• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sparbrand mal wieder eine weitere Variante

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
nachdem ich nun auch mit dem Räuchern anfangen möchte, habe ich mir einen Sparbrand gebaut, den ich Euch hier vorstellen möchte.

Ausgangsmaterial war ein Stück blankes Streckmetall aus dem Baumarkt.
Weil ich so filigranes Material nicht mit der Elektrode schweißen kann, habe ich mich entschlossen alles nur durch biegen und stecken zusammenzufügen.
Die Stege sind mittels umgebogener Laschen befestigt, die durch entsprechende Schlitze gesteckt wurden.
Die Grundfläche beträgt 30cm x 3cm. Der Sparbrand ist 6cm hoch und die "Gänge" sind auch 6cm breit.

Hier ein paar schnelle Handyfotos
IMAG0558.jpg

IMAG0559.jpg


Dann habe ich gleich noch einen Test gestartet und den Sparbrand mit etwas Räuchergold 500/1000 in den Ramster gestellt
Nach zwei Stunden sah das ganze so aus
IMAG0561.jpg


Oben im Ramster liegen ein paar Stück Käse, damit das ganze auch einen Sinn hat.

/snipy
 

Anhänge

scholle19

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht super aus! Meiner ist defintiv nicht so professionel zusammengebaut. :-)
 

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Der ist richtig gut geworden. :daumenhoch:
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Gut gemacht, sehr kreativ.
Doppelwand sorgt für Stabilität, aber wie wirst später Sparbrand reinigen.?
Das ist ein großes Problem.
Frühe habe immer bei mir in der Firma sandgestrahlt.
Aber jetzt ist verboten, denn es im Sandstrahkammer nach Rauch halbes Jahr gestunken.
Heute nehme Sparbrand auf Nacht in die Arbeit Arbeitskolle bei Galvanik soll versuchen es zu beizen. Soll auch funzen.
Werde später berichten.

PC190108.jpg


PC190109.jpg
 

Anhänge

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Meinen kleinen Cold-Smoke-Generator habe ich über einem glühenden Anzündkamin ausgebrannt. Ging prima.
Ansonsten über einem Wok-Brenner :lol:

:prost:
 
OP
OP
snipy

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Noch ein Nachtrag:

die oben gezeigte Füllmenge (1/4 voll) hat ca. 6 Stunden gebrannt.

Wegen der Reinigung mache ich mir

keine großen Sorgen.
Was sich mit Druckluft nicht wegpusten läßt wird mit der Lötlampe ausgebrannt.

/snipy
 

Schnauzbiber

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hi Snipy,
Was sich mit Druckluft nicht wegpusten läßt wird mit der Lötlampe ausgebrannt.

/snipy
...oder es wird einfach ein neuer gebaut, mit etwas Geschick ist das keine Hexerei.
Schönes Teil hast gebaut, simpel und funktional.
Von mir gibt es Daumen hoch :top:

Gruß Rico
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Tolle Arbeit, Dein Sparbrändle! :sk_klatsch:

Zum Reinigen: Ich schmeisse meinen immer in die SFB vom Smoker, wenn ich diesen Anheize. Danach wird einfach locker abgebürstet. Ging bisher gut...
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,

so ein Teil baut man nicht in fünf Minuten. Ich kenne mich da aus.
Super gemacht das Teil, und sauber gearbeitet. Respekt.

Zur Reinigung:

Nach jedem Nachfüllen mit Räuchermehl, kratze ich das Teil mit einem Löfellchen aus.
Ich habe selbst nach fünf Jahren noch keine Probleme mit einer Verschmutzung.

Meine anderen Geräte zur Wurst – und Schinkenherstellung reinige ich doch
auch immer sofort nach Gebrauch.

Wenn man man das nicht macht, ist doch klar, dass man irgendwann mit mechanischen
oder chemischen Hilfsmitteln arbeiten muss.

Also: Gar nicht erst so weit kommen lassen.

Gruß
Ralph
 

FrankST

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

ich heize meinen Sparbrand mit der Lötlampe auf und bürste dann mit einer Stahlbürste die Reste raus - funktioniert prima.

Nur zu lange anfackeln ist nicht gut, dafür ist das Material zu dünn und verflüchtigt sich.

Gruss,
Frank
 

wide

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi!

Ich habe einen gekauften.
Wenn der verdreckt ist, dann kommt der ein paar Minuten in die Glut des Kamins bis die Reste glühen und dann an einen luftigen Ort - die Reste verglühen, die Aschereste werden abgeklopft und er ist wie neu.

LG
Tom
 

More27

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Servus,

@wide:

Welchen gekauften hast du denn? Hast du mal ein Bild davon? Wie lange raucht der?

Gruß More
 
Oben Unten