1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Schädlingsbefall - alles ist klebrig!

Dieses Thema im Forum "Chilis & Co" wurde erstellt von jotschi, 24. Juli 2010.

  1. jotschi

    jotschi Veganer 5+ Jahre im GSV

    hallo liebe Leute!

    Zurück aus dem Urlaub musste ich feststellen, dass einige meiner Chilis und Tomaten von Schädlingen befallen sind.
    Ich hab ein wenig recherchiert und denke, dass es Schildläuse sind.
    Die Viecher sind fast weiß und die Pflanzen inkl dem Topf und dem Boden darunter kleben total. Teilweise sind spinnennetzartige Gebilde gespannt. Außerdem konnte ich Wespen beobachten die die Pfanzen abgrasen.

    Dazu kommt noch, dass fast alle Chilis kleine und große Löcher in den Blättern haben. Kommen die auch von den Läusen?

    Tip meiner Mutter: abduschen!

    Leider sind aber 2 Pflanzen komplett befallen und die anderen sind auch ziemlich groß, das wird also eine Sauerei in der Wohnung!

    Hab von diesem Neem-Öl gelesen. Leider kann ich das aber nur online bestellen und das dauert halt ein wenig.

    Wie wäre das anzuwenden, bzw hilft das?

    Wär über ein paar Tips sehr dankbar.

    Wünsche einen schönen Tag, anbei noch ein paar Fotos

    P7240538.JPG



    P7240539.JPG



    P7240540.JPG



    P7240541.JPG



    P7240542.JPG

     
  2. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    Das ist die weise Fliege, keine Schildlaus.

    :_prost1:
     
  3. OP
    jotschi

    jotschi Veganer 5+ Jahre im GSV

    ok, ich lass mir ja gerne was sagen! :gotcha:

    Und kannst du mir da was empfehlen?
     
  4. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    Abduschen ist schon mal gut.
    Aber nicht mit purem Wasser.
    Besorg dir Schmier- oder Kaliseife.
    20 ml auf 1 ltr Wasser genügt.
    Gründlich abduschen.
    Auch die Unterseite der Blätter.
    Einwirken lassen und dann
    nochmal mit klarem Wasser duschen.
    Nach 2-3 Tagen wiederholen.


    :_prost1:
     
  5. OP
    jotschi

    jotschi Veganer 5+ Jahre im GSV

    wie kann ich die Seife unter zum Wasser mischen wenn ich die Pflanze unter die Dusche stelle?
    Und wo bekomme ich Schmierseife her?

    lg
     
  6. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    Besorg dir eine 5-ltr-Gartenspritze.
    Neudosan von Neudorff gibt's in jedem Baumarkt.

    :_prost1:
     
  7. baefi

    baefi Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Ich habe mein "Schaedlingsfrei Neem" von Celaflor im Raiffeisenmarkt gekauft. So einen Markt oder ein Gartencenter muesste es auch in der Naehe von Graz geben.
     
  8. OP
    jotschi

    jotschi Veganer 5+ Jahre im GSV

    so, gestern gabs eine Dusche. Erst mit Schmierseife eingesprüht und dann mit lauwarmen Wasser abgespült. Der Großteil der Viecher war dann weg. Die in den Blüten drin konnte ich nicht entfernen, hab also die Schere dann noch angesetzt und die stark befallenen Blätter, Zweige und Blüten abgezwickt.

    Dann hab ich noch Zigarettenstummeln in Wasser eingeweicht und damit ein wenig gegossen und auch die Pflanzen noch ein wenig damit besprüht. Anscheinend solls helfen da die den Geruch nicht mögen (Tip einer Gärtnerin).

    Was seltsames ist mir noch aufgefallen: ich hatte meine versch. Pflanzen alle am Balkon nebeneinander stehen. Eine Jalapeno sieht nicht wie die anderen aus, sondern hat Blätter wie die Jalas, die Früchte sehen eher aus wie die Criolla sella, aber etwas dicker wie die anderen.
    Der Bau der Pflanze ist auch eher ein Mischmasch. Nicht so Strauchförmig wie die Criolla Sella, aber mehr verzweigt als wie die Jalas.
    Könnte es sein das das eine Kreuzung der Beiden ist weil die alle nebeneinander stehen?

    mfg
     
  9. sfmuc

    sfmuc Militanter Veganer

    Wenn man hier noch nen kleinen Schuss Spiritus
    dazu schüttet. Zum einen löst der Alkohol das Fett an,
    mit dem sich die Viecher vor Wasser schützen und zum anderen
    ist Spiritus vergählt (schreibt ma des so?) und somit giftig.

    Gruß

    Stephan
     
  10. hektor

    hektor Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    alternativ kann man als wirkungsvolle variante auch noch eine lösung mit pyretrin/pyretrum verwenden. gibt es auch in kombination mit dem schon angesprochenen neem oder rapsöl.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden