• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spaghetti Frutti Di Mare

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich denke, dass die Bilder doch selbstredend sind:lol:

1.jpg

Rezept: Spaghetti Frutti Di Mare

Zutaten:
- Spaghetti oder was anderes, je nach Belieben:D
- Dosentomaten
- Meeresfrüchte im Glas
- 1/2 Zwiebel
- Mozzarella
- Olivenöl
- Salz, Oregano, Thymian, Basilikum


2.jpg

Erstens Zwiebel schneiden, zuerst horizontal bis kurz vor den Strunk einschneiden, dann noch vertikal. Und dann parallel zum Strunk runterhacken.


3.jpg

Sollte dann so aussehen....


5.jpg

Während das gesalzte Wasser für die Nudeln beginnt zu kochen, die Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen....


7.jpg

Meeresfrüchte zu den Zwiebeln hinzugeben, kurz scharf anbraten, dann die Hitze runterstellen und....


8.jpg

...die Dosentomaten dazu geben.

9.jpg

Danach die Hälfte des Mozzarellas in kleine Stücke reißen, und dazu geben....


10.jpg

Nach einer Weile schmilzt der Mozzarella und die Soße wird heller....


11.jpg

Die Spaghetti (leicht al dente) aus dem Kochwasser nehmen und in einem Sieb auffangen...


12.jpg

Fertiges Gericht, mit Balsamicocreme "dekoriert"....



Ich bin zwar noch am Anfang meiner Hobbykochkarriere, aber geschmeckt hat es trotzdem:happa:
Spaghetti Frutti di Mare sind meine zweite Lieblingssorte nach Spaghetti Bolognese.

Ich hoffe, dass es zumindest einigen gefällt. Die alten Kochprofis werde ich damit vermutlich aber eher nicht beeindrucken können:lol:

lg Dustin
 

clony

Metzger
Korrekt so !
Her damit.....!

Gruß, clony

:weber:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Schaut doch lecker aus!

:prost:
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Sieht super aus :thumb2:

Darf ich dir trotzdem ein paar Tipps geben?
  • nimm das nächste mal weniger Kräuter. Basilikum reicht bei Meeresfrüchten (weniger ist manchmal mehr...)
  • Meeresfrüchte im Glas sind bereits gekocht. Gib die zukünftig als letztes dazu. Die müssen nur noch warm werden, alles andere macht sie hart...
  • nimm die Spaghetti eine Minute vor al dente aus dem Wasser und lasse sie in der Sugo fertig garen. Dadurch nehmen die Spaghetti mehr Aroma auf.
  • lass' dieses Balsamicosoße weg :puke2:

Weiter so :friedi-good:
 
OP
OP
Dustin

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht super aus :thumb2:

Darf ich dir trotzdem ein paar Tipps geben?
  • nimm das nächste mal weniger Kräuter. Basilikum reicht bei Meeresfrüchten (weniger ist manchmal mehr...)
  • Meeresfrüchte im Glas sind bereits gekocht. Gib die zukünftig als letztes dazu. Die müssen nur noch warm werden, alles andere macht sie hart...
  • nimm die Spaghetti eine Minute vor al dente aus dem Wasser und lasse sie in der Sugo fertig garen. Dadurch nehmen die Spaghetti mehr Aroma auf.
  • lass' dieses Balsamicosoße weg :puke2:

Weiter so :friedi-good:
1.) Ok, ich hab halt gedacht, dass das ital. Trio immer passt:D
2.) Ok, wusste ich nicht.
3.) Ich hab sie zwar nicht fertig garen lassen, aber sie lagen ~ ne Minute in der Pfanne, damit sie die Soße aufnehmen.
4.):devil: Ich fahr total auf das Zeug ab

Danke für das Lob @all.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Davon bitte auch nen Teller.
Aber ohne Balsamico (vertrage keinen Essig).

