• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spareribs - falscher Schnitt?

Crossx

Militanter Veganer
Hallo Forum Gemeinde.

Ich bin gerade dabei, Spareribs vorzubereiten.
Da ich noch ziemlich grün hinter den Ohren bin was Ribs angeht, wollte ich mal eure Meinung zu dem Cut hören.
Letztes Mal hatte der Metzger die irgendwie anders geschnitten. Man sah die Rippen besser und irgendwie war alles strukturierter.
Dieses Mal scheint auch keine Silberhaut drauf zu sein. Oder liegt diese wegen schlechtem Schnitt unter dem Fleisch?
Die letzten Ribs sind mir sehr gut gelungen. Jetzt habe ich Aufgrund des Ausgangsmaterials etwas Angst das es in die Hose geht.
Hier mal ein paar Fotos.

uploadfromtaptalk1421174350618.jpg


uploadfromtaptalk1421174365722.jpg


uploadfromtaptalk1421174380139.jpg


uploadfromtaptalk1421174392152.jpg


uploadfromtaptalk1421174400204.jpg


uploadfromtaptalk1421174407192.jpg
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1421174350618.jpg
    uploadfromtaptalk1421174350618.jpg
    150,1 KB · Aufrufe: 3.220
  • uploadfromtaptalk1421174365722.jpg
    uploadfromtaptalk1421174365722.jpg
    150 KB · Aufrufe: 2.833
  • uploadfromtaptalk1421174380139.jpg
    uploadfromtaptalk1421174380139.jpg
    150,7 KB · Aufrufe: 2.781
  • uploadfromtaptalk1421174392152.jpg
    uploadfromtaptalk1421174392152.jpg
    151,5 KB · Aufrufe: 2.804
  • uploadfromtaptalk1421174400204.jpg
    uploadfromtaptalk1421174400204.jpg
    153,8 KB · Aufrufe: 2.828
  • uploadfromtaptalk1421174407192.jpg
    uploadfromtaptalk1421174407192.jpg
    138,8 KB · Aufrufe: 2.812

Der_Max

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Deine Rippchen sehen wahrlich etwas komisch aus.
Für mich wirken die Stücke eher wie das Rippenende mit recht großem Knorpelanteil (Rib-Tips) dabei.
So ein Schweinebauch kann man ja in folgende Ribs schneiden, von der Wirbelsäule her gesehen:
- Baby Backs (ca. fingerlang)
- St. Louis Ribs (deutlich länger)
- Rib-Tips (der knorpelige Abschluss am Ende des Rippenbogens)
Bei den Baby-Backs und St.Louis hast du zwangsläufig die Silberhaut auf der einen Seite.
Zubereiten kannst du die Teile, aus meiner Sicht zumindest, wie "normale" Spareribs zubereiten, dich aber auf sehr viel Arbeit beim Essen einstellen. Du kannst die Teile ja mal mit der Hand abtasten, ich denke allzuviele Knochen wirst du nicht spüren...
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Hmmm, was ist da die Vorder- und was die Rückseite?
Sieht fast so aus, als ob das die knorpeligen Enden der Brustrippen sind.
Also das was übrig bleibt, wenn man den St. Louis Cut vollzieht.

Diese Stücke polarisieren.
Manche lieben sie aufgrund der Saftigkeit (hoher Fettanteil) andere können rein gar nix damit anfangen.

:prost:
 
OP
OP
C

Crossx

Militanter Veganer
Danke erstmal.
Letztes Mal sah das Fleisch deutlich mehr nach Spareribs aus.

uploadfromtaptalk1421177862339.jpg
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1421177862339.jpg
    uploadfromtaptalk1421177862339.jpg
    143,8 KB · Aufrufe: 2.753
OP
OP
C

Crossx

Militanter Veganer
Vielleicht zerlegt der Metzger das Schwein und verkauft alles was irgendwie nach Schälrippchen aussieht als solches. Die Leiterchen sind jetzt gerubt und kommen morgen auf den Grill. Mal sehen wie sie schmecken. Und das nächste Mal suche ich mir die Stücke gezielt aus.
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Definitiv der Rib Tip. Esse ich auch sehr gerne, aber nur, wenn ich ihn selbst von den Ribs abgetrennt habe und auch nur, wenn ich derweil den Rest der Ribs auf dem Grill liegen habe. Ich schrieb neulich schon, dass ich es ein Unding finde, dass sowas als Spare Ribs verkauft wird. Da sie gerade geschnitten sind wie Babybacks, und nicht verjüngt zur Rib-Spitze hin, sieht man noch einen Rest der Knochen.
 

