• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Scharfes Zwiebel-Rindfleisch

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Mahlzeit!

Heute gibt es Zwiebelfleisch. Beim letzten Mal mußte es ja in Kompaniestärke für einen großen Topf Suppe herhalten, von daher war alles in Würfelchen geschnitten. Wir machen's heute schön in Streifen. Die Zwiebeln werden in Sicheln geschnitten. Außerdem dürfen sich noch ein paar wenige Champignons und etwas grüner Paprika beteiligen.

Zutaten:
800 g gut abgehangenes, saftiges Rindfleisch vom MmV
4 Gemüsezwiebeln
1 grüne Paprika
1 handvoll kleine Champignons
1 handvoll getrocknete Thai Chilis
4 große Single Cloves Knoblauch, fein gehackt
1 walnußgroßes Stück Ingwer, fein gehackt

Marinade:
3 EL Wasser
2 EL Kartoffelstärke
1 EL Shaoxing Reiswein
1 EL dunkle Sojasauce
1 EL geschroteter schwarzer Pfeffer
1 TL Salz

Sauce:
3 EL Wasser
3 EL Brühe
2 EL Zucker
1 EL helle Sojasauce
1 TL Salz
1 TL Sesamöl
1/2 TL weißer Pfeffer

sowie
2 EL Kartoffelstärke gelöst in 1 EL Wasser

Zubereitung:
1. Rindfleisch in möglichst dünne Streifen, Zwiebeln in Sicheln von etwa 5 mm schneiden. Fleisch marinieren und kühl stellen
2. Champginons in dünne Scheiben und Paprika passend zu den Champignons in Stücke (max. 2 cm) schneiden
3. Öl im Wok stark erhitzen, bis es raucht, dann Fleisch darin max. 10 s knusprig braten, abschöpfen und abtropfen lassen
4. Frisches Öl im Wok stark erhitzen. Ingwer, Knoblauch und dann ganz kurz Chilis anbraten
5. Sofort Zwiebeln, Champignons und Paprika dazugeben und alles für max. 30 s pfannenrühren
6. Sauce dazugießen und unter leichtem Rühren gut aufkochen lassen. Fleisch dazugeben und kurz unterrühren
7. Stärkelösung durchrühren (Bodensatz!), dazugeben und alles kräftig durchschütteln, während die Sauce bindet
8. an Duftreis servieren

Bilder:

ein Stück falsches Filet vom Rind vom MmV
01 - ein Stück falsches Filet vom MmV.jpg


in dünne Streifen schneiden
02 - in dünne Streifen schneiden.jpg


etwas schwarzen Pfeffer für die Marinade zerstoßen
03 - etwas schwarzen Pfeffer für die Marinade zerstoßen.jpg


Fleisch marinieren
04 - Fleisch marinieren.jpg


alle Zutaten beisammen
05 - alle Zutaten beisammen.jpg


Fleisch scharf anbraten
06 - Fleisch scharf anbraten.jpg


Knoblauch und Ingwer anbraten
07 - Knoblauch und Ingwer anbraten.jpg


Chilis dazuschmeißen
08 - Chilis dazuschmeißen.jpg


Zwiebeln braten
09 - Zwiebeln dazugeben.jpg


Paprika und Champis dazugeben
10 - Paprika und Champis dazu.jpg


Sauce dazugießen
11 - Sauce dazugießen.jpg


Fleisch dazugeben,
Stärkelösung aufgießen
12 - Fleisch dazu, Stärkelösung dazu.jpg


fertig
13 - fertig.jpg


näher dran
14 - näher dran.jpg


:prost:

