• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schlenkerla-Rauchbier-Ribs (Versuch)

Festus

Rippenschminker
Selbst auf die Gefahr hin, dass mit diesem x-ten Beitrag zum Thema Ribs manche gelangweilt werden: für mich sind Ribs mit das Beste vom Kugelgrill und außerdem habe ich heute mal was Neues ausprobiert. Ribs mit Schlenkerla-Rauchbier. Also vier Stränge aus der Gefriertruhe aufgetaut...die Dinger von der Metro sind echt top:
a.jpg

...dann gerubbt mit Magic Dust, ist für mich einfach am besten. Ein paar Stunden einwirken lassen und schon mal ein Schlenkerla bereit gestellt.
b.jpg


c.jpg

Den Auffangtopf mit der Hälte des Schlenkerlas gefüllt und die andere Hälfte in die Sprühflasche:
d.jpg

Soderla, die Ribs drauf auf die Kugel:
e.jpg

Gesmoked wird mit Jack-Daniels-Chips
f.jpg

Der Traum eines jeden Messtechnikers: Übereinstimmung der Messgeräte! Super!
g.jpg

Zwischenblicke zum Appetit holen. Zwischendurch immer wieder mit der Sprühflasche Schlenkerla aufgesprüht....das hat echt lecker gerochen!
h.jpg

i.jpg

Für manche mag das aussehen wie Abfall. Aber ich lege immer so eine Aluschale geknickt unter, damit die Ribs nicht in der Garsauce drin liegen und aufweichen. Als Garsauce a Seidla Schlenkerla! Nach drei Stunden smoken also nun für zwei Stunden zum Garen in den Topf mit Schlenkerla!
j.jpg

Dann wieder für eine Stunde auf die Kugel und immer wieder besprüht...mmmhhhh, das riecht echt geil!
k.jpg

l.jpg

In der Zwischenzeit die BBQ-Sauce mit der Garsauce aus Schlenkerla und dem ausgebratenen Saft der Ribs verfeinert und ca. eine Stunde reduziert.
m.jpg

Es soll ja Leute geben, die keine Ribs mögen....also gut, Schafskäse und ein paar Bratwürste mit drauf...um so besser, bleiben mehr Ribs für mich!:thumb1:
n.jpg

...so langsam wird´s...

o.jpg


p.jpg

...so, nun noch mir der Schlenkerla-BBQ-Sauce lackieren und los geht´s!
q.jpg


r.jpg


s.jpg


t.jpg

Fazit: Der Geschmack war umwerfend, es hat irgendwie würziger und kräftiger geschmeckt durch das Schlenkerla....ich wiederhol das auf jeden Fall, manche von euch werden es bald probieren dürfen, wenn sie wollen!

Gruss, Festus
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Mit Ribs langweilen, wie kommst Du denn auf das schmale Brett:eeek:


Sehen gut aus und Ich gehör zu der Fraktion die Probieren will;):prost:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
Ribs mit Schinkengeschmack :lol:

Sehen aber sehr gut aus.

Irgendwie werde ich mich nie ans Schlenkerla gewöhnen :-(

:prost:
 

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich mag das Schlenkerla ja auch nicht wirklich.
Aber auf Ribs werde ich das mal ausprobieren.

Man hier im Winter würde ich die Ribs auch mit Apfelsaft besprüht essen.

:muhahaha:

Lecker Teile

Gruß

Michael
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Top :anstoßen:
Also da bin ich echt gespannt drauf :sabber: Wir müssen wohl noch nen Kasten Schlenkerla mitnehmen :saufen:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich kann mir Ribs mit Bier gut vorstellen :messer: - aber fehlt da dann fürs Glassieren nicht Zucker?
 
OP
OP
Festus

Festus

Rippenschminker
Ich kann mir Ribs mit Bier gut vorstellen :messer: - aber fehlt da dann fürs Glassieren nicht Zucker?

In der BBQ-Sauce ist brauner Zucker drin - und diese wiederum habe ich noch mit dem Garsud aus Schlenkerla-Rauchbier und Saft aus den Ribs vermischt...

Gruss, Festus
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Festus,

die Ribs hätte ich auch gern probiert :happa:

:prost:
 

peppy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus

Hoffentlich war noch was vom Schlenkerla zum nachspülen übrig! :glucker:
Das Zeug ist zwar für rheinische Kehlen (uns sicher auch für andere) gewöhnungsbedürftig, passt hier aber sicher super.
 
Oben Unten