• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schinken räuchern 2.0

Rt112

Militanter Veganer
Hallo zusammen,ich habe meinen Schinken gelaugt . Das ganze 4tage lang.dann gut abgewaschen.2tage lang abhängen lassen. Nun bin ich beim räuchern. Dachte so an 6*6Stunden Rauch mit 4 Stunden Pause dazwischen.mein Problem ist die Temperatur ich schwanke zwischen 25Grad und 35 Grad .ist das ein Problem? Räucherspäne
 

Reiny

Grillkönig
Hallo Unbekannter,

nachdem Du Schinken produzieren willst, gehe ich davon aus, dass Du keinen Schinken, aber Fleisch nicht gelaugt hast, sondern entweder gesalzen (bei Kochsalz) oder gepoekelt bei NPS.
Jetzt wissen wir nicht, welches Fleischstueck Du gesalzen oder gepoekelt hast. Deshalb ist es unmoeglich zu sagen, ob vier Tage reichen oder nicht. Wir kennen auch die Poekelart nicht (trocken oder nass). Wieviel Salz oder NPS hast Du pro Kilo Fleisch verwendet?
Wir brauchen also Informationen, sonst kann Dir nicht geholfen werden.


Gruesse, Reiny
 

Reiny

Grillkönig
Um die Frage beantworten zu koennen, muesste ich wissen, ob wir ueber Schweinefleisch oder Rind oder Wild sprechen. Ausserdem muesste ich wissen, wieviel das groesste Fleischtueck wiegt.
Ansonsten moechte ich Dir die Grundlagen ans Herz legen. Lies Dir doch so super Informationen, wie bspw. die "Poekelverfahren" von Spiccy durch.

Gruesse, Reiny
 
OP
OP
R

Rt112

Militanter Veganer
Hallo Reiny größtes Stück waren 800 Gramm , was mein Problem noch ist das mein Sparbrand ständig ausgeht, mit was zündet ihr? Lötlampe meine hat leider den Geist aufgegeben?! Gruß Tobi
 

Reiny

Grillkönig
Also bei 800 Gramm haette ich eine Woche gepoekelt im Vakuum.
Wenn Dein Bunsenbrenner nicht mehr funktioniert, kannst Du auch Spiritus verwenden.


Gruesse, Reiny
 
Oben Unten