• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Röshult vs. ???

DasP

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Liebe Community,

mein Thüros und ich haben die Scheidung eingereicht. Die Gründe sind trivial und liegen eher an der Verarbeitung eines Bauteils und dem Kundenservice (hierzu nicht mehr) als am Grillergebnis...
Auf der Suche nach einem neuen Grill liegen folgende Parameter zu Grunde:
- Optik: Das Sportgerät kann permanent aus unserem Haus gesehen werden (damit fällt Weber raus)
- Gas / Kohle: Die Entscheidung ist noch nicht final gefallen
- Platzverhältnisse: Wir würden dem Gerät ca. 1,5m Platz (in der Breite) zur Verfügung stellen wollen
- Grillflächenhöhe: Das Gerät sollte für Personen mit einer Körpergröße von 2m gut bedienbar sein
- Verarbeitung: Für mich das A-und-O. Keine Plastikbomber bitte (Auch nicht an den Bedienungsknöpfe) oder rostanfällig. Das Grillrost sollte in die Spülmaschine passen
- Beweglichkeit: Im Winter / Urlaub sollte das Sportgerät in Sicherheit bring bar sein
- Personen: Min. immer vier Personen (Steak bis Maiskolben), wiederkehrend bis zu 12 Personen

Im Urlaub haben wir einen Grill in der Art des Röshults kennengelernt. Der Bediener schwärmte von der Bauart und Variabilität solcher Geräte: http://roshults.se/en/products/bbq-grill-200-gas-preview

Wie ist eure Meinung zu Röshults? Gibt es Alternativen in ähnlicher Bauweise die ev. auch Modular erweiterbar sind?

Für Feedbacks bin ich dankbar!

Beste Grüße
DasP
 

Hot

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mir würden folgende 2 Premium Marken einfallen, welche für den deutschen Markt zugelassen sind.

Fire Magic oder Lynx
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
. Das Grillrost sollte in die Spülmaschine passen

:o Wie kommst du darauf?
Grillroste zu konservieren, reinigen und zu pflegen ist doch nun wirklich kein Akt.


Im Winter / Urlaub sollte das Sportgerät in Sicherheit bring bar sein

Gerade im Winter hast du viel Freude mit einem Sportgerät.

Vielleicht wäre die beiden Sportgeräte eine gute Wahl für dich.
Ich kann sie ohne Einschränkungen empfehlen.

http://www.napoleongrills.de/grills...25-mit-infrarot-heckbrenner-und-seitenbrenner
http://www.napoleongrills.de/grills...65-mit-infrarot-heckbrenner-und-seitenbrenner

:prost:
 
OP
OP
D

DasP

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja die Reinigung des Grillrosts in der Spülmaschine ist nicht optimal, ich gelobe Besserung...

Vielen Dank für den Hinweis bzgl. der Napoleongrills, ich mache mich schlau.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ein Trick:

Den Rost nach dem Grillen - wenn kühl genug- einfach ins Gras legen. Der Morgentau löst viele Rückstände** an. Am nächsten Tag mit heißem Wasser abspülen / abbürsten und die verbleibenden Rückstände beim nächsten Anheizen mit Messingbürste abbürsten. ** Vielleicht holen auch die Bewohner des Bodens einiges ab.

Prilwasser aber vor allem die Lauge der Spülmaschine setzen dem Stahl sehr zu. Auf dass beim nächsten Mal alles festbrennt.


Grüße

Christian
 
OP
OP
D

DasP

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Meine Heeresleitung würde ein solches Vorgehen nicht akzeptieren ;)
Eine Stahlbürste werde ich mit kaufen.

Nur welcher Grill...
Meine Frau schlug gerade den Rösle Gas Kugelgrill vor, da dieser gut in der Garage unterzubringen wäre...
 

Hot

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn Gaskugel, dann den schickling KohGa.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Meine Heeresleitung würde ein solches Vorgehen nicht akzeptieren ;)
Eine Stahlbürste werde ich mit kaufen.

Nur welcher Grill...
Meine Frau schlug gerade den Rösle Gas Kugelgrill vor, da dieser gut in der Garage unterzubringen wäre...


Messingbürste für Stahlroste.
 
OP
OP
D

DasP

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Schande über mein Haupt.

Ich werde mit meiner Frage konkreter. Ist die genannte Brennleistung etc. des Röshults Gasgriller ausreichend?
 
OP
OP
D

DasP

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

wir haben uns nun für den Eva Solo Gasgrill entschieden. Ausreichend groß, gut verstaubar, eine hoffentlich ausreichende Brennerleistung für Steaks.
Alternativ war noch der Cone von höfats im Rennen als Holzkohleversion.

Die Entscheidung war pro Gas (gegen Rauch) und damit pro Eva Solo. Jetzt heißt es warten, bis das Gerät lieferbar ist.

Gruß
DasP
 

Frank74

Drama-Queen
Nicht Böse sein.. aber das Teil schaut aus wie ´ne Mülltonne.
Ich habe die ganze Zeit gewartet, das "Oskar" irgendwo auftaucht.
(ok... ist Subjektiv)

Leider hab ich nicht mal auf der Herstellerseite eine Angabe zum Leistung der Brenner gefunden.
Nicht mal ein Bild von "innen" oder von "oben". (auf der Herstellerseite)

Wünsche Dir viel Spaß mit dem Gerät.
 

Tadgh

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Viel Freude mit dem neuen Grill!
Habe ich noch nie gesehen, daher bitte unbedingt Bilder vom Aufbau etc. und Testvergrillungen einstellen.
 
OP
OP
D

DasP

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Mülltonne ist gut ;)

Leistung: 12 KW über drei einzeln einstellbare Brennkreise.
Grillrost: Edelstahl
Made in Denmark

Ich bin ebenfalls gespannt.

Beste Grüße
DasP
 
OP
OP
D

DasP

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Die "Mülltonne" kam völlig verbeult bei uns an und reiste direkt zurück nach Hause - ein Ersatz hätte ca. sechs Wochen gedauert. :(

Die Alternative ist aber bereits auf dem Weg. Eine OneQ Küche.
 
OP
OP
D

DasP

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,
Licht und Schatten liegen eng beieinander.
Die erreichte Temperatur ist super.
Die Verarbeitung ist ok, ich empfinde sie wie von Weber.
Leider sind die Brenner bei uns häufig verstopft, dies nervt. Da hilft nur eine Dose Druckluft.
Was möchtest du genau wissen?
VG
 

vwwalli

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Da ich mich auch für den oneQ flame interessiere, meine Nachfrage, wie schaut es aus mit weiteren Erfahrungsberichten?
Sind die Flammbleche aus Edelstahl, der Rost auch?
 
Oben Unten