Fleisch-Designer

Grillkönig
wie taigawutz schon sagt kommt es den Brust rippen schon ganz nahe!
das sind die ganzen Bauch Rippen! sie sind nur in der hälfte durchgesägt !
diese sind in der regel um einiges günstiger!
 

NT81Bonn

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
GöGa hatte mal meine telefonisch bestellten Ribs vom Supermarktmetzger geholt (hatte keine Zeit, zum MdV zu fahren).
10 Leitern 48 € :cop:
Beim Auspacken hatte ich dann auch einen seltsamen Schnitt vorgefunden, da hing an jeder Leiter noch massig Lummer dran. Zwar gutes Fleisch, hat aber in der Stärke nix an Ribs zu suchen.
Er hat die anstandslos zurück genommen und ich bekam mein Geld zurück.
Beim Metzger hab ich dann meine 10 Leitern für 15 Euro bekommen :thumb2:

Andreas
 

eintopf

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
10 leitern für 15,- ?????
Das is ja schnäppchen..meine letzten ribs vom Metzger waren 6 oder 7 leitern ...insgesamt 3,1 kg zu 7,20=22,65

Zahl ich zu viel?
 

Der_ der_das_ Feuer_liebt

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Morgen,
früher bekam man als guter Kunde diese "Kotlettknochen" beim Metzger oft kostenlos hinzu.
Erst als vor Jahren der Begriff Spareribs aufkam und der Trend zum Knochengrillen auch in Deutschland
nicht mehr aufzuhalten war bemerkte auch der Metzger das damit Geld zu machen ist.
Und da wurden aus den Kotlettknochen "Spareribs" gemacht und sie kosteten Geld. :D
Was man bereit ist dafür zu bezahlen ist jedem selber überlassen, ich habe schon Preise von 8,90€/Kilo gesehen.
Gruß Udo
 
OP
OP
C

Crossx

Militanter Veganer
Ich war heute noch mal beim Metzger um zu fragen was da schief gelaufen ist. Er sagte, das die halt beide Sorten als Schálrippchen verkaufen. Wenn man nicht genau aussucht,bekommt man das Stück das gerade oben liegt.
Ich habe dann nochmal zwei Leiterchen mit genommen. Diesmal die richtigen.
Die kommen heute Abend mit auf den Grill und dann vergleiche ich mal.
Bezahlt habe ich übrigens 4,29/kg
 

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
bei uns gibts die auch so wie se liegen , wenn man nix sagt :-)
schmecken tun se etwas saftiger , jedoch mag ich die knorpelstücke auch nicht so gerne .
das man nicht drauf achtet macht man nur einmal :-)
 

eintopf

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Siggi ...ganz so stimmt das nicht....wenn mein Metzger das doppelte verlangt wie der durchschnittliche 'normalpreis' sonst bei Metzgern ist dann kann man die frage schon stellen...
Auch oder gerade dem Metzger selbst...
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
15+ Jahre im GSV
ja, dann sollte man den Metzger freundich darauf ansprechen.
Vielleicht hat er sich nur vertan.

Sage ich zu meinem Metzger auch immer wenn ich Tomahawksteak hole.

"Gib Suppenfleisch mit Knochen" ein :-)
 
OP
OP
C

Crossx

Militanter Veganer
Gestern Abend sind die Ribs auf den Grill gewandert. Es war wie ihr gesagt habt. Sie waren etwas saftiger, aber voll Knorpel. Geschmacklich lecker, aber vom Essen her nicht sonderlich schön. Für gestern war es ok, aber noch mal brauche ich die auch nicht. Ich weiß ja jetzt was ich beim Metzger bestellen muss.
 
Oben Unten