• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoker Eigenbau Hilfe!

OP
OP
N

niki1423

Militanter Veganer
Also ich hab mich jetzt für eine garkammer von 100cm entschieden dass reicht aus für die mengen die ich machen will. 20 Zoll reichen auch aus sonst wird er zu groß und ich bräuchte 22 zoll oder größer vielleicht 1 mal im jahr und dann müssten wir auch eine andere stahlplatte kaufen. der 20 zoll smoker geht mit 2 kleinformat stahlplatten. Bei 22 Zoll bräuchten wir zweil Mittelformat platten des kommt dann teurer und so groß ist der unterschied nicht der Platz reicht mir aus.
Wie haben nur noch drüber gerätselt ob wir eine Tür an der Seite der Feuerbox machen wollen oder nicht. Holz kann man ja auch über die große Klappe nachlegen. Holzgriffe lass ich mir von einer Bekannten drechseln dann sehen die nach was aus. Das Rohr machen wir mit einem Gewinde damit es abschraubbar ist.
Er beredet das alles jetzt mal mit seinem Meister und die rechnen amal aus was für kosten entstehen. Wenn wir wissen wie teuer das Material ist machen wir noch einen Räucherturm mit hin.
Danke für die Tips.
Und eine Zeichnung mach ich auch im Laufe des Wochenendes noch. Also eine ordentliche.
Gruß niklas
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Alles klar!!
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie schon gesagt,
wenn man weiß was es kostet,
dann gleicht sich die Größe an.

Welche Rohre willst zum schrauben machen?

Gruß,Andi
 

Meister Röhrich

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV

Kläranlagensmoker

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Bearbeitung ist kostenlos ;) Wie sieht es bei Schwarzblech mit der Gefahr des Rostens aus ?
Gruß Niklas

Ich kann nur sagen das mein verbautes Rohr über 10Jahre (5er Wandstärke) draußen unter freiem Himmel gelegen hat und es ist nur oberflächlich gerostet. Bis 5mm durch sind, wirst du nicht mehr erleben, in Verbindung mit Öl sowieso nicht.

Und ich kann dir echt nur als Tipp geben und ich denke die anderen die am Bauen sind bzw. gebaut haben auch: überstürze nix.
Mir kommt das alles sehr überhastet vor.
Ohne dir jetzt auf den Schlipps zu treten, aber mir kommt es so vor als hättest du überhaupt kein Plan von dem was du da machen willst (nicht pers. nehmen) WEIL du dich vorher nicht gescheit informierst. Ich z.B. hab über einem Jahr mich nur mit Infos versorgt und Beiträge gelesen. Muss ja nicht so lange sein, aber was ich dir damit sagen will, mach dich erst schlau und fang dann an zu Bauen. Du ärgerst dich im Nachhinein nur wenn du Sachen zwei, dreimal bauen bzw. demontieren musst weil es nicht funktioniert, da gibt es auch genügend hier die erst Bauen und dann sich informieren.
Nur ein Tipp am rande.

Niklas wo kommst du den genau her??

Gruß Denis
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Innen bildet sich sowieso ne Patina,
und außen entweder Leinöl oder Farbe rauf,
was soll da noch passieren?!

Andi
 

Meister Röhrich

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Den Kamin will ich abmontieren können damit ich leichter eine Plane drüber krieg.

kann durchaus sein, das ne Plane genau das Gegenteil erzielt, was Du damit erreichen willst. Unter Umständen bildet sich unter der Plane Kondenswasser. Da musst Du in ne ordentliche Plane investieren.

Gruß M.R.
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da muß ich zustimmen!

Andi
 

Kläranlagensmoker

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Also ne Plane habe ich auch noch in Planung LOL ....
Aber das wird eine gescheite vom Sattler maßgefertigt mit Lüftungsschlitze ect.
Dass muss min. gewährleistet sein, ansonsten geb ich euch recht ist es kontraproduktiv.
 
OP
OP
N

niki1423

Militanter Veganer
Ok stimmt über Kondenswasser hab ich nicht nachgedacht. Ist es dann besser ihn einfach im Freien stehen zu lassen?
Ich hab jetzt mal von 2 seiten pläne gezeichnet sind teilweise maßstabsgetreu bin nicht so gut im zeichnen. Als ich dann 2 Pläne geschafft hab zu Zeichnen die einigermaßen gut aussahen hab ich gemerkt dass ich die Angaben zur Höhe etwas falsch berechnet habe. Ich würde die Höhe 200 mm höher machen. Also Grillfäche bei 1000 und so weiter. Die Beine sind mir etwas missglückt aber ihr wisst denk ich was ich mein. Und Ablageflächen hab ich auc h nicht reingemacht. Unter dem smoker eine und vor der Garkammer.
Und Zeit werde ich mir auch noch lassen da ich merke dass ich wirklich noch paar ungeklärte Fragen gibt und man mehr beachten muss als ich gedacht habe.
Gruß Niklas
20150118_200334.jpg
20150118_200328.jpg
 

Anhänge

  • 20150118_200334.jpg
    20150118_200334.jpg
    70,9 KB · Aufrufe: 248
  • 20150118_200328.jpg
    20150118_200328.jpg
    79,1 KB · Aufrufe: 247
OP
OP
N

niki1423

Militanter Veganer
Teilweise Maßstabsgetreu... Aber es geht ja mehr um die Maße. Aber wie hoch würdet ihr denn die Grillfläche machen ? Ich hab sie jetzt so circa bei einem meter. Dann wäre der Smoker ohne Kamin circa 1300 mm hoch und die Höhe der Feuerbox Öffnnung circa bei 800mm Dann wäre das untere Ende der Feuerbox bei bei circa 500mm. Versteht man es nichtmal ein bisschen? Für mich ist sie relativ klar ich hab sie ja auch gemacht aber die ersten Versuche waren noch schlechter :oops:
 

Kläranlagensmoker

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Wer steht denn dann am Smoker später?
Ich hab die Grillfläsche so hoch gemacht das ICH bequem stehen kann, habe mich da nicht groß nach einem Maß gerichtet. Du musst gut dran arbeiten können und sonst niemand.
Ne standart Arbeitsplatte in de Küche ist für mich z.B. zu niedrig also ist dort ne höhere drin, damit ich eben gut arbeiten kann.

Wo kommst du den her??
 
Oben Unten