Marinara oder Frutti di Mare ist zum reinlegen.
In Italien kommt zu Pasta mit Fisch oder Meeresfrüchten kein Käse auf den Teller, stumpft die Aromen ab.
Diesen Fehler hatte ich vor vielen, vielen Jahren mal in einer italien. Trattoria begangen. Spaghetti al tonno bestellt und Permesan geordert, weil keiner dazugereicht wurde. Den Gesichtsausdruck der "Mamma" werde ich nie vergessen.
 

BeefChief

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
schön gemacht und tolle Bilder! :thumb2:

Balsamico hätte ich durch etwas kaltgepresstes Olivenöl ersetzt und ein paar Blätter Basilikum dazu!

viele machen den Fehler die Nudeln auf den Teller und die Soße darüber. Aber wie oben schon steht .... ab damit in die Soße!!!! und nie stehen lassen nach dem abgießen.... dann nehmen sie die Soße auch richtig auf!
 

Slider

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Davon bitte auch nen Teller.
Aber ohne Balsamico (vertrage keinen Essig).

Marinara oder Frutti di Mare ist zum reinlegen.
In Italien kommt zu Pasta mit Fisch oder Meeresfrüchten kein Käse auf den Teller, stumpft die Aromen ab.
Diesen Fehler hatte ich vor vielen, vielen Jahren mal in einer italien. Trattoria begangen. Spaghetti al tonno bestellt und Permesan geordert, weil keiner dazugereicht wurde. Den Gesichtsausdruck der "Mamma" werde ich nie vergessen.
Teigawutz@Das ist mir bestimmt auch schon passiert. Danke für den Tip.
Dustin@Ich würde ein Teller davon nehmen. Sieht lecker aus.

Gruß
Slider
 

Pre-Fade

Veganer
10+ Jahre im GSV
Die Spaghetti sehen sehr sehr lecker aus. Davon könnte ich jetzt auch nen Teller vertragen

In Italien kommt zu Pasta mit Fisch oder Meeresfrüchten kein Käse auf den Teller, stumpft die Aromen ab.
Danke für den Tipp, wieder ein Fettnäpfchen weniger in das man reintreten kann:)
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
für mich bitte auch einen Teller und bei meinem Teller darfst du auch Knoblauch verwenden und eventuell etwas Chili und zum Garnieren verwendest du Basilikum und fein geschnittene Blattpetersilie :weizen:
 
OP
OP
Dustin

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
für mich bitte auch einen Teller und bei meinem Teller darfst du auch Knoblauch verwenden und eventuell etwas Chili und zum Garnieren verwendest du Basilikum und fein geschnittene Blattpetersilie :weizen:
Der Knoblauch im Keller war leider schon in der Evolution aufgestiegen und bevor er anfing zu laufen, hab ich ihn lieber entsorgt:lol:
Chili mag ich net und Basilikum stirbt mir immer weg.

Hat einer einen echt guten Tipp wie man so ne Basilikumpflanze aus dem Supermarkt am Leben hält?
 

Mr. Incredible

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Davon bitte auch nen Teller.
Aber ohne Balsamico (vertrage keinen Essig).

Marinara oder Frutti di Mare ist zum reinlegen.
In Italien kommt zu Pasta mit Fisch oder Meeresfrüchten kein Käse auf den Teller, stumpft die Aromen ab.
Diesen Fehler hatte ich vor vielen, vielen Jahren mal in einer italien. Trattoria begangen. Spaghetti al tonno bestellt und Permesan geordert, weil keiner dazugereicht wurde. Den Gesichtsausdruck der "Mamma" werde ich nie vergessen.
Was mir bei deinem Beitrag noch einfällt - wie würde das denn mit einem Risotto Frutti di Mare aussehen? Auf den Parmesan kann man schlecht verzichten. jetzt sag nicht, die Merresfrüchte durch Fleisch ersetzen :blinky:
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hat einer einen echt guten Tipp wie man so ne Basilikumpflanze aus dem Supermarkt am Leben hält?
Basilikum steht bei uns innen auf der Fensterbank und er bekommt auch etwas Sonne ab - Wichtig: regelmäßig gießen - wir hatten auch schon welchen gekauft, der nach 5 Tagen kaputt war, scheint also unterschiedliche Qualitäten zu geben, :weizen:
 
Oben Unten