• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rost an Deckel OTP 57cm

Antivegetarier85

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillfans, zunächst möchte ich mich kurz Vorstellen und Danke sagen.

Also denn, ich bin 27 Jahre alt komme aus der nähe von Frankfurt/M und bin schon Jahre lang begeisterter Griller allerdings war ich bis letztes Jahr der reinen Flachgriller Fraktion zugehörig. Zwar kannte ich die Weber Grills und andere Kugeln doch wirklich gedanken darüber warum das die Teile ein Deckel haben habe ich mir nie gemacht. Bis sich vor zwei Jahren der Vater meiner GöFreu einen OTP zulegte und Wir im letzten Jahr ein Grillseminar gemeinsam besucht hatten. Danach kam was kommen musste ich kaufte mir ebenfalls ein OTP.

Nun bin ich ebenfalls begeisterte Kugel Griller. Ein Dank möchte hier an das gesamte Forum los werden wo ich mir schon seit geraumer Zeit Tips und anregungen sowie Rezepte geholt habe. VIELEN DANK DAFÜR!

Nun zu meinem kleinen Problem.
Gestern habe ich mein Grill aus dem Winterschlaf erweckt und ihm die ersten Sonnenstrahlen gegönnt. Als ich den leichten Staubfilm welcher sich unter der Schutzplane angesamelt hatte mit einem Feuchten Tuch zu Leibe rücken wollte erblickten meine Augen ein paar äußerst unschöne Rostflecken am Rand sowie Rost am Deckelhaken obwohl dieser nie benutz wurde und nun sagen wir etwas komisch anmutende Stellen an der Emallie welche bei dr Letzten Vergrillung im Herbst noch nicht zu sehen waren.
Da der Grill noch keine 8 Monate alt ist und nie Nass wurde bzw. immer geschützt stand verwunderte mich dies doch schon etwas.
So rief ich dann beim Händler meines Vertrauens an und schilderte mein "Problem" dieser meinte dann ich solle mit dem Deckel vorbei kommen er würde Fotos machen und diese an Weber schicken und es sollte kein Großes Problem darstellen von Weber ein neuen Deckel zu bekommen.

Nun meine Frage, wie sind eure Erfahrungen mit der Mängelbeseitigung bzw. dem Tausch von mangelhaften Teilen seitens Weber? Geht das eher Problem los oder sagen die auch gerne mal das man ein Fehler gemacht hätte welcher zu dem Schaden geführt hat?

Und Sorry wenn es das Thema schon irgendwo gab ich habe die Forumssuche bemüht und leider kein Passenden beitrag gefunden.
An bei noch ein Paar Bilder.


Obere Lüftung innen1.jpg


Obere Lüftung aussen 2.jpg


Obere Lüftung aussen1.jpg


Deckelrand1.jpg


Deckelhaken1.jpg

Beste Grüße Antivegetarier
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

rehat

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Was meint er nur mit "Winterschlaf"? :hmmmm:

Gruß Frank
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
So sauber war mein Deckel nichtmals bei der Auslieferung :hammer:

Mir scheint du hast ihnw ein wenig zu intensiv geputz...

Meine Erfahurngen mit dem Weber Support sind eigentlich sehr positiv. Die haben bisher alles anstandslos ausgetauscht.

Gruß,
SAscha
 
OP
OP
A

Antivegetarier85

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@rehat ja ja das böse W Wort, das war so nicht geplant das hat sich so ergeben.
Greets
 
OP
OP
A

Antivegetarier85

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@Sascha Intensiv geputz? Ne eigentlich nicht, der Grill bzw. der Deckel hat 2x ein feuchten Lappen gesehen 1x nach einer 12 Personen 4 Gänge Menü Vergrillung weil er da wirklich mit Fett und der gleichen außen verschmiert war und ich das nicht umbedingt einbrennen wollte.
Und 1x Gestern und dabei habe ich den Rost ja erst entdeckt.

Aber deine Aussage lässt mich ja hoffen.

Gruß Fabian.
 

Paella

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,
sind das Kratzspuren vom feuchten Lappen :hmmmm: auf dem Bild mit dem Deckelhaken?
Anyway, dem Bild nach hast Du eine graue Kugel. Dann wärest Du der dritte Fall den ich kenne, der Probleme mit Rost hat.

Scheint dann möglicherweise ein Problem mit der zweifarbigen Emalierung zu sein.
 

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich weiß nicht. Den "Rost" muss man ja mit der Lupe suchen... Viel benutzt sieht er auch nicht aus, da kosnerviert halt auch kein Dreck... Das ist ein Grill und kein Kosmetikartikel... :hammer:
 
OP
OP
A

Antivegetarier85

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@ Paella das was du meinst sind spuren vom Lappen als ich den Rost entdeckte hielt ich ihn ja nicht gleich für eben diesen und wischte mal drüber, daher die Flecken in der Patina. Aber das mit der 2 Farbigen Emallie habe ich auch schon gedacht.

@McRip ja Auf den Bildern muss man ihn mit der Lupe suchen das gebe ich zu doch wenn man sich den Deckel mal live betrachtet und am Rand außen deutliche rote Rostspuren in der Grauen Emallie sieht kann das ja auch nicht ganz im Sinne des Erfinders sein.
Ich gebe dir ja Grundsätzlich recht allerdings muss ich sagen das es bei einem Grill mit UVP von 300€ in meinen Augen nicht ganz sein kann das dieser nach nicht mal 8 Monaten anfängt zu rosten, egal wo.
Aber dein Spruch gefällt mir das muss ich sagen chapeau!

Der Grill wurde auch nicht allzu oft benutz, Leider :oops: aber ich gelobe Besserung :worthy:

Ich war nun gestern beim SMV, der Chef hat Bilder gemacht und diese an Weber geschickt, mal sehen was dabei heraus kommt.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Greets Fabian
 
Zuletzt bearbeitet:

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Vermutlich wird Weber einen neuen Deckel schicken.
Abgesehen davon würde ich die Abdeckplane weglassen, meiner Meinung nach begüstigt so ein Ding nur Kondenswasser bzw. Feuchtigkeit im Grill und dieses wiederum in Verbindung mit Asche (Flug-)Rostbildung.
 
OP
OP
A

Antivegetarier85

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@Ebbel mhhh interessante Theorie hatte ich so noch gar nicht drüber nach gedacht.

Allerdings muss ich sagen das ich bis her am meisten Glaube das es tatsächlich ein Problem bei der Fertigung mit der 2 Farbigen Emallie sein könnte oder ich habe einfach Pech gehabt und eine schlechte Charge erwischt.

Denn GöFreus Daddys OTP ist Weiß bzw Elfenbein farben und an diesem ist nicht die Spur von Rost zu sehen.

Gruß Fabian
 
Oben Unten