• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rostige Feuerhand wird zur 12V Leuchte

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
Ich hab bei einem Flohmarkt einmal einen kleinen Rostklumpen mitgenommen, mit der Absicht das Teil zu sanieren. Dafür war aber zu viel durchgerostet.
Dann hing das Laternderl ein paar Jahre als Deko herum.
Heute hab ich mich entschlossen was draus zu machen.
Jetzt kommen die Bilder:
grob entrostet und die defekten Teile entfernt
lat1.jpg

eine Fassung statt dem Docht
lat2.jpg

mit LED-Leuchtmittel sollte der Heißkleber halten
lat3.jpg

lat4.jpg

fertig zusammengebaut
lat5.jpg

Testlauf
lat6.jpg

und mit Loctite entrostet und schwarz gemacht
lat7.jpg

die türkisen Reste sind nach dem Trocknen auch schön mattschwarz
 
OP
OP
Grill-Wüsi

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
LED in Pelam ist nicht mein Ding.
zur Zeit ist Halogen drin (10 oder 20 Watt - leider nicht mehr lesbar) und das wird schon gut warm
wirkt zwar schöner als LED, aber ich werd trotzdem eine passende LED mit tiefem warmton suchen
Hast sie aber wieder schön hergerichtet
danke

zumindest funktioniert sie sogar wieder
die Idee ist, diese Lampe statt einem der kalten LED-Spots am Grillplatz zu montieren
 

Bruder Moe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich finde Original zwar auch besser, aber jede Leuchte die nur mit LED/Halogen "Weiterleben" kann,
find ich gut.
Bei mir steht auch noch eine durchgerostete im Garten rum ( vom Vorbesitzer - bin nicht Schuld), könnte mich zu einem solchen Umbau hinreißen lassen. :thumb2:

:anstoޥn:
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
aber ich werd trotzdem eine passende LED mit tiefem warmton suchen

Es gibt doch solche LED-Teelichter.....
Vorwiderstand reingebastelt und schon geht die auch mit 12V
(Ich würde aber das dicke häßliche Kabel noch durch etwas filigraneres tauschen )
 
OP
OP
Grill-Wüsi

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
das dicke häßliche Kabel
das täuscht, das ist ein YML2x0,5
die Leuchte hat nur ca 20 cm, das ist eine Minilampe
der Glaskolben hat so um die 5 cm Durchmesser

bez. LED muss ich erst überlegen, was ich mache. Nicht zu hell aber trotzdem nicht nur als Deko ...
 

Herbalandy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Wenn Du für die Lampe ein mattes Glas hast/bekommen kannst, dann probiere das mal aus. Das kaschiert recht gut die Unzulänglichkeiten elektrischer Umbauten.
 
OP
OP
Grill-Wüsi

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
Wenn Du für die Lampe ein mattes Glas hast/bekommen kannst,
ich hab die alten Rußspuren gelassen, dann schaut es etwas "echter" aus.

Ich hab ausserdem gerade festgestellt, wie alt das Teil wirklich ist:
Feuerhand Atom 75 der Bauart von 1938 bis 1942.
Schade, dass die schon so fertig war ....
Die wird in so verranztem Zustand auf ebay zwischen 500 und 1000 Euro gehandelt. So einen Vogel hab ich dann doch nicht.
Das Ersatzglas (in matt) würde auch schon zwischen 50 und 100 Euro kosten - das spar ich mir. o_O
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Gefällt mir :thumb2:
Hab auch noch so eine alte Petroleum Lampe daheim. Mal schaun ;)
 

Cooky

Raketenwichtel
Klasse gemacht, obwohl ich die Rostspuren genau so gelassen hätte. Das verleiht dem doch gerade den Charme und Charakter aus der Zeit.
 

ferdy

Grillkaiser
ich hab die alten Rußspuren gelassen, dann schaut es etwas "echter" aus.

Ich hab ausserdem gerade festgestellt, wie alt das Teil wirklich ist:
Feuerhand Atom 75 der Bauart von 1938 bis 1942.
Schade, dass die schon so fertig war ....
Die wird in so verranztem Zustand auf ebay zwischen 500 und 1000 Euro gehandelt. So einen Vogel hab ich dann doch nicht.
Das Ersatzglas (in matt) würde auch schon zwischen 50 und 100 Euro kosten - das spar ich mir. o_O
Eine ATOM :woot::woot::woot::cry::cry::cry:
 
OP
OP
Grill-Wüsi

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
Hast Du eigentlich mal geprüft ob der Tank noch dicht ist?
der hatte rundum Löcher und Risse (oben und innen), nur der Boden hat noch passabel ausgeschaut
obwohl ich die Rostspuren genau so gelassen hätte
die waren teilweise richtige Splitter, das musste weg.
und um das Teil wieder etwas komplett erscheinen zu lassen, mussten ein paar Blechteile wieder in Form gebogen werden (mit Heißkleber als Füller)
Das verleiht dem doch gerade den Charme und Charakter aus der Zeit.
dafür hat der Zahn der Zeit schon zu weit geknabbert - war nicht mehr anzuschauen
ja, genau
Gleichzeitig super und deprimierend

aber wenigstens hab ich sie zu einem weiteren Leben bewegen können
für den Müll war sie mir einfach zu schade
 
OP
OP
Grill-Wüsi

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
voriges Wochenende sind mir auf einem Flohmarkt 2 Laternderl zugelaufen, die auch LED-bestückt werden wollten.
Leider hab ich die Fotos beim Umbau vergessen.
heute wurden die Laternen auf ihre Plätze montiert und die Schaltung mal schöner beschriftet
lat1.jpg

die 4 roten Knebelschalter werden über den 12V-Trafo versorgt und somit hab ich draussen am Galgen nur Schwachstrom verteilt
innen wird das GSV-Schild darüber versorgt.
lat2.jpg

und jetzt ein paar Bildchen der eigentlichen Hauptdarsteller
lat3.jpg

lat4.jpg

lat5.jpg

jetzt fehlt nur noch ein Testlauf bei Nacht ....
 
OP
OP
Grill-Wüsi

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
5+ Jahre im GSV
jetzt fehlt nur noch ein Testlauf bei Nacht ....
erledigt:
lat10.jpg


lat11.jpg


das ist leider sehr schwer mit einem Foto rüberzubringen
in Wirklichkeit schaut das Lichtbild sehr ähnlich einer hellen Petroleumflamme aus (ohne Flackern natürlich).
LED-Birnderl je 3W 2700K G4 (in einer weichen "Hülle")
lat12.JPG

Die Helligkeit ist richtig angenehm, also nicht so, wie es auf den Fotos wirkt.
Zum Lesen wird es wahrscheinlich grad noch reichen.
 
Oben Unten