• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinefleisch mit zweierlei Gemüse

smokjoe

Grillkaiser
Heute hab ich für Göga und mich Schweinefleisch mit 2 verschiedenen Gemüsemixen gewokt.

Das Schweinefleisch ( hier Oberschale ) in schmale Streifen schneiden, mit Salz, Szechuanpfeffer, Ketchap Manis, heller Sojasauca und asiat. Fischsauce marinieren. Ca 30 Min im Kühli ziehen lassen. Den Wok auf hohe Temperatur bringen, Erdnussöl oder Rapsöl in den Wok geben und das Fleisch scharf ca 3 Min braten. Dann aus dem Wok entfernen.

SAM_1187.JPG


SAM_1188.JPG

Gemüse hinzu fügen. Hier Spitzpaprika, Frühlingszwiebeln, Poree, Karotten-, Petersilienwurzel-,Zucchinistreifen und vorgekochte Kartoffelstücke

SAM_1189.JPG


Nach ca 3 Min mit etwas Hühnerbrühe ablöschen und das Fleisch wieder hinzu fügen. Mungobohnenkeime hinzu fügen und kurz pfannenrühren.

SAM_1190.JPG


Hier ein Mix aus Karotten, Frühlingszwiebeln, Mungobohnenkeime und Kartoffelstücke. Ich mag keine Paprika.

SAM_1191.JPG


SAM_1192.JPG



Tellerbild Göga

SAM_1193.JPG


Mein Teller

SAM_1194.JPG


war saulecker und schnell gemacht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
smokjoe

smokjoe

Grillkaiser
AW: Schweinefleisch mit zweierlei Gemüse

mmmhhhh sieht lecker aus - brauch vielleicht noch ne wokstation

Ja, ist doch schon was anderes als auf dem Herd zu wokken. Hab nen Hockerkocher mit 9,5 Kw. Bringt zwar nicht die Hitze wie ein richtiger Wokbrenner, aber zum ueben am Anfang reicht es. Man muss auch hier ganz schoen aufpassen das nichts anbrennt.
Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
 
Oben Unten