• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Seitan mit Ananas

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Zum Abschluss der Seitan Versuchsreihe gab es diese beiden Seitan Varianten aus dem Wok.

Frühlingszwiebel, Zuckerschote, frische Ananas
2 Sorten Seitan
geraffeltes Zitronengrass, Ingwer in Scheiben, grob gemörserter weisser Pfeffer
Aufguss: Hoisin, Sojasosse, Holunderblütensirup, Sesamöl
SDC15459.jpg


Gewürze und Seitan im Öl anbraten
SDC15465.jpg


Frühlingszwiebel
SDC15466.jpg


Zuckerschote
SDC15467.jpg


Ananas
SDC15468.jpg


Alles zusammenrühren
SDC15471.jpg


Nudeln und den Aufguss dazu und gut rühren
SDC15472.jpg


SDC15473.jpg


Tellerbild
SDC15476.jpg


Es ist schwierig zu sagen, welches Seitan besser zum Woken ist.
Beide sind ausgezeichnet in Biss und Gechmack, haben jedoch ein TOTAL unterschiedliches Mund und Kaugefühl.

Der gekochte, feste und glatte Seitan ist eher geeignet für alle möglichen Wokkgerichte mit Gemüse und leichten Sossen

Der Gebratene ist aufgrund der gösseren und porösen Oberfläche eher für sehr sossenreiche, deftigere Gerichte geeignet.

Als Option, im Sinne der Speisekartenbereicherung, und falls mal vegetarische Freunde auftauchen, wird sicher wieder mit Seitan gewokt.
 

Anhänge

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht saumäßig Gut aus !! :respekt:

:sabber:

Gruß Matthias
 

Markus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi fastride,

finde ich sehr interssant, was du da alles gemacht hast :thumb2:

Mit der Seitanherstellung muß ich mich auch mal beschäfigen.
 

lucopa

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die sehr gelungene Anleitung zum Seitan machen.

Ich werde das demnächst einmal testen.

lucopa
 
Oben Unten