• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Salamander als oberhitzegrill verwendbar ?

FishBBQ

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi, ich hab die Suche zwar benutzt, könnte aber keine adäquate Antwort finden, welche mich zufrieden gestellt hat.
Daher meine Frage, ob schonmal jemand einen Salamander, vorzugsweise eine 230v Version, als OHG verwendet hat ? Kann man das mit dem Beefer vergleichen ? Werden da auch 800grad erreicht ?
Oder reicht das wirklich gerade so aus, um etwas zu gratinieren?

Danke schonmal für eure Erfahrungen.
 

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sorry fürs doofe Rückfragen. Aber was ist ein Salamander? Ich verbinde da die Tierchen (Lurchi :)) oder den Schuhhersteller mit. Vielleicht kannst Du etwas Licht ins Dunkel bringen.

Viele Grüße aus der Kurpfalz!
 

Black Sally

Militanter Veganer
oder auf Gas umrüsten
1953679
IMG_20180926_130359.jpg
1953680
1953681
 

Kimble

Mr. Seafood & Dr. Tartuffel
5+ Jahre im GSV
Supporter
https://www.gastro-michel.de/Bartscher-Elektro-Hi-Light-Lift-Salamander-3-Heizelemente
Den haben wir auf Arbeit. Selbst mit Starkstrom kommt das nicht an einen OHG ran.
Vor allen Dingen kostet ein vernünftiger Salamander über 2T€, da bekommt man selbst ein Beefer XL Chef für, so dass es auch wirtschaftlich keinen Sinn macht. Das ist auch der Grund, warum in meiner Küche bis heute kein Salamander steht, da behelfe ich mir im Zweifel lieber mit MAPP / OHG / Wärmebrücke.

@asphalt
Falls ihr aber mal einen Salamander loswerden wollt, denke bitte an mich :roll:
 

Black Sally

Militanter Veganer
Salamander kauft man ja auch gebraucht für bis zu 100 Euro (ständig welche im Netz),

plus 2 Brenner, Regler, elektronische Zündung und neuen besseren Griff

zusammen knapp 250 Euro für einen Twin OHG mit Höhenverstellung und ausziehbares Rost
 
Oben Unten