• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sauce Bolognese, oder wenn´s mal wieder länger dauert ...

sissyundroland

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Für alle, die wenig Zeit haben sollten nach den ersten beiden Fotos zum Lesen aufhören :lol: (Die Dose wurde extra fürs Forum gekauft :lol:)

B1.jpg


B2.jpg


Sollte noch wer da sein empfehle ich :bierchips:, da es noch ein bischen länger dauern wird, aber es ist mein erster Live-Bericht.
Aber nun zum Wesentlichen. Ich bereite ganz gerne Sauce Bolognese auf Vorrat. Heute soll es wieder mal soweit sein.
Ich benötige für meine Bolognese eine Rindsuppe, deshalb erstmal die Suppe aufgestellt:

Die Mengenangaben sind ein bischen schwierig, da ich immer mehr Suppe zubereite, als benötigt. Heute waren es 3,5 Liter Wasser, ca. 1 kg. Schermrippe, 1/2 Knochen, ca. 250 g Wurzelwerk, 2 Zwiebel halbiert und schwarz anrösten, Liebstöckel, Lorbeer und Pfefferkörner und ein Stück Speckschwarte, vom Speck den ich für die Bolognese benötige.

IMG_4136.JPG


IMG_4137.JPG


IMG_4139.JPG


Rindfleisch und Knochen warm abwaschen und mit kaltem Wasser zustellen.

IMG_4140.JPG


bischen mehr Hitze :fire:

IMG_4142.JPG


Den entstehenden Schaum immer schön abschöpfen, und die Suppe nur leicht köcheln lassen, damit sie nicht trüb wird.

IMG_4143.JPG


Nach ca. 1 Stunde gebe ich die angebratenen Zwiebel dazu, man erkennt sofort, wie sich die goldenen Farbe entsteht.

IMG_4153.JPG


To be continued ....
 

Anhänge

Löwe am Grill

Vegetarier
10+ Jahre im GSV

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Roland,

sehr schön :thumb2:

Das könnte eine längere Geschichte werden 8-)

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
sissyundroland

sissyundroland

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
nach ca. 1 1/2 Stunden das Gemüse und die Gewürze dazu und nochmals ca. 1 Stunde weiter köcheln lassen.

IMG_4158.JPG
 

Anhänge

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

warum tust du Gewürze und Gemüse nicht gleich mit rein?

Und warum machst du dir so viel Arbeit wenn du extra ne original italienische Soße gekauft hast :devil:

Doc :seppl:
 
OP
OP
sissyundroland

sissyundroland

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
weiter gehts....

Stangensellerie benötige ich später, oben frisch gepflückt vom Garten unten gekauft. Ich glaube der Gekaufte hat noch nie Sonne gesehen :motz:.

IMG_4161.JPG


Fleisch für die Bolognese vor dem Faschieren. Rinderhals, Schweineschulter und Bauchspeck

IMG_4163.JPG


und weil es so schön ist, nochmals .... Die KA ist relativ neu und hat bis dato beste Dienste geleistet, ob das auch beim Faschieren so sein wird ...

IMG_4170.JPG


... nein defitiniv nicht. Der Fleischwolf der KA ist meiner Meinung nach zu vergessen. (Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der KA).

IMG_4172.JPG


Also schnell mal die alte Bosch aus dem Keller geholt. So muss es laufen ..

IMG_4181.JPG


Die Rindsuppe ist mittlerweile auch fertig.

IMG_4183.JPG


Faschiertes mit klein geschnittenen weißen Zwiebel, Karotten und Stangensellerie gut durchmischen und....

IMG_4184.JPG


IMG_4185.JPG


in zerlassener Butter 1/2 Stunde unter ständigem Umrühren anrösten.

IMG_4186.JPG


IMG_4191.JPG


Danach mit einer halben Flasche Rowein aufgießen und diesen wieder Einkochen....

IMG_4197.JPG


Ich glaube heute werd ich nicht mehr fertig :zzz:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
sissyundroland

sissyundroland

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Nach erneutem Einreduzieren mit etwas Suppe aufgießen und wieder warten ...

IMG_4199.JPG
 

Anhänge

OP
OP
sissyundroland

sissyundroland

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

warum tust du Gewürze und Gemüse nicht gleich mit rein?

weil ich den austretenden Schaum aus der Suppe abschöpfen möchte, damit die Suppe klarer wird. Gleiches gilt übrigens für das Gemüse. Außerdem bleibt das Gemüse so bissfest und ich kann es als Einlage für die Suppe verwenden.

Sollt das nicht reichen, ich hab es mir von meiner Oma abgeschaut, die hat das immer so gemacht. :rolleyes:
 
OP
OP
sissyundroland

sissyundroland

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
zu guter letzt für heute, ein bischen Suppe mit Tomatenmark mischen und zur Sauce hinzufügen und wieder mal weiter köcheln.

Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Das wars für heute, morgen wird dann fertig gestellt.

IMG_4204.JPG
 

Anhänge

OP
OP
sissyundroland

sissyundroland

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
jetzt wirds dann bald fertig ...

Nach dem Einreduzieren

IMG_4208.JPG


noch einen guten Schluck erwärmte Milch dazu

IMG_4209.JPG


und zugedeckt nochmal ca. eine Stunde dahinköcheln lassen.

IMG_4211.JPG
 

Anhänge

Oben Unten