• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smokerpflege / brünieren

pascal

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo,


ich glaub ich darf mit meiner Blechlock glaub ich garnet von smoker sprechen,
aber seit ca 1,5 jahren hab ich das teil und nutze es regelmäßig:-))

leider blättert an der SFB jede art von farbe bei einem guten buchenfeuer ab, ich hab schon mehrere ofen und auspuffsprys durch.

da die alle abblättern hab ich die SFB bei jedem benutzen im heißen zustand mit speiseöl eingerieben welches schön schwarz wird und einige zeit einen rostschutz bietet, nun steht die kleine lock seit sylvester ( letzter einsatz)
im schnee und rostet vor sich hin.

mein heizungsbauer meinte ich soll mal motorenöl zum einreiben verwenden, das sollte länge halten...

was meint ihr, habt ihr dazu erfahrungswerte??

viele grüße
pascal
 

Waldviertler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
R.I.P.
Ich habe in den letzten Jahren schon einige Smoker gesehen und bei ALLEN rostet die SFB. Unabhängig ob Kaufsmoker von Farmer, Joes usw. oder Selbstbau mit den tollsten Hochtemperaturlacken, sie rosten Alle irgendwann einmal, wenn sie nicht ständig gepflegt werden.

Ich habe meinen mit normalen Ofenrohrlack aus dem Baumarkt lackiert und wenn ich mir denke, dass wieder zuviel Rost auf der SFB ist, dann ist es schnell mit etwas Schleifpapier und Sprühlack ausgebessert. Zwischendurch kommt hin und wieder etwas Speiseöl auf die SFB. Ich benötige ~ 1 Dose pro Jahr fürs Ausbessern.

Kenne auch Waldwusers Farbe und kann dir diese nur empfehlen, damit kannst du kostengünstig ausbessern und sie ist eine wirklich vernünftige Alternative zu Ofenrohrlack. Bei einer Neulackierung würde ich auf diese Farbe setzen.
 

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also erstmal, Finger weg von Motoröl, es ei denn du machst dir um deine Gesundheit keine Gedanken!

Als Farbe habe ich Ofrofix von Bindulin genommen, hält bei mir recht gut.
 
OP
OP
P

pascal

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

danke für die ganzen tipps, waldwusers farbe hab ich mir schonmal durch gelesen, klingt interessant, wenn ich ihn mal nue lackiere werd ich mir die mal mischen, speiseol einbrennen klappt ja ganz gut, aber hält halt nicht lange.
ich dachte halt das das motorenöl ( natürlich frisches) eine höhere hitzebeständigkeit hat und deshlb länger hält....
da es nur außen draufkommt hätte ich gesundheitlich keine bedenken...
mal sehen heut abend wird fisch geräuchert, dabei wird wohl wieder ne halbe flasche extra virgin dran glauben müssen:-))

viele grüße
pascal
 

redwolf

Veganer
mal sehen heut abend wird fisch geräuchert, dabei wird wohl wieder ne halbe flasche extra virgin dran glauben müssen:-))

Olivenöl extra virgen erscheint mir für den Zweck denkbar ungeeignet. Billiger und hitzebeständiger wäre z.B. Kokosfett wegen des hohen Anteils gesättigter Fettsäuren.

Ideal wäre doch aber ein aushärtendes Öl wie z.B. Leinöl. Und dann kannst Du im Grunde auch gleich Leinölfirnis nehmen: Auf den noch warmen Smoker mit einem Lappen auftragen und dann 2 Tage bis eine Woche aushärten lassen. Ist zwar auch kein dauerhafter Schutz gegen Rost, aber man hat danach trotzdem das Gefühl, seinem Smoker etwas gutes getan zu haben - und besser als extra virgen ist es für den Zweck allemal.
 
OP
OP
P

pascal

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Morgen leute,

hab gestern während des fische warmräucherns die SFB mit "palmin"
behandlt ( alle 10-15 minuten nach dem ich lorberblätter wacholderbeeren und pimentkörner in die Buchenglut geworfen hab hab ich ein stück palmin mitm lappen auf der SFB verrieben, wurde schön dunkel und es bildete sich eine richtige schicht), als ich zum schluss mal kurz gas gegeben hab um die lachse auf temp zu bringen zeigte sich das das doch einiges mehr aushält als der dunkle belag den mein extra vergine sonst immer hinterlies ....

also erstmal positiv, mal sehen wie labg das hält......
 

carphunter

Militanter Veganer
Hi
Was haltet Ihr von Hagos Senotherm drei schichten sollte lange halten.
Hallo,


ich glaub ich darf mit meiner Blechlock glaub ich garnet von smoker sprechen,
aber seit ca 1,5 jahren hab ich das teil und nutze es regelmäßig:-))

leider blättert an der SFB jede art von farbe bei einem guten buchenfeuer ab, ich hab schon mehrere ofen und auspuffsprys durch.

da die alle abblättern hab ich die SFB bei jedem benutzen im heißen zustand mit speiseöl eingerieben welches schön schwarz wird und einige zeit einen rostschutz bietet, nun steht die kleine lock seit sylvester ( letzter einsatz)
im schnee und rostet vor sich hin.

mein heizungsbauer meinte ich soll mal motorenöl zum einreiben verwenden, das sollte länge halten...

was meint ihr, habt ihr dazu erfahrungswerte??

viele grüße
pascal
 
Oben Unten