• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoker-Chips? oder -mehl?

muruk

Militanter Veganer
Hallo , alle zusammen!
Wie bereits gesagt , werde ich bald meinen ersten Smokergeburtstag feiern und testen. Ich habe mich im Forum etwas schlau gemacht, und beabsichtige nun .
2xca.2kg Schweinenacken.
Freitag- das Fleisch würzen und über Nacht einziehen lassen.
Samstag ,7 Uhr SFB beheizen um auf 120-130Grad zu kommen und zu halten,
ca. 10 Uhr Fleisch rein, und KT 70-75 Grad versuchen hinzubekommen.
ca.16 Uhr raus und ruhen lassen.
Zwischendurch ab und zu ein paar Räucherchips o.ä. (Kirschholz), und das Fleisch bepinseln.
Nun die Frage : Was ist besser? und wieviel? Chips??? oder "Sägemehl"??
danke für die Tips
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn du den Smoker standesgemäss befeuerst (mit Holz), dann brauchst du keine Smokerchips oder Räuchermehl.
Einfach das gewünschte Holz verfeuern und der Holzrauch (der je durch die Chips oder das Mehl entstehen sollte) zieht von der SFB in den Garraum und dein Gut wird schön geräuchert.

Wenn du mit Brekkies oder Kohle feuerst, dann wird trotzdem das günstigste sein, dass du 3-4 Scheite der Holzsorte, die du zum Räuchern verwenden willst, auf die Glut packst - die Smokerchips sind meist überteuert und das Räuchermehl... ich weiss nicht, das ist eher was zum wirklichen Räuchern, nicht für den Rauchgeschmack, der ja beim Smoken kommen soll.

Nähere Infos zu Holz usw. findest du hier:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/der-smoker-und-grillholz-thread.108434/

Grüsse,
Wolfgang
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Räuchermehl würde ich nicht für den Smoker nehmen.

Wie QBorg schon schrieb: Entweder gleich mit Holz befeuern oder sonst die "größte Abmessung" die du da hast auf die Briketts.
Soll heißen bevorzugt Scheite, sonst Chunks, sonst Chips, sonst Späne, ...

Mengenangaben sind da schwierig, weils ja auch Geschmackssache ist. Taste dich ran. (Also mach mehrere Vergrillungen und erhöhe immer mehr die Dosis.)
 
OP
OP
M

muruk

Militanter Veganer
Chips oder Mehl?

Danke für die Tips. Ich wollte mit Holz anfeuern und dann mit Breckies die Temp. halten.
Glaubt ihr ,dass ich mit den Zeiten so in etwa hinkomme???
Ja ,ich weiss "learning by doing", also werde ich mich rantasten müssen.
Die Gäste sind für 16Uhr30 bestellt.
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Fürs echte Smokerfeeling würde ich an deiner Stelle komplett auf Holz bleiben - oder ein Glutbett mit Brekkies machen und dann immer mal wieder n angewärmtes Scheit Holz nachlegen. Ist besser als andersrum (auch wegerm Ausgasen von den Brekkies - lässt sich aber vermeiden, wenn man die Brekkies vorher im AZK durchglüht und heiss in die SFB packt).
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
...Samstag ,7 Uhr SFB beheizen um auf 120-130Grad zu kommen und zu halten,...
Ich weis nicht was du fürn Smoker hast, aber ich "überheize" meine am Anfang so auf gut 220 Grad und lasse ihn dann auf 120 abfallen damit er gleichmäßig durchgewärmt ist.

Wenn du nur mit Holz heizt und das Rost nicht zu grob ist brauchst du keine Grundglut aus Brekkies.
Wichtig sind die vorgewärmten Holzscheite, die zünden einfach um Längen besser.
 
Oben Unten