• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Silvesterbuffet mit Lammkeule, PulledPork und mehr

Webermania81

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Servus Grillsportler,

das Jahr hätte nicht besser ausklingen können. Kurz vor Weihnachten ham einige Freunde angerufen und gefragt was an silvester so ansteht. Da auch ich noch keinen wirklichen Plan hatte, hab ich vorgeschlagen, dass man ja bei mir feiern und futtern könnte. Der Vorschlag traf auf allgemeine Zustimmung. Also stand ich vor der Überlegung, was man denn machen könnte. Pulled Pork war eigentlich sowieso klar, aber irgendwie wollte ich mal was neues probieren. Lammkeule... Das hatte ich noch nicht. Aufgrund der kürze der Zeit konnte ich hier im Ort keine frische vom regionalen Erzeuger besorgen. Ich hab daher mal gourmetfleisch.de getestet. das hatten mir schon mehrere Bekannte empfohlen. Vorweg: Ich wurde nicht enttäuscht. Lieferung, Zahlung, Qualität alles bestens. Aber nun gut, jetzt kommen Bilder Bilder Bilder:

Das Paket:

01.jpg


Erste in Augenscheinnahme... Sehr gut
02.jpg

Zunächst ans PP.. Dieses mal kein Magic Dust, wollts mal mit Butt Glitter-Rub probieren.
03.jpg

Vorher ne Mischung aus Worcester, Apfelsaft, Butter
04.jpg

Rub und über Nacht ins Vakuum
05.jpg

Dann die Marinade fürs Lamm, Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Kräuter, Knoblauch, S&P
06.jpg

Und ab in den Mörser damit
07.jpg

Duftet sagenhaft!
08.jpg

Die Keule ausgepackt
09.jpg

Schwarte eingeritzt, damit die Marinade ans Fleisch kommt
10.jpg

Und auch ins Vakuum
11.jpg


Dann schonmal die geniale Sauce von Master-Sir-Buana nachgekocht
12.jpg

13.jpg


2 Krautsalate, einmal nach KFC, einer Klassisch
14.jpg

15.jpg

Dann sollte es noch Rosmarinkartoffeln geben, da ich mir das zum Lamm gut vorstellen konnte. Meine Vorstellung hat mich nicht getäuscht:D Honig, Senf, Rosmarin, S&P, Olivenöl

16.jpg

Auch marinieren lassen
17.jpg

Und Grillgemüse
18.jpg


19.jpg

Dann war noch eine Veganerin zu Gast. Und da der Gast König ist, habe ich noch vegane Burger"pattys" vorbereitet. Hauptbestandteile Kidneybohnen, weiße Bohnen, Mehl, Tomatenmark, Zwiebeln, Knoblauch, S&P, Zucker... War sogar ganz gut essbar ;)
20.jpg

Dann gings ans eingemachte. Porco Italia mit 2,5kg auf den Grill... Gott sei dank schon am Vorabend um 21.30Uhr.... Eigentlich früher als geplant, hab aber jede Minuten gebraucht. Eines meiner längsten bisher... Insgesamt verbrachte es 21Std auf dem Grill und dann mit 92Grad vom Grill zu gehen
21.jpg


22.jpg

Dann gings für die Lammkeule auf die Weberkugel. Minionring und geräuchert wurde mit Olivenholz. Völlig neu für mich, aber zum Lamm hats echt gut gepasst
23.jpg

Nebendran noch ne Schüssel mit Butterschmalz und einem Kräutermob. Wurde bei ca 100Grad 5 Std. auf ne KT von 67 gezogen
24.jpg

Alle 45Min gabs ne Streicheleinheit mit kräutrigem Butterschmalz
25.jpg

26.jpg

Dann noch ca ne halbe Stunde ruhen lassen... Die Spannung steigt
27.jpg

In meiner beengten Küche wurde dann ein kleines Buffet aufgebaut
28.jpg

Der Moment der Wahrheit
29.jpg

Superzart, Supersaftig :)
30.jpg



31.jpg

Bissi näher ran, damit man auch den Rauchring sieht
32.jpg


Und dann die 21Std-Sau... Vorweg, es war mit das saftigste PP, dass mir jemals vom Grill gekommen ist, ich hoffe man erkennts an den Detailbildern, dass ich hier kein dummes Zeug schwätze ;)

33.jpg


Zerfällt beim Anschauen

34.jpg


35.jpg


Dann war das Buffet eröffnet, PP, vegane Pattys, Buana-Sauce
36.jpg

Krautsalat und paar Sachen für den individuellen Burgerbau
37.jpg

Das Lamm und die Rosmarinkartoffeln. Grillgemüse wurde im Backofen warmgehalten.
38.jpg


