• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Später Start in die Chilisaison 2010

th3para

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

dieses Jahr ist mein erstes Chilijahr und habe den Anfang leider etwas verschlafen.

Ich lass einfach mal ein paar Bilder sprechen .

imag0109.jpg


imag0110.jpg


imag0103.jpg


Leider sind die alle etwas gespargelt, glaubt ihr man kann die noch retten ?

Sibirische Hauspaprika
imag0112.jpg


Gruß

Sebastian
 

borgie

Grillkönig
Ja genau. Jetzt stützen damit sie nicht vom Blattgewicht abknicken. Warten bis das 2te echte Blattpaar sich zeigt, dann in den Topf und eingraben bis knapp unterhalb der Keimblätter. Jetzt sind die Haarwurzeln noch so dünn das sie abreissen beim Ausgraben. Deshalb warten bis mindestens das 2te echte Blattpaar sich zeigt. In der Zeit sind die feinen Wurzeln etwas besser entwickelt und stabiler. Am besten vor dem Eintopfen die Erde, in der nun deine Setzlinge sind, etwas antrocknen lassen (nicht austrocknen). Schwere, vollgesogene Erdklümpchen, die an den Würzelchen beim Ausgraben hängen, reissen durch ihr Gewicht die feineren Haarwurzeln ab. Je mehr Wurzeln verloren gehen, je länger dauert der Wachstumsstillstand der Pflanze, bis sein unterirdischer Teil wieder "Fuß" gefasst hat. Im ungünstigsten Fall geht der Setzling ein.
Am tiefergelegten Stengel bilden sich auch neue Wurzeln. Das bremst das Wachstum des oberirdischem Teils für eine Weile. Danach holt das die Pflanze wieder auf, weil ein größerer Wurzelstock mehr Nährstoffe aufnehmen kann.
Pflanzen spargeln auch, wenn es relativ warm ist, aber das Licht nicht ausreicht. Wärme ist zum Schlüpfen wichtig, danach lieber etwas kühler bei zu wenig Sonnenlicht.
 
OP
OP
T

th3para

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Klasse vielen Dank. Werde weiterhin berichten, wenn es was neues gibt
 
OP
OP
T

th3para

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Update von heute, endlich einige Früchte und viele Blütenansätze.

imag0194.jpg


imag0195.jpg



Kleines Sorgenkind, lässt leider ganz schön die Blätter hängen und ist auch nicht wirkich grün eher ein gelb grün :(
imag0196.jpg


imag0198.jpg


imag0199.jpg


imag0200.jpg


imag0201.jpg


imag0203.jpg
 

Moman

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Holla! deine Pflänzchen haben sich aber prächtig entwickelt!

Wenn jetzt noch weiterhin brav die :sonne: scheint ist ja alles in Butter:-D

Ich habe dieses Jahr blos einige Habanero Orange die sind einige Wochen älter und blühen gerade.
Bei gelegenheit stelle ich mal Pics ein.
 
Oben Unten