• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoker winterfest machen!

AndreasFCK

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillgemeinde,

Mods - falls es schon einen entsprechenden Fred gibt, bitte verschieben!

Was mich interessiert - wie macht Ihr Euren Smoker winterfest? Der ein oder andere wird natürlich auch durch den Winter durchsmoken...

Für meinen Teil habe ich diesen Samstag den im Frühjahr erstandenen 16" Joe´s Longhorn außen sowie die Firebox innen mit Sonnenblumenöl eingesprüht. Kompressor an, Sonnenblumenöl in die (vorher unbenutzte) Farbsprühpistole) und los gings. Hat super geklappt, das Öl kam überall hin und ging fix, nach ner halben Stunde war ich fertig.

Was macht Ihr?
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
ab und an mit Öl einpinseln und ansonsten: Verwenden.

N Smoker muss das abkönnen!
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich verwende meinen selbstverständlich.
Ich finde viele gesmokte Gerichte passen viel mehr in den Herbst/Winter.
Grade ein Smoker ist doch absolut kein Schönwettergrill.
Wie machst Du das? Smokst Du nur von Mai bis Oktober oder wie?
 
OP
OP
AndreasFCK

AndreasFCK

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Grade ein Smoker ist doch absolut kein Schönwettergrill.
Wie machst Du das? Smokst Du nur von Mai bis Oktober oder wie?
Nunja, da der Smoker erst im März käuflich erworben wurde kam er bislang nur von März bis November im Einsatz. Alles weitere wird man sehen...wobei tendenziell vielleicht eher der Gasgrill zum Einsatz kommen wird...

öl in einer lackierpistole ist eigentlich ein no go8-)
Wieso? Für was anderes werd ich die eh nicht benutzen...
 

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich Grille einfach. Winter BBQ fetzt!!!
 

KBK

Fleischmogul
als ich den Titel zum lesen angeklickt habe habe ich an ne Party gedacht.....Sagt das was über meine Gedanken ans Grillen aus....:gs-rulez:
 

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
also, im Sommer, wenn ich längere Zeit nicht zu Hause bin, streiche ich den Smoker mit "altem" Olivenöl aus der Fritteuse ein. Ringsum. Ansonsten wird er doch ziemlich rot und unschön. Das hält nachweisbar für 6 Monate. Bei der Inbetriebnahme im Herbst für das "Winterhalbjahr" wird der Smoker mal richtig erwärmt und mit dem Öl wird die Aussen und Innenseite neu "brüniert". Komisch, ich musste doch während meiner Ausbildung doch lernen, wie man brüniert. Metall erhitzen und in Öl eintauchen. Ergibt eine schöne schwarze Farbe, ist leicht rosthemmend und widerstandsfähig. Heute findet man Brünieren bei Wikipedia und Google nur noch mit Säure und so. Nur die Kollegen beim Grillsportverein von der Rubrik "Wok" "brünieren" erfolgreich ihre Pfannen mit Öl. Also wieso nicht den Smoker? Mit Handschuhen bewaffnet, ölgetränktem Baumwolltuch über die sehr heisse Feuerbox hinweg, und schon sieht der Smoker wieder wie neu aus. Hält nicht ewig. Aber was solls.

Ölgetränkte Lappen müssen immer korrekt entsorgt werden. Niemals in einem Kunstoffbehälter aufbewahren. Extremste Feuergefahr! Ölgetränkte Lappen können sich selbst entzünden und haben schon ganze Fabrikgebäude niedergebrannt!!!

Peter
 

Grill em all

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Enfach durchgrillen, feddisch!

Hab mich schon oft gefragt was diese Tipps sollen "Asche immer gleich aus dem Smoker da diese Feuchtigkeit ziehen kann!" Wie denn? Jeden 2. Tag aufheizen und gut.... :gs-rulez:

Merke: Wintersaison gibbet nur im Bauhaus!
 

w.lan

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ein Smoker ist ein Outdoorgrillgerät!!!!!!:v:
 

danielc

Vegetarier
meiner steht das ganze ja draußen der ist 8 mm dick was soll da passieren ??
am 31.12 wird abgerillt und am 1.01 wird angegrillt
 

moer

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ölgetränkte Lappen müssen immer korrekt entsorgt werden. Niemals in einem Kunstoffbehälter aufbewahren. Extremste Feuergefahr! Ölgetränkte Lappen können sich selbst entzünden und haben schon ganze Fabrikgebäude niedergebrannt!!!
Peter
Gilt das generell für alle Öle? Ich wusste das nur vom Fensterladenöl (Leinöl??).
Und noch eine vielleicht dumme Frage: Wie werden die denn richtig entsorgt? (Ausser gleich anzünden... :bw: )

Mann lernt nie aus... :gs-rulez:
 
Oben Unten