• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schichtfleisch im 0,7er

diokletian

Putenfleischesser
Nachdem ich in den letzten Tagen einige kritische Stimmen zum Thema Schichtfleisch hier gelesen hatte, musste ich es natürlich gleich noch einmal ausprobieren. Zum Einsatz kam ein brandneuer 0,7er Barbecook, echt ein tolles Sportgerät.
Zutaten:
  • 600g Schweinenacken (etwas viel...), eingepudert in Butt Glitter Rub
  • Eine halbe Metzgerzwiebel
  • Parmaschinken zum Auskleiden des Dopfs
  • Ein Spritzer Bulls Eye Sauce obendrauf
Kalt ist es in Trier und es hat sogar etwas geschneit. Ich hatte etwas Schwierigkeiten die Breckies zum Glühen zu bekommen, Verwendung fand der IKEA Besteckhalter. Die Bergische Maid wird begeistert sein...

dopf07.jpg


Der Dopf war prall, fast schon zu prall gefüllt.

schichtfleisch07_01.jpg


Es riecht wie immer beim Schichtfleisch toll, der Bacon hat das ganze prima umhüllt und wurde oben auch schön kross. Nach zwei Stunden habe ich es von den Kohlen geholt.

schichtfleisch07_02.jpg


schichtfleisch07_03.jpg


Noch das obligatorische Tellerbild. Das nächste Mal lasse ich den Nacken wieder dünner schneiden, so waren es nur zwei Scheiben von ca. 300 gr. Aber sehr zart und schön saftig ist es geworden. Wird sicher nochmal gebaut, Schichtfleisch rockt! :metal:

schichtfleisch07_04.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Trödeltante

Putenfleischesser
Hallöchen,

das sieht doch prima aus!

Was hat die Maid dazu gesagt?;-)

Schichtfleisch und Schichtfleisch ist nicht immer dasselbe, auch das kann man verhunzen und sich später drüber aufregen!

Beste Grüße in das kalte Trier aus
den kalten Schleswig-Holstein,

die Tt
 
OP
OP
diokletian

diokletian

Putenfleischesser
Hallöchen,

das sieht doch prima aus!

Was hat die Maid dazu gesagt?;-)
Die Maid ist im Moment außer Haus, die weiß noch nix von ihrem Glück ;)
Schichtfleisch ist natürlich nicht der Gipfel der kulinarischen Hochgenüsse, aber ein deftiges und tolles Gericht. Und schnell und ohne viel Aufwand zuzubereiten. Ich mag es!!
 

Trödeltante

Putenfleischesser
Hallo Diokletian,

auch ich mag Schichtfleisch, auch wenn ich es etwa abwandle.

Da ich ein Mädchen bin, nehme ich auch unheimlich gerne Hähnchen mit dazu, viel Gemüse ect.

Und da ich nicht ständig a)Marathon laufe, b)keine 5 Stunden am Tag Bäume fälle, auch keine 2 Std. c)Wattwandere, so schaffe ich mir meine eigene Berechtigung das Schichtfleisch zu geniessen.

Das "originale" Schichtfleisch mache ich nur für die Männer, wenn sie a-c absolviert haben oder am Abend vorher zuviel gefeiert haben.

Sodele, geniesse den Abend,
die Tt



Beste Grüße,
die Tt
 
Oben Unten