• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schweinenacken zerwirkt

G

Gast-iHdH8d

Guest
Am Samstag habe ich ein wenig mit Fleisch gespielt, auch wenn Mutti früher immer predigte, dass man mit Essen nicht spielt.
Angefixt und inspiriert durch diesen Thread von @Frank habe ich mir aus der Metro Schweinenacken besorgt und war sehr gespannt, wie sich die Dinge entwickeln.
Es war jetzt nicht besonders schwierig, jedoch tat ich mich schwer, die einzelnen speziellen Teile, wie Presa oder Money Muscle zu lokalisieren. Irgendwie sah mein Nacken anders aus, als ich es von den Bilder hier gewohnt war.


Ich lasse mal Bilder sprechen.



1.jpg


Hier der ausgelöste Money Muscle.






2.jpg



In Summe sind diese Teile dabei rausgekommen.




3.jpg


Diese Teile habe ich nicht weiter pariert, die sind in den Wolf gegangen.





So denn, zu den "guten" Fleischteilen werde ich zu gegebener Zeit noch was schreiben.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    434,6 KB · Aufrufe: 1.060
  • 2.jpg
    2.jpg
    489,3 KB · Aufrufe: 1.022
  • 3.jpg
    3.jpg
    453,9 KB · Aufrufe: 1.007

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
habe ich auch schon drüber nachgedacht. Aber wird nicht erst gesmoked, dann vorsichtig diese Region herausgearbeitet und dann pulling?
 

novo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Habe noch nie einen Nacken so zerlegt, dazu fehlen mir wohl auch die Schnittkenntnisse. Finde es top, wenn das jemand kann und macht.
Aber immerhin habe ich bei der Gelegenheit den alten Fred von Frank (u.a. mit den Espumas) gelesen. Sehr , sehr beeindruckend, diese Schweinerei. Das ist schon Grillkunst!
 
OP
OP
G

Gast-iHdH8d

Guest
@novo einfach ran und los. Da kannst du nicht viel falsch machen. Immer mit dem Messer quer zu den Fettschichten entlang arbeiten. Und wenn du was zerschneidest, egal, ein Steak wird es immer noch.
Und soo teuer ist ein Nacken auch nicht.
 
OP
OP
G

Gast-iHdH8d

Guest
Übrigens finde ich das schon cool, wenn durch Recherche alte Threads wieder zum leben erweckt werden.
In den Tiefen des Forums schlafen wahre Schätze.
 

novo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn ich meinen ersten Nachen entsprechend zersäbelt habe, bekommst Fotos. Habe mir den Thread jedenfalls mal auf Favoriten gesetzt.
Was die Schätze betrifft, bin ich voll bei dir!!!!!!
 
OP
OP
G

Gast-iHdH8d

Guest
Hallo Gemeinde,
nachdem ich den Nacken zerwirkt habe, möchte ich Euch auch das Ergebnis zeigen.
Das Presa und den Money Muscle habe ich bei 65° für 3h im Vakuum gegart und danach auf dem OHG gefinished.

Es war der Hammer, wirklich ohne zu übertreiben.
Aber schaut selber.
Sorry für das grüne Schneidbrett, aber ich musste ein wenig improvisieren.

IMG-20170924-WA0003.jpg



IMG-20170924-WA0002.jpg




Oder so wie hier, lecker als Brotbelag. Auch sehr schön kalt.


IMG-20170924-WA0004.jpg




Also ich kann das nur jedem empfehlen. Ich bin schwer begeistert. Der MM hat sich leider vorher verdrückt, bzw. ist verdrückt worden.
 

Anhänge

  • IMG-20170924-WA0002.jpg
    IMG-20170924-WA0002.jpg
    127,1 KB · Aufrufe: 374
  • IMG-20170924-WA0003.jpg
    IMG-20170924-WA0003.jpg
    138 KB · Aufrufe: 376
  • IMG-20170924-WA0004.jpg
    IMG-20170924-WA0004.jpg
    112,3 KB · Aufrufe: 393
Oben Unten