1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Smoker Trailer 32Zoll

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von Mampf90, 14. Mai 2018.

  1. Mampf90

    Mampf90 Militanter Veganer

    Hallo, nachdem ich mich die letzten Tage vorgestellt habe möchte ich nun mit meinen Bauthread starten.
    geplant ist ein doppelter 32 Zoll Smoker der auf einen Tandem Trailer aufgebaut ist. Gesamtlänge ohne deichsel soll bei knapp 4 metern sein und einem Gesamtgewicht um die 2500kg. zudem sollte alles vom hänger abnehmbar sein mittels drehstützen dass der Anhänger noch als solcher benutzt werden kann. der smokeraufbau soll dazu auf einem Grundgestell aus 60x60mm Profileisen aufgebaut werden. Räucherturm und Feuerbox sollen doppelwandig ausgeführt werden mit innenliegender Dämmung. Die 32 Zoll Rohre werden eine Wandstärke von 6mm haben.
    mit dabei ist mein schwager der auch begeisterter Griller ist. die nächsten Wochen werden wir starten und dann wird es auch erste fotos geben.. anbei noch die ersten fotos der planung in 2d...

    upload_2018-5-14_20-1-31.png


     
    Flashy, domi's bbq, MT6000 und 2 anderen gefällt das.
  2. Calenburger

    Calenburger Bundesgrillminister

    Das ist ja nix für'n Kindergeburtstag:D
     
    Werner89 und Mampf90 gefällt das.
  3. OP
    Mampf90

    Mampf90 Militanter Veganer

    je nachdem wie viele Gäste kommen... :muhahaha:
     
    Werner89 gefällt das.
  4. MT6000

    MT6000 Vegetarier

    Stattliches Projekt.
    Viel Erfolg!
     
    Mampf90 und Werner89 gefällt das.
  5. MisterMoogle

    MisterMoogle Fleischesser

    Grössten Respekt vor eurem Vorhaben!

    Was ich mich aber immer bei solch grossen Eigenbau smokern frage, ob man so ein Riesen Teil dann nur privat nutzt? Oder vor hat das Teil gewerblich zu Nutzen.
    Uuuund ist es ab einer gewissen Grösse eigentlich noch rentabel? Sprich was man an Material verfeuert bis man die gewünschte Temperatur in der garkammer erreicht hat und auch halten kann


    So PI mal Daumen wirst da ja locker 100kg Nacken durch jagen können
     
  6. OP
    Mampf90

    Mampf90 Militanter Veganer

    Hallo mistermoogle,

    Das teil wird privat gebaut aus spass am grillen und den bauen von grillgeräten aber eine verwendung auf grösseren festen wird später geplant falls alles funktioniert wie es soll... :whip:
    Geplant ist eine grillfläche von ca 7m2 im pit und nochmals das selbe im turm. Damit sollten mehr als 400kg nacken möglich sein bei vollauslastung.

    Grüsse
    Mampf
     
  7. Werner89

    Werner89 Militanter Veganer

    Hallo,
    da wir beide in Vereinen tätig sind und da auch größere Feste anstehen können wir ihn da gut und gerne nutzen...natürlich würde auch kleiner gehen aber der Spaß am Bau ist uns einfach wichtig und während der Planung wurde das Teil jedes mal ein bisschen größer...Hobby kostet nun mal und muss sich ja auch zum Glück nicht rechnen :-)

    Und wie sagt man so schön: Haben ist besser als brauchen :D
     
    Mampf90 gefällt das.
  8. Burggraf Bräu

    Burggraf Bräu Steaksommelier 5+ Jahre im GSV

    Hallo, 6mm ist bisschen übertrieben. Denkt mal über ne Bypasslösung nach und ohne Zusatzlüftung wird es spannend ;-) Tolles Projekt ich schau auf jedenfalls zu.
     
