• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinebauch mit Honig-Senf Kruste u. Bubenspitz

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ausgangsmaterial war ein Stauferico Bauch, aus dem größten Teil wurde Dörrfleisch aber ein kleines Stück musste auf dem Grill landen.

Die Schwarte kreuzweise einschneiden und mit folgenden Gewürzen über Nacht in einem Vakuumbeutel marinieren:

  • Bauch 1 kg
  • NPS 30 g (nächstes Mal 20 g)
  • Pfeffer 10 g
  • Koriandersamen 10 g
  • Piment 5 Stk.
  • Kümmel 1 Msp.
  • Knofi 3 Zehen
  • Senf 1 EL

Am nächsten Tag den Bauch im Sous Vide Methode garen, d. h. Wasser auf 80° C aufheizen u. den Bauch 1 Std. darin baden lassen. Anschließend ab auf den Grill um diesen schönen Stück eine schöne Bräune zu verpassen. Dabei habe ich noch mit zwei Handvoll Kirschchips geräuchert. Kurz vor dem Schluß noch mit etwas Honig bepinselt. That´s it.

P1050788.jpg


P1050793.jpg


P1050795.jpg


P1050797.jpg


P1050798.jpg


P1050799.jpg


P1050800.jpg


P1050826.jpg


P1050830.jpg


P1050831.jpg


P1050833.jpg


P1050834.jpg


P1050835.jpg


P1050836.jpg


Sehr lecker, Haut schön kross nur ein kleiner Wermutstropfen, etwas zuviel Salz und als passende Beilage haben wir uns für Bubenspitz entschieden, was sehr gut harmoniert hat.

Edit sagt: letztes Bild ist die Resteverwertung von heute ;)

Grüße
Oskar
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
.....

Am nächsten Tag den Bauch im Sous Vide Methode garen, d. h. Wasser auf 80° C aufheizen ......

Grüße
Oskar
:hmmmm: ich bin mir nicht sicher, ob du das SV wirklich richtig verstanden hast.
Aber wahrscheinlich oute ich mich grad als völlig unwissender.

Erbitte um Aufklärung.

grüssle
 
OP
OP
Simply Oskar

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich denke schon, Sous Vide bezeichnet man das Garen von Fleisch, Fisch oder Gemüse in einem Vakuumbeutel bei einen relativ konstant niedrigen Temperaturen von um die 80 °C oder weniger in ein Wasserbad.

Grüße
Oskar
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht Saugeil aus !!:sabber::sabber:

:thumb2:

Gruß Matthias
 

Erzgebirger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,
also vom aussehen her sag ich auch ::10von10_th:: und wenns geschmeckt hat dann ist es ja gut.




::Gr_th::
 

Kernisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
vor allen um weniger, ...

ich denke so um die 56°C und das über mehrere stunden.
Ich habe sicher nicht viel mehr Ahnung... Aber ich wage mal eine Aussage :)

Das mit den 56°C stimmt sicherlich bei Rindfleisch, Schwein sollte dann doch schon etwas höher gegart werden.

Sieht lecker aus, nur Schade das die Tellerbilder etwas verschwommen sind
 

Gondo

Militanter Veganer
Servus.

Sehr schöner Bauch.


War er nach dem einstündigen Wasserbad schon richtig durch?Will das demnächst mal mit Ribs versuchen,hatte allerdings nur ein Rezept gelesen wo was von 12 Stunden drin stand was ich mir doch etwas lang vorkam.



Gruß.
 

Karashigoi

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, das sieht wirklich gut aus.
Aber das ist doch mächtig fettig, wird das alles gegessen?
 
OP
OP
Simply Oskar

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@ Gondo

bestimmt genießbar aber den letzten Schliff bekommt der erst durch das Grillen

@ Karashigoi

und wie das gegessen wurde :essen!:
und Fett ist ein Geschmacksträger

Grüße
Oskar
 

Testsieger1956

Militanter Veganer
Wow

Das sieht ja echt geil aus,sehr gut gemacht,Kompliment.Aber sag mal,Du schreibst hier Du hast Dörrfleisch gemacht.Kannst Du mal bitte schreiben wie man das genau macht?Ich habe 2 Hunde die gerne Hähnchenbrustfilet ( gedörrt ) essen.Im Handel kosten 280 Gramm fast 5.-€.Ich würde gerne mal selber dörren,evtl. wird das ja billiger und außerdem weißich dann genau was drin ist.
Viele Grüsse aus Hamburg

Glenn
 
OP
OP
Simply Oskar

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das sieht ja echt geil aus,sehr gut gemacht,Kompliment.Aber sag mal,Du schreibst hier Du hast Dörrfleisch gemacht.Kannst Du mal bitte schreiben wie man das genau macht?Ich habe 2 Hunde die gerne Hähnchenbrustfilet ( gedörrt ) essen.Im Handel kosten 280 Gramm fast 5.-€.Ich würde gerne mal selber dörren,evtl. wird das ja billiger und außerdem weißich dann genau was drin ist.
Viele Grüsse aus Hamburg

Glenn
kleine Verwechslung :-D
hier ist mit Dörrfleisch, gerauchter Bauch gemeint
essen wir sehr gerne als ham and eggs

als kleiner Tip:
gib mal in der Suche beef jerky ein, da findest du genug zum lesen. Allerdings brauchst ein Dörrautomat

Grüße
Oskar
 

Testsieger1956

Militanter Veganer
Danke für die schnelle Antwort und danke für den Tipp.Ich mach mich mal schlau.

Grüsse
Glenn
 
Oben Unten