• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinefilet im Speckmantel

schweineschnitzel

Militanter Veganer
Hi Leute,
ich wollte ein Schweinefilet im Speckmantel Grillen und euch fragen ob Ich es vorher mit
’s Mafia Coffee Rub marinieren soll. Hat da einer von euch Erfahrungen oder eine geiles Rezept,.
 

Chris29.2

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich denke du kannst/solltest das Fleisch rubben/marinieren wie es dir schmeckt. Theoretisch kommt jeder Rub in Frage.

Ich habe mal ein Pesto-Schweinefilet im Speckmantel gemacht:

-Schweinefilet am Stück über Nacht in Pesto (grün oder rot; je nach Geschmack) einlegen

-fest in Speck einwickeln

-scharf angrillen und dann indirekt bei ca. 100-120 Grad gar ziehen (Kerntemperatur je nach Geschmack zwischen 58 (rosa) und 65 (durch) Grad

Gruß
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Warum schreibst du nicht einfach "Suche" oder "Benötige Infos zu ..." in den Threadtitel?
Somit sieht jeder sofort, ob du Hilfe suchst oder gibst ...

Der Coffee Rub dürfte für Schweinefilet zu dominant sein.
Probier es mal mit Sappore di Maremma vom @Spiccy

:prost:
 

OliverH.

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Für ein leckeres Schweinefilet reichen doch ein paar Kräuter zwischen Speckmantel und Filet.
Das Fleisch ist ja eher nicht so dominant bzw. kräftig im Geschmack und Salz kann man bei nem Speckmantel ums Filet gleich weg lassen.
Ich packe im Normalfall nur ne Portion Kräuter (was der Garten hergibt) unter den Speckmantel um den Fleischgeschmack nicht komplett zu überdecken.
 

tribort

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich mache das ganze immer mit Pute oder Hänchen Filet.
Dazu nehme ich einen würzigen Bacon und würze nur mit Pfeffer.
Schmeckt sehr lecker, sollte allerdings schön saftig bleiben und nicht bis es noch mal tot ist auf dem Grill bleiben...
 
Oben Unten