• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sous Vide Restebehandlung

Mexic@n

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

ich bin neu auf dem SV-Gebiet und habe da mal eine Frage.
Laut diversen Anleitungen hier im Forum ist zu lesen das ich Fleisch nach der Badewanne (falls es nicht sofort verwertet wird) sofort in Eiswasser runterkühlen soll um Keimbildung zu vermeiden.
Was aber passiert nun mit einem dem Rest vom Schweinebraten/Schweinfilet ect. das ich auf die SV-Methode zubereite, im Backofen Röstaromen zufüge und Serviere?

Dieses Stück Fleisch habe ich ja nun nicht schlagartig Abgekühlt sondern natürlich langsam während des Essens.
Wie ist nun mit dem Rest zu verfahren um mir keine Bauchschmerzen oder schlimmeres einzufangen?
Ich möchte den Rest ja nicht wegschmeißen, sondern die nächsten 2-3 Tage wieder erwärmen und aufbrauchen.

Evtl. bin ich auch zu Vorsichtig. Wie gesagt, ich stehe ja noch am Anfang

Danke schonmal
 

Lotharius

Grillkaiser
Die KT sollte mindestens 70Grad Celsius erreicht haben beim Nachgrillen, besser mehr.
Vorsicht ist immer gut.
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Die KT sollte mindestens 70Grad Celsius erreicht haben beim Nachgrillen, besser mehr.
:o
Das ist dann schade um das schöne Rindersteak!
Wie ist nun mit dem Rest zu verfahren um mir keine Bauchschmerzen oder schlimmeres einzufangen?
Wenn Du im SV Verfahren Steaks oder andere Sachen zubereitest ist schon ein Grundhygiene erforderlich, aber meistens wird eh alles gleich verspeißt.
 

Lotharius

Grillkaiser
:o
Das ist dann schade um das schöne Rindersteak!

Wenn Du im SV Verfahren Steaks oder andere Sachen zubereitest ist schon ein Grundhygiene erforderlich, aber meistens wird eh alles gleich verspeißt.
Steaks würde ich nie vorgaren. Scharf angrillen und dann auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
also wir machen ganz viel sv und wenn wirklich was übrig ist, lass ich es im Kühlschrank kalt werden - entweder wird es als Gröstl weiterverwertet, aber ich habs auch gleich nach dem Essen schon wieder ins Vakuum gegeben und am nächsten Tag bei gleicher Temperatur wieder ins SV gegeben und es warm gemacht. Wir leben noch! Also bisher ging das immer gut.....
 
Oben Unten