1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Roter Neon-Schweinenacken

Dieses Thema im Forum "Direkt mit Holzkohlegrills" wurde erstellt von wyrm, 12. Juni 2012.

  1. wyrm

    wyrm Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Im Supermarkt laufe ich immer an den wunderbar leuchtenden marinierten Schweinenackenscheiben vorbei und denke sehnsüchtig an vergangene Tage. Also immer her damit.

    Ab auf den Grill:
    [​IMG]

    ~3 Minuten pro Seite:
    [​IMG]

    Fertig:
    [​IMG]


    LECKER! Da werden Erinnerungen wach.
     
  2. kingfisher61

    kingfisher61 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    naja wen es Dir schmeckt,trink einen Wodka hinterher der desinfiziert
     
  3. QBorg

    QBorg Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Leckerer Salat ... und appetitliches Brot ;-)

    [tag]Und das Fleisch mit der Raichlen-Neon-Marinade schaut auch garnet mal so schlecht aus - ist das n Rezept oder ne fertig zu kaufende Marinade?[/tag]
     
  4. Hoizkoin

    Hoizkoin Zwergbierfassllieferant 5+ Jahre im GSV

    Das gehört auf einen Lavasteingrill. :D Elektrisch natürlich.
     
  5. OP
    wyrm

    wyrm Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    War super! Und ja, ich habe gerade passend zum Fussballspiel einen Grey Goose gekippt.
     
  6. OP
    wyrm

    wyrm Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Achja, natürlich habe ich mich nur von den vormarinierten Schweinenacken inspirieren lassen.

    Für 1kg Fleisch:

    3 TL Salz
    6 TL Paprika (Süß)
    2 TL Weisser Pfeffer
    1/8 TL Piment
    1/8 TL Muskatnuss
    1/8 TL Ingwer
    1/2 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    3 TL Petersilie (wenn möglich frisch)
    3 TL Rosmarin (wenn möglich frisch)
    3 TL Salbei (wenn möglich frisch)
    3 TL Thymian (wenn möglich frisch)
    6 TL Sonnenblumenöl

    Zutaten vermischen und auf das Fleisch auftragen. Mindestens 4h marinieren. Bei mir ist das Fleisch am Vorabend in die Marinade gewandert. So sah es danach aus. Ui leuchtet das schön:
    [​IMG]

    Die Marinade mit Küchenpapier entfernen. Ein paar Marinadenrückstände dürfen bleiben:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2012
  7. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin wyrm,

    schön aufs Glatteis geführt :top:

    :prost:
     
  8. avr4you

    avr4you Mr. H.

    Ich hoffe man kann den Vereinsausschluß noch stoppen....

    Ich gestehe, bei den ersten Bildern habe ich gedacht: "Sehen aber richtig lecker aus..." :lachen1:
     
  9. Indian-Griller

    Indian-Griller Häuptling Krummer Rücken 10+ Jahre im GSV

    :eastwood:

    make my day
     
  10. ShadowSAW

    ShadowSAW Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Wyrm vielen Dank fürs Rezept gleich mal ausdrucken und bald testen.
     
  11. QBorg

    QBorg Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Geil... Rezept für ROT...
    Hast du auch eins für GRÜN und GELB?! :D
     
  12. ShadowSAW

    ShadowSAW Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Hattest Du frischen Ingwer oder Ingwerpulver genommen?
     
  13. OP
    wyrm

    wyrm Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Ich habe pulverisierten Ingwer genommen. Die Anzahl der Knoblauchzehen war außerdem 2. Hab' ich auch im Ausgangsposting nun so editiert.

    @Qborg: Grün könnte ich mir eigentlich das gleiche Rezept vorstellen, nur eben ohne Paprika. Zum Färben entweder ein wenig Bärlauch pürieren (wenn Saisonal möglich) oder ansonsten auf Basilikum zurückgreifen. In den Genuss von GELB bin ich leider noch nie gekommen :(
     
  14. MarkFju

    MarkFju Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Für gelb eignet sich ja hervorragend Curry Madras :)
     
  15. Grillspirit

    Grillspirit Landesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Eine selfmade Rot-Grün-Gelb-Kombo wär doch mal was...da bin ich dran!:thumb2:

    Gruß
     
  16. Brücki

    Brücki Fleischzerleger

    Für Gelb einfach einen TL Kurkuma dazu. Das sieht auch der Farbenblinde. :D
     
  17. Höllerie

    Höllerie Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

  18. Q-100

    Q-100 Hobbygriller

    Das schlimmste an diesem Neonzeug sind die Blähungen, man kann froh sein wenn man wieder erwacht!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen