• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinebraten smoken

OlperSmoker

Militanter Veganer
Guten Tag liebe Community,

bevor ich meine Frage stelle, wollte ich mich mal kurz vorstellen. Ich bin der Max, momentan noch 23 Jahre jung und komme aus Olpe, liegend im beschaulichen Sauerland. Mitdem smoken habe ich cirka vor nem halben Jahr angefangen und bisher 3 Durchgänge 3-2-0 Rips und eine Lachsseite hinter mir gelassen. Alles super zart aber nie over the point.

Ich wollte jetzt zu meinem Geburtstag zwei Schweinebraten a 2,5 Kilo machen, so dass diese um 19:00 verzehrfertig sind. Sie sollen zart aber dennoch schnittfest sein.
Ich habe einen Smoker aus 1,5mm Stahlblech und diesen zur besseren Isolierung mit Chamot-Steinen ausgelegt.
Die SFB befeuere ich mit Holzkohle und Hickory oder Haselnuss.
Meine Rub mache ich selber aus br. Zucker, Pfeffer, Salz, Paprika süß usw. etc.
Die Braten lege ich nach dem Rubben für mindestens 2 Stunden zur Seite.

Jetzt komme ich zu meinen Fragen:
1. Wie lange kann man per Kilo rechnen, bis der Braten durch ist?
1.1 Müsste ich dann für 5 Kilo rechnen oder nur für 2,5 Kilo, da es ja zwei getrennte Stücke sind?
2. Wie sieht es mit der KT für Schwein aus?
3. Hat schonmal jemand mit Haselnuss gesmoked, mir hats sehr gut geschmeckt, jedoch gibt es untersschiedlichen Meinungen, ob dieses Holz dafür geeignet sei.
4. Sollte ich das Fleisch impfen oder kann man dies auf Grund seines Eigensaftanteils sein lassen?
5. Passt eine Garraumtemperatur von 120°-130°C?


Ich hoffe, dass ich hier die Hilfe finde die ich brauche und bedanke mich schonmal im Vorraus für eure Hilfe.
 
OP
OP
O

OlperSmoker

Militanter Veganer
Danke für eure Antowrten und die sehr hilfreichen Verlinkungen.

Dann werde ich am Samstag um 12:30 das Fleisch auflegen, dann habe ich noch nen kleinen Puffer bis es fertig sein muss.
 
OP
OP
O

OlperSmoker

Militanter Veganer
Hey,

ich wollte mich mal zurück melden.
Der Braten ist super gelungen und war einfach nur mega köstlich und zart.
Ich habe um 12:30 den Smoker angefeuert und bis 13:30 ihn auf 120°C eingeregelt.
Dann habe ich das Fleisch in den Smoker gelegt und es bis 18:30 unter regelmäßigem Nachlegen von Holz smoken lassen und bei 73°C KT aus dem Smoker genommen.

IMG-20170812-WA0002.jpeg


IMG-20170812-WA0009.jpeg
 

Anhänge

  • IMG-20170812-WA0002.jpeg
    IMG-20170812-WA0002.jpeg
    331,3 KB · Aufrufe: 1.297
  • IMG-20170812-WA0009.jpeg
    IMG-20170812-WA0009.jpeg
    346 KB · Aufrufe: 1.248
Oben Unten