01 - ein Stück falsches Filet vom MmV.jpg


02 - in dünne Streifen schneiden.jpg


03 - etwas schwarzen Pfeffer für die Marinade zerstoßen.jpg


04 - Fleisch marinieren.jpg


05 - alle Zutaten beisammen.jpg


06 - Fleisch scharf anbraten.jpg


07 - Knoblauch und Ingwer anbraten.jpg


08 - Chilis dazuschmeißen.jpg


09 - Zwiebeln dazugeben.jpg


10 - Paprika und Champis dazu.jpg


11 - Sauce dazugießen.jpg


12 - Fleisch dazu, Stärkelösung dazu.jpg


13 - fertig.jpg


14 - näher dran.jpg
 

Anhänge

  • 01 - ein Stück falsches Filet vom MmV.jpg
    01 - ein Stück falsches Filet vom MmV.jpg
    63 KB · Aufrufe: 6.756
  • 02 - in dünne Streifen schneiden.jpg
    02 - in dünne Streifen schneiden.jpg
    58,4 KB · Aufrufe: 4.111
  • 03 - etwas schwarzen Pfeffer für die Marinade zerstoßen.jpg
    03 - etwas schwarzen Pfeffer für die Marinade zerstoßen.jpg
    97 KB · Aufrufe: 4.102
  • 04 - Fleisch marinieren.jpg
    04 - Fleisch marinieren.jpg
    100,7 KB · Aufrufe: 4.093
  • 05 - alle Zutaten beisammen.jpg
    05 - alle Zutaten beisammen.jpg
    93,7 KB · Aufrufe: 4.055
  • 06 - Fleisch scharf anbraten.jpg
    06 - Fleisch scharf anbraten.jpg
    62,6 KB · Aufrufe: 4.065
  • 07 - Knoblauch und Ingwer anbraten.jpg
    07 - Knoblauch und Ingwer anbraten.jpg
    70,3 KB · Aufrufe: 4.022
  • 08 - Chilis dazuschmeißen.jpg
    08 - Chilis dazuschmeißen.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 4.023
  • 09 - Zwiebeln dazugeben.jpg
    09 - Zwiebeln dazugeben.jpg
    80,6 KB · Aufrufe: 4.108
  • 10 - Paprika und Champis dazu.jpg
    10 - Paprika und Champis dazu.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 4.039
  • 11 - Sauce dazugießen.jpg
    11 - Sauce dazugießen.jpg
    57,3 KB · Aufrufe: 4.025
  • 12 - Fleisch dazu, Stärkelösung dazu.jpg
    12 - Fleisch dazu, Stärkelösung dazu.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 4.073
  • 13 - fertig.jpg
    13 - fertig.jpg
    95 KB · Aufrufe: 4.019
  • 14 - näher dran.jpg
    14 - näher dran.jpg
    90,1 KB · Aufrufe: 4.022

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Oh man, hätte ich nicht gerade ein Fleischkäsebrötchen abgenagt sähe ich mich gezwungen sofort zum China-Imbiss zu düsen.
Das sieht sooooooo lecker aus :sabber:

:)
 

ScholleOV

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
ich kanns förmlich riechen.... sieht mal so richtig nach meinem Geschmack aus !
 

Alonso

Militanter Veganer
Zeit

Man Alex,

wann soll ich das alles nachWOKen.

Kleiner Tip, vielleicht solltest du lieber noch ein paar mehr Chilis nehmen, sind doch reichlich wenige, oder ißt dein Sohn mit?

:hammer:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Alex,

da hast Du Deinem Rang ja wieder alle Ehre gemacht.
Das sieht einfach nur lecker aus :happa:

:prost:
 

Horob

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Ich denke das hätte mir auch geschmeckt !

Ich schau jetzt gleich auf der Landkarte nach wie weit es bis zu dir ist...


Robert
 

Hitschi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Alex

Was soll ich sagen... klasse wie immer von dir mein:respekt:


Gruß Uwe
:prost::prost::prost:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Echt wieder richtig klasse !! :respekt:

Deine Bauanleitungen sind auch immer sowas von Perfekt !! Wer`s damit nicht nachbauen kann, ist schon zu blöd zum Wokbrenner zünden ! :D

Gruß Matthias
 
OP
OP
oppfa

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Herzlichen Dank!

Die Portion war riesengroß, davon ess ich noch mind. zweimal.

Und das war auch schon der einzige Haken an der Sache - zu viele Zwiebeln, das dauerte einfach zu lange, sie wurden zu weich. Das tut dem Gericht jedoch keinen Abbruch, ist ja kein Fehler, sondern nur nicht so (knackig), wie ich's mir vorgestellt hatte.

:hunger:
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Wie üblich eine tolle Doku mit klasse Bildern :friedi-good:
 

Heiko251

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
hammer

besonders gut finde ich die detaillierte beschreibung am anfang; bestens zur nachahmung; bleib dabei und danke

gruß

heiko
 
Oben Unten