreien nachgegrillt zu werden....


Vor ca.1 Woche haben wir uns den Tepro Toronto zugelegt. Dieser soll als Übergangslösung dienen, bis hoffentlich bald der BK Regal 590 Pro (nach langem Lesen und Suchen unser Favorit) bei uns einziehen kann.

Da wir bisher typische "Flachgriller" waren, haben wir die letzte Woche genutzt um die Eigenheiten des Toronto ein wenig näher kennen zu lernen. Nach ersten Gehversuchen mit selbst geräucherten Bratwürsten, diversen Burgern und Nackenkoteletts, gab es heute dann ein Roastbeef vom Charolais-Rind. Das sollte es eigentlich letzes Weihnachten klassisch aus dem Ofen geben, blieb aber wegen einer Dienstplanänderung im Freezer.

Für den 1. Versuch ist es unserer Meinung nach sehr gut gelungen. :messer:

20150524_190041.jpg
20150524_191345.jpg
20150524_191414.jpg
20150524_191425.jpg


LG, Markus
 

Anhänge

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ein guter Einstand :sun:
Herzlich willkommen hier im GSV!

Versuche aber das nächste Mal das Fleisch quer zur Faser aufzuschneiden ... du hast dann eine ganz andere Textur und ein vollkommen anderes Mundgefühl.

:prost:
 
OP
OP
Mastabi

Mastabi

Vegetarier
Werde ich morgen testen, es ist nämlich noch etwas übrig. :D
Wobei ich sagen muss, dass es auch "falsch" geschnitten sehr zart war.
 

haga

Militanter Veganer
Hallo Markus,
herzlich willkommen.
 

Jomi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Noch was übrig?
 
Oben Unten