• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sand im Watersmoker - Aufheizen?

GrillDaddy

Militanter Veganer
Hallo!
Die Suche brachte mir keine so wirklich zufrieden stellende Antwort.
Mir fehlt aber zugegebenermaßen auch etwas die Zeit.

Will nachher Pulled Pork Auflegen in meinen Rösle F-50s.
Damit ich kein Wasser auffüllen muss,wollte ich Sand in die Schale machen.

Jetzt zu meiner Frage:
Muss der Sand nicht auch erst aufgeheizt werden und der Smoker benötigt erstmal viel Energie und Zeit dafür? Genau,wie wenn man kein warmes Wasser einfüllen würde?
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ja.. der Sand gehört dann zum Grillinnenraum, dieser wird auch mitaufgeheizt. Wieviel Energie in den Sand geht und wie warm der wird - Keine Ahnung. (Natürlich bei einer ausreichenden Zeit wird der Sand die GrilltEmperatur erreichen..
 
OP
OP
GrillDaddy

GrillDaddy

Militanter Veganer
Also macht es ja sogar Sinn,den Sand auch schon möglichst warm einzufüllen. Vllt werde ich ihn mit etwas kochendem Wasser vermischen. Macht sowas Sinn? Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?
 

NicoO.

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich stelle die Sandschale vorher in meinen Gasgrill und heize sie so schonmal vor
 

Berni69

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich stelle die Sandschale immer kalt rein - die Brikets müssen dann eh fast eine Stunde ausgasen - in der Zeit ist der Sand auch auf Temperatur
 
Oben Unten