Pulled Pork Burger
39.jpg


40.jpg


Teller mit allem
41.jpg

Und als Nachtisch einen megaleckeren Schokokuchen mit Orangenreduktion, ging nicht auf mein Konto, aber die Gäste können ja auch mal was tun
42.jpg


Das wars. Wie gesagt, kulinarisch hätte das Jahr nicht besser enden können. Ich frag mich eigentlich nur, warum ich Lammkeule nicht schon viel früher mal gemacht habe:/

In diesem Sinne wünsche ich allen GSV´lern en frohes grillreiches Jahr 2018
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    121 KB · Aufrufe: 344
  • 02.jpg
    02.jpg
    136 KB · Aufrufe: 349
  • 03.jpg
    03.jpg
    131,2 KB · Aufrufe: 361
  • 04.jpg
    04.jpg
    144,2 KB · Aufrufe: 345
  • 05.jpg
    05.jpg
    209,6 KB · Aufrufe: 332
  • 06.jpg
    06.jpg
    141,1 KB · Aufrufe: 331
  • 07.jpg
    07.jpg
    208,6 KB · Aufrufe: 332
  • 08.jpg
    08.jpg
    222,9 KB · Aufrufe: 332
  • 09.jpg
    09.jpg
    122 KB · Aufrufe: 350
  • 10.jpg
    10.jpg
    130,7 KB · Aufrufe: 344
  • 11.jpg
    11.jpg
    125,5 KB · Aufrufe: 334
  • 12.jpg
    12.jpg
    112,9 KB · Aufrufe: 332
  • 13.jpg
    13.jpg
    112,2 KB · Aufrufe: 347
  • 14.jpg
    14.jpg
    146,3 KB · Aufrufe: 333
  • 15.jpg
    15.jpg
    204,4 KB · Aufrufe: 328
  • 16.jpg
    16.jpg
    83,3 KB · Aufrufe: 325
  • 17.jpg
    17.jpg
    139,2 KB · Aufrufe: 331
  • 18.jpg
    18.jpg
    130,2 KB · Aufrufe: 330
  • 19.jpg
    19.jpg
    177,5 KB · Aufrufe: 331
  • 20.jpg
    20.jpg
    170,1 KB · Aufrufe: 328
  • 21.jpg
    21.jpg
    151,2 KB · Aufrufe: 334
  • 22.jpg
    22.jpg
    233,6 KB · Aufrufe: 335
  • 23.jpg
    23.jpg
    181 KB · Aufrufe: 334
  • 24.jpg
    24.jpg
    192,2 KB · Aufrufe: 330
  • 25.jpg
    25.jpg
    118,4 KB · Aufrufe: 329
  • 26.jpg
    26.jpg
    200,8 KB · Aufrufe: 332
  • 27.jpg
    27.jpg
    202,9 KB · Aufrufe: 329
  • 28.jpg
    28.jpg
    129,1 KB · Aufrufe: 323
  • 29.jpg
    29.jpg
    162,8 KB · Aufrufe: 330
  • 30.jpg
    30.jpg
    162,6 KB · Aufrufe: 328
  • 31.jpg
    31.jpg
    144,4 KB · Aufrufe: 330
  • 32.jpg
    32.jpg
    104,3 KB · Aufrufe: 324
  • 33.jpg
    33.jpg
    176,9 KB · Aufrufe: 340
  • 34.jpg
    34.jpg
    151,8 KB · Aufrufe: 329
  • 35.jpg
    35.jpg
    161,6 KB · Aufrufe: 329
  • 36.jpg
    36.jpg
    155,5 KB · Aufrufe: 328
  • 37.jpg
    37.jpg
    154,6 KB · Aufrufe: 324
  • 38.jpg
    38.jpg
    144,9 KB · Aufrufe: 325
  • 39.jpg
    39.jpg
    182,8 KB · Aufrufe: 324
  • 40.jpg
    40.jpg
    150,5 KB · Aufrufe: 325
  • 41.jpg
    41.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 321
  • 42.jpg
    42.jpg
    132,3 KB · Aufrufe: 322

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:thumb2:

Gefällt mir sehr gut.
Lamm mache ich auch recht oft, allerdings entferne ich die äussere Fettschicht vollständig.
In der Marinade ist ausreichend Ölivenöl um dies zu kompensieren....das Lammfett "kann" einen leichten "Hammelgeschmack" mitbringen und das mag nicht Jeder....
Kommt zwar recht selten vor, aber ich schliesse das Risiko lieber im Voraus aus ;)
 
OP
OP
Webermania81

Webermania81

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Also gott sei dank war das nicht der Fall, dennoch werd ichs beim nächsten mal entfernen. Stand so auch in dem rezept, habs schlichtweg verrafft
 
Oben Unten