1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Sehr kleiner, sehr portabler GASgrill gesucht

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von gufisurfer, 13. April 2015.

  1. gufisurfer

    gufisurfer Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    Hallo zusammen,

    auf dem Balkon sthet ein Weber Q120 und als mobiles Zweitgerät nutze ich einen Iroda O-Grill 3000.

    Mit den Grillergebnissen von beiden bin ich zufrieden, ich suche aber einen kleineren, portableren Gasgrill, den man auch mal einfach "auf den Gepäckträger vom Fahrrad schnallen" kann. Der gesuchte Grill darf wirklich klein sein und möglichst rechteckig. Von der Bauform eben so, dass er praktisch zu verstauen und transportieren ist. Ein Deckel wäre sehr schön.

    Der Weber Go-Anywhere Gas wäre von der Form her grundsätzlich ganz praktisch, aber ich suche etwas kleineres. Ich finde Gusseisenroste gut, wäre in dem Fall aber kein Muss.

    Nachtrag: Was ich ungefähr suche: "Grandhall GP Grill" oder, noch transportabler der "Fuege Elements Portabel Gas Grill".

    Vielen Dank schonmal!! :)
    tom
     
  2. DrPepper1885

    DrPepper1885 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Schau dir mal den
    http://www.pm-outdoorshop.de/shop/p...B8y-KLBwSYoHCYoPy3LrWpcHGy1evLBOvvhoClW_w_wcB
    oder den
    http://www.amazon.de/Angel-Domäne-B...d=1428909955&sr=8-3&keywords=campinggrill+gas
    an. Viel kleiner wird es nicht mehr gehen. Ich habe den nicht, kann also nichts dazu sagen.
    Der Weber GA ist aber ein viel gelobtes Teil und es soll noch kleiner sein?
    Grillen willst du aber schon noch drauf, oder?
     
  3. OP
    gufisurfer

    gufisurfer Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    Servus!
    Vielen Dank für die Tipps!

    Den Campingas Party Grill finde ich jetzt nicht so richtig praktisch, was den Transport betrifft.

    Den "Koffergrill" finde ich ganz interessant und du hast recht, viel kleiner wird es nicht gehen. Aber wenn ich es mir aussuchen dürfte, dürfte es ein wenig hochwertiger (und mit Deckel) sein. Sowas wie der O-Grill in klein und rechteckig wäre optimal. Wenn es den "Fuego Element Portable Gas Grill" in Deutschland/Europa gäbe, wäre das vielleicht genau meine Wahl.

    Ja, kleiner als der Weber GA würde für uns ausreichen, da wir etwas kleines suchen, das wir spontan auf dem Radl mitnehmen können, um am Rhein zu zweit zu grillen. Da kommen dann nur ein paar Steaks, Würstchen und Spieße drauf und die Hälfte der Grillfläche vom Q120 würde uns dafür ausreichen. Muss ja nicht alles gleichzeitig fertig sein.

    Ich habe mir schon die Finger wund gesucht. Aber jetzt gerade bin ich auf den "Grandhall GP Grill" gestoßen. Schaut nicht schlecht aus. Auch wenn der Fuego Element ein wenig transportabler aussieht. Hat jemand damit Erfahrungen?

    Grüße! tom
     
  4. Frit

    Frit Vegetarier

    Der Campingaz Partygrill wird einer Tansporttasche geliefert und dazu zieht man einfach die Füße raus. Musst mal nach nem Bild suchen.
     
  5. Frit

    Frit Vegetarier

  6. Hähnchebähnche

    Hähnchebähnche Vegetarier

    Den Campingaz hab ich. Ist für unterwegs echt praktisch. Ganz großes Manko ist für mich der gewölbte Grill. Durch das Antihaft gerät schon mal ne Wurst ins rutschen, aber dadurch easy sauber zu machen.
     
  7. Frit

    Frit Vegetarier

    Gewölbter Grill? Meiner ist eben.
     
  8. Hähnchebähnche

    Hähnchebähnche Vegetarier

    meiner leicht gewölbt :D
    ich versuchs nachher mal zu knipsen :fleig:
     
  9. Hähnchebähnche

    Hähnchebähnche Vegetarier

  10. Frit

    Frit Vegetarier

    Vielleicht ein anderes Baujahr.
     
  11. OP
    gufisurfer

    gufisurfer Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    Vielen Dank für eure Nachrichten.

    Anithaftbeschichtetes Zeug kommt mir nicht ins Haus.

    Aus Mangel an Alternativen habe ich jetzt den Go Anywhere Gas besorgt. Das erste Grillen war ganz aufschlussreich, der Grill wird trotz des einen Brenners doch ganz schön heiss. Das ist gut so. Für mich ist es ungewohnt, auf dem emaillierten Blechrost zu grillen. Vielleicht rüste ich noch Gussroste nach...

    Vielen Dank nochmal! tom
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden