• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinefilet Amazonas

Grilli

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo,

habe gestern dieses Rezept aus der neuen FIRE&FOOD nachgebaut. Vorweg, ein super Rezept und auch geschmacklich eine Empfehlung wert. Allerdings war bei einer Kerntemperatur von 64° C, die Lende mir schon ein bisschen zu trocken.

Hier ein paar Bilder:

1. Die Zutaten natürlich Schweinefilet, Bratwurstbrät, Paprika, Limette, Zwiebel und Schwarzwälder Schinken. Auf dem Bild fehlen die Chilischote und die Ingwerknolle.

IMG_8321.JPG


2. Schinken ausgelegt und das Bratwurstbrät mit den Zutaten vermengt. In der Zwischenzeit die Lende mit Salz und Pfeffer gewürzt und kurz angegrillt.

IMG_8322.JPG


3. Die Masse auf dem Schinken verteilen.

IMG_8323.JPG


4. Und die angegrillte Lende drauf. Das ganze dann zusammenrollen und ab auf dem Grill. Gegrillt indirekt, mittlere Hitze (bei 170° C).

IMG_8324.JPG


IMG_8325.JPG


5. Die Rolle bei 50° C Kerntemperatur.

IMG_8327.JPG


6. Die Rolle bei 64° C Kerntemperatur. Und von Fleisch allein kann ein Mann ja nicht leben, man soll ja auch was trinken.

IMG_8328.JPG


7. Und der Anschnitt.

IMG_8330.JPG


Wie schon am Anfang gesagt, ein bisschen trocken, aber sonnst Top. Wird wieder mal nachgebaut.
Mit welcher Kerntemperatur würdet Ihr die Lende grillen?

Euer Grilli
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Sieht lecker aus :happa: das Rezept hat mich auch schon angelacht.

:hmmmm: Bei 64° schon ganz trocken, wäre meiner Meinung nach der richtige Bereich, würde an deiner Stelle beim nächsten Versuch die Gegend von 60° anpeilen. Anschnitt machen und bei Bedarf noch etwas höher gehen.
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sieht sehr gut aus :thumb2:
ich hätte behauptet Fleisch is bei 64 gut, aber Filet fehlt es wohl an Fett
 
Oben Unten