  9. OP
    Mampf90

    Mampf90 Militanter Veganer

    Hallo burggraf bräu,
    Es ist geplant eine zusatzlüftung einzubauen.hat es einen nachteil wenn wir auf 6mm gehen? Haben die route66 wie du hast 4mm oder auch die 6?
    Ich habe deine thread schon lange verfolgt und die ein oder andere idee bei der planung kommt auch von den route66 modellen. Die zusatzluft wollten wir so ungefähr machen wie patrix bei seinem smoker, wir möchten aber komplett auf die elektronische zuluft gehen ohne manuelle luftzufuhr. Falls das nicht funktioniert werden wir die tür der feuerbox abändern.
    Danke für dein feedback

    Grüsse
    Mampf
     
  10. OP
    Mampf90

    Mampf90 Militanter Veganer

    Hallo burggraf bräu,
    Es ist geplant eine zusatzlüftung einzubauen.hat es einen nachteil wenn wir auf 6mm gehen? Haben die route66 wie du hast 4mm oder auch die 6?
    Ich habe deine thread schon lange verfolgt und die ein oder andere idee bei der planung kommt auch von den route66 modellen. Die zusatzluft wollten wir so ungefähr machen wie patrix bei seinem smoker, wir möchten aber komplett auf die elektronische zuluft gehen ohne manuelle luftzufuhr. Falls das nicht funktioniert werden wir die tür der feuerbox abändern.
    Danke für dein feedback

    Grüsse
    Mampf
     
  11. OP
    Mampf90

    Mampf90 Militanter Veganer

    Ne andere frage, hat jemand erfahrung mit einen doppelwandigen, gedämmten räucherturm? Wir hatten so was geplant allerdings keine erfahrungen von bestehenden projekten gefunden.
    Wäre vorab interessant zu wissen wie sich die temperaturstabilität und die temperaturverteilung verhält.
    Grüsse
    Mampf
     
  12. Burggraf Bräu

    Burggraf Bräu Steaksommelier 5+ Jahre im GSV

    meine sind 3 oder 4mm stark und das langt bei weitem
    Es macht Ihn nur unnötig schwer von 4 auf 6 sind ja immerhin 30% mehr Gewicht. Ne Isolierte Freuerkammer macht sehr viel Sinn, beim Turm sehe ich da keinen Vorteil. Wenn Ihr keinen Bypass baut müsst Ihr sowieso viel zu viel Feuer machen damit irgendwas da ankommt. 400 Kg Fleisch nehmen auch sehr viel Energie auf.
     
  13. OP
    Mampf90

    Mampf90 Militanter Veganer

    Vielen dank für die schnelle antwort. Was ist mit einen bypass gemeint? Sorry für die frage aber ich versteh nicht was damit gemeint ist. Die feuerbox wird sicher doppelwandig ausgeführt, nur bei den räucherturm sind wir und noch nicht sicher...
    grüsse
    Mampf
     
  14. OP
    Mampf90

    Mampf90 Militanter Veganer

    So die profileisen für das grundgerüst sind geschnitten... :-)
    upload_2018-5-17_20-13-43.jpeg

     
  15. Hayobai

    Hayobai Militanter Veganer

    da bin ich ja mal gespannt wie er weiter geht.
    *Stuhlhol*
     
    Mampf90 gefällt das.
  16. Burggraf Bräu

    Burggraf Bräu Steaksommelier 5+ Jahre im GSV

    Mit Bypass meine ich eine Möglichkeit die heiße Luft direkt in den Turm zu leiten und gff über eine Klappe zu steuern. Hat man dies nicht ist es sehr schwer Turm und Kammer separat zu steuern. Auch beim Aufheizen ist es ggf Sinnvoll. Wenn du power im Turm brauchst und die komplette warme Luft durch die Garkammer muss kann das für das Grillgut schwierig werden. Im Sommer ist der Turm meist warm genug aber in der kühleren Jahreszeit wird es spannend.
     
    DerHoss gefällt das.
  17. OP
    Mampf90

    Mampf90 Militanter Veganer

    Vielen dank für die antwort. Wir haben schon geplant dass man den rauch auch direkt zwischen den beiden pit in den turm leiten kann... zusätzlich ist geplant dass die pit mit rauch seitlich und auch direkt von der feuerbox mit schiebern regelbar ist.
     
  18. Burggraf Bräu

    Burggraf Bräu Steaksommelier 5+ Jahre im GSV

    Dann ist alles super;-)
     
    Mampf90 gefällt das.
  19. Grillen mit stil

    Grillen mit stil GSV-Schmied

    wenn richtig gebaut brauch so ein größerer auch nicht alzuviel holz.
     
    Mampf90 gefällt das.
  20. Grillen mit stil

    Grillen mit stil GSV-Schmied

    Bleib bei 6mm bei der wandstärke sparen bringt nichts . ausser du musst schauen dass du unter 3.5 Tonnen bleibst.
     
    Mampf90 gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden