• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Roti-Gockel - nur mit Backburner

devito666

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

bin gerade dabei, die Vögel zuzubereiten. Der Versuch 180 Grad NUR mit dem BB zu halten, scheitert. Hab dann die Außenbrenner dazu geschaltet, alles auf niedrigste Stufe würde gehen, dann werden die Vögel aber dunkel. Also: BB aus... Den werd ich zum Schluß evtl. einschalten. 😒
 
  • Like
Wertungen: fjm
Hallo Leute,

bin gerade dabei, die Vögel zuzubereiten. Der Versuch 180 Grad NUR mit dem BB zu halten, scheitert. Hab dann die Außenbrenner dazu geschaltet, alles auf niedrigste Stufe würde gehen, dann werden die Vögel aber dunkel. Also: BB aus... Den werd ich zum Schluß evtl. einschalten. 😒
Oh. Was hast du für einen Grill?
 
  • Like
Wertungen: fjm

devito666

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hab den LEX 485. Alles in allem waren die Hähnchen sehr lecker, aber die Haut war nicht so kross und das mit der Temperatur nur mit BB hat nicht geklappt. Also hab ich indirekt, nur die Brenner eins und vier, und zum Schluß erst den BB dazu.
 
  • Like
Wertungen: fjm

devito666

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Mich wundert das etwas mit der Temperatur! Nur mit BB hab ich vielleicht 130° C halten können. Andere berichten, sie hatten 180°C... Aber ich hatte auch den Eindruck, dass die Vögel schwarz geworden wären, bevor sie gar gewesen wären.
Jedenfalls war das Fleisch mega zart und saftig!
Nächstes Ziel: krosse Haut! 😂
 
  • Like
Wertungen: fjm
OP
OP
fjm

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
@devito666
Erstmal sorry für die späte Antwort - ich war die letzten zwei Wochen nicht da und hatte auch keinen Zugang zum Netz ...

Ich kriege nur mit BB etwas über 200 °C hin. Für 180° ist der schon ziemlich runter geregelt - wahrscheinlich ist deshalb die Strahlungshitze auch nicht so stark, dass es schwarz wird.

Für die krosse Haut nehme ich nur einen Trockenrub und lasse jede Flüssigkeit oder Öl weg, sonst klappt das nicht. Manche sprühen gegen Ende Salzwasser drauf, habe ich aber noch nicht probiert ...
 

devito666

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
@fjm hoffe, du bist wieder fit...
 
  • Like
Wertungen: fjm
OP
OP
fjm

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter

Maxl

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hat der lex nicht den keramik-BB und der 665 nen Brenner hinter dem Stahlblech?

Denke die Gasbrenner-Blech Kombi im prestige macht mehr Mischung zwischen Garraumtemperatur und Strahlungswärme, abend der Keramikbrenner eher mehr Strahlungswärme und weniger Heißluft abgibt.
Also in meinem p500 pro ist 200° Garraumtemperatur auch kein Problem. Daher die Idee... :hmmmm:

PS : ois guade fjm
 
OP
OP
fjm

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Denke die Gasbrenner-Blech Kombi im prestige macht mehr Mischung zwischen Garraumtemperatur und Strahlungswärme, abend der Keramikbrenner eher mehr Strahlungswärme und weniger Heißluft abgibt.
Im Prinzip - jein ... ;)

Das Blech vor dem Brenner wird erhitzt und dabei rotglühend. Freie Flammen gibt es dabei nicht - es entsteht also original Infrarot = Strahlungswärme. Ob diese von einer Keramkfläche oder von einer glühenden Metallfläche erzeugt erzeugt wird, ist dabei unerheblich.

Den gleichen Effekt - wenn auch weniger ausgeprägt - hast du ja auch mit den Flavor-Bars...
 

ppilihp

Fleischzerleger
Ich hole das ganze noch Mal hoch weil ich heute auch meine Roti bekommen habe. Plan ist am Montag ein leckeren Gockel mit dem BB zu machen.
@fjm mich würde mal interessierten was du als Rub benutzt hast? Hast du da zufällig die Zutaten im Kopf?
Bisher hatte ich den Vogel immer ganz klassisch so wie von Muttern gelernt nur mit Salz und Paprikapulver eingerieben.
Bin aber für neues ganz offen. 😊
 
OP
OP
fjm

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
mich würde mal interessierten was du als Rub benutzt hast?
Ich habe da einen selbst gemischten nach einem Rezept von Ted "Aschenka" Aschenbrandt. In seinen Watersmoker-Buch stand der als "Chicken-Rub", weshalb ich den auch probiert hatte und absolut bgeistert war. Auf seiner Webseie hab ich den dann als "Universal-Rub" gefunden und nehme den inzwischen auch gerne für Schwein, wie z.B. Ribs, Nacken, usw.
 

Anhänge

ppilihp

Fleischzerleger
Super, vielen Dank für deine Antwort. 😊
 
  • Like
Wertungen: fjm

rookie01

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Es klappt besser (mit der "Knusprizität") wenn Du die Haut tatsächlich ca. 80-90% löst. Ein paar Ränder sollten bleiben, damit sie sich bein Garprozess nicht selbst abzieht...

Dann den Rub UNTER die Haut, AUF die Haut nur reichl. Salz.

Probiers mal aus, geht probeweise auch mit 1 Hähnchenschenkel.

Grüße vom
Rookie
 

devito666

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Es klappt besser (mit der "Knusprizität") wenn Du die Haut tatsächlich ca. 80-90% löst. Ein paar Ränder sollten bleiben, damit sie sich bein Garprozess nicht selbst abzieht...

Dann den Rub UNTER die Haut, AUF die Haut nur reichl. Salz.

Probiers mal aus, geht probeweise auch mit 1 Hähnchenschenkel.
Grüße vom
Rookie
Ob DAS jetzt direkt mit der "Knusprizität" 🙂 zu tun hat weiß ich nicht, aber das Fleisch wird definitiv würziger. Das kann ich bestätigen.
 
  • Like
Wertungen: fjm

ppilihp

Fleischzerleger
@fjm
Ich bin's noch mal. Du hast geschrieben das du dein Gockel auf 81° KT gezogen hast. An welcher Stelle hast du die gemessen? Direkt in der Brust oder doch wo anders?
 
OP
OP
fjm

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
@fjm
Ich bin's noch mal. Du hast geschrieben das du dein Gockel auf 81° KT gezogen hast. An welcher Stelle hast du die gemessen? Direkt in der Brust oder doch wo anders?
Ich habe im Schenkel gemessen, an der dicksten Stelle. Aber Vorsicht - nicht den Knochen berühren. Wenn die Grill- / Gt-Temperatur nicht zu hoh ist, bleibt auch die Brust saftig.
 
Oben Unten