• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Rotbarschfilet?

Q-100

Hobbygriller
Moinich noch einmal,

am Samstag möchte ich gern Rotbarschfilets auf meinem Gasi zubereiten.
Leider habe ich den Rotbarsch sonst immer klassisch in Panade in der Pfanne zubereitet. Hat jemand Tipps für die zubreitung auf dem Grill?

Vielen Dankvorab. (Ja Bilder werden folgen.)

:gs-rulez:

Grüße Dirk
 
Moin Moin Dirk,


Die Fischfilets salzen, pfeffern und mit einer Mischung aus dem Zitronensaft und der Butter bestreichen.

Unter dem vorgeheizten Grill pro Seite 5 Minuten grillen.

Feddich


Dazu passen Rosmarinkartoffeln hervorragend. 8-) 8-) 8-)
 
Rotbarsch

Hai Dirk,

man(n) könnte den Fisch schön würzen, ins Fischgitter verfrachten und dann direkt grillen. Frau könnte ihn in die dünne Metallfolie packen, dessen Name hier nicht genannt werden darf. Schön würzen, ein paar Kräuter ein wenig Butter und ab auf den Grill. Oder den Rotbarsch im Bananenblatt garen. Guckst du hier: Rotbarschfilet im Bananenblatt gefunden bei HR online.

Gruß

Frank
 
hhhhhmmmm

das schaut ja alles sehr gut aus.
dann muss ich mit woh noch ein fischgitter oder eine grillplatte kaufen. (oder beides wenn göga nicht schautm hehe).:domina:

oder meint ihr das es auch so auf dem rost klappt?

werde berichten.
 
Direkt auf dem Rost

Könnte wenn du Pech hast in die Hose gehen. Sollte der Fisch der Meinung sein, dass er jetzt am Grillrost kleben musst, geht er meistens nur in Einzelteilen wieder runter. Dann liegen die Brösel so blöd unten im Grill.

Gruß

Frank
 
Hallo Q100,

zur Not könntest du ja die Filets auch zusammenrollen, hochkant in eine Auflaufform stellen, Tomatenpü gewürzt mit Knoblauch, Kräutern, S+P, Tabasco und etwas Olivenöl drauf und dann mit Deckel zu ca. 30 Minuten garen. Vielleicht schmeckts ja sogar :hmmmm: .

Gruß
Camper
 
Hallo Q100,

zur Not könntest du ja die Filets auch zusammenrollen, hochkant in eine Auflaufform stellen, Tomatenpü gewürzt mit Knoblauch, Kräutern, S+P, Tabasco und etwas Olivenöl drauf und dann mit Deckel zu ca. 30 Minuten garen. Vielleicht schmeckts ja sogar :hmmmm: .

Gruß
Camper

Moin Camper,

das hört sich auch nicht schlecht an.
Mal sehen was ich daraus mache.

Gruß Dirk
 
Schaschlik

Könntest natürlich auch Spieße, so ala Schaschlik machen.
 
Moin,

anbei die Bilder die ich gemacht habe.
Leider habe ich vergessen ein Tellerbild zu machen.
Gewürzt habe ich nur mit S+P.
 

Anhänge

  • 21022010362.jpg
    21022010362.jpg
    76,3 KB · Aufrufe: 936
  • 21022010363.jpg
    21022010363.jpg
    110,6 KB · Aufrufe: 998
  • 21022010364.jpg
    21022010364.jpg
    114,8 KB · Aufrufe: 1.091
Zurück
Oben Unten