• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

SpareRibs und vegetarisches Allerlei

Am vergangenen Wochenende hatte ich dann mal wieder Lust, etwas mehr Zeit in das Hobby zu investieren.
Auf dem Plan standen SpareRibs (geplant für die männlichen Gäste) und eine Vielzahl an vegetarischen Gerichten für meine Göga und der Allgemeinheit.

Ich hatte bereits im Vorfeld sehr gute Tipps zu vegetarischen Gerichten erhalten:
http://www.grillsportverein.de/foru...egetarier-an-board.230524/page-3#post-2211553

Die Ribs habe ich nach der bekannten Methode 3-2-1 gemacht, wobei ich zum Schluss etwas verkürzt habe, da das Fleisch schon vom Knochen fiel.

Ribs - Stufe 1:
* 1 Tag vorher Silberhaut entfernt, mit MagicDust gewürzt und einzeln in Frischhaltefolie gepackt
20150124_133542.jpg


20150124_134333.jpg


* Am Grilltag dann Holz zum Räuchern vorbereitet, Grill auf 110° angeheizt, Ribs auf den Halter gepackt und los geht´s:
20150125_125746.jpg


* Die Ribs habe ich dann 3 Std. bei dieser Temperatur indirekt im Rauch gegrillt.

Parallel habe ich dann div. vegetarische Gerichte vorbereitet:

* Tomaten-Schafskäse-Auflauf gewürzt mit Kräutern und Olivenöl

20150301_132804.jpg


* Rosmarin-Kartoffeln (hatte leider nur noch Größere daheim) in Olivenöl und Meersalz (auf dme Bild noch nicht zu sehen) und ein Gemüsemix aus Paprika, Zwiebeln und Zuchini

20150301_145638.jpg


* Zuckerschoten mit Sprossen, Zwiebeln, Paprika gewürzt mit Salz und Pfeffer, einem Schuss Zitronensaft und Sojasouce

20150301_150501.jpg


* Champignons und Peperoni gefüllt mit Frischkäse

20150301_143843.jpg


* und die typischen Gemüsepäckchen mit Feta, Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Champignons gewürzt mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Olivenöl

20150301_140747.jpg


Ribs - Stufe 2:
Die Ribs hatten nun 3 Std. auf dem Buckel und wurden umgepackt in eine mit Apfelsaft und Apfelessig gefüllte Schale (Ribs liegen auf einem Rost oberhalb dieser Flüssigkeit). Das Ganze wird mit Alufolie eingepackt und kommt weitere 2 Stunden auf das Rost bei fast gleichbleibender Temperatur.

Parallel habe ich eine Marinade aus folgenden Zutaten auf dem Ofen gemacht (Mengen je nach Menge der Ribs):
* Apfelsaft
* Apfelessig
* 1-2 TL MagicDust
* Schuss BBQ-Souce
* 2 TL Worchester-Souce
Das Ganze 20min. aufkochen und reduzieren

Die Ribs sahen nach weiteren 2 Std. so aus:

20150125_173337.jpg


(aufgrund des Wetters war mittlerweile auch ein Standortwechsel vonnöten) :)

Ribs - Stufe 3:
Da die Ribs bereits dermaßen zart waren und halbwegs vom Knochen gefallen sind, habe ich sie anschließend in der Form (ohne den Sud aus Apfelsaft / Apfelessig) regelmäßig mit der Marinade bestrichen und noch ca. 30min. ziehen lassen.

Das Resultat konnte sich wieder einmal sehen und schmecken lassen:

20150301_172101.jpg



Weitere Bilder z.B. vom Anrichten auf den Tellern oder gegrillten vegetarischen Dingen habe ich aus Zeitgründen dann nicht mehr erstellen können.

Fazit: Durch die Tipps klasse neue Ideen erhalten, die auf große Zustimmung gestoßen sind und gemundet haben :essen::
Vielen Dank für all die Tipps. Vielleicht finden sich ja "Nachgriller" :essen!:
 

Anhänge

  • 20150124_133542.jpg
    20150124_133542.jpg
    64,2 KB · Aufrufe: 792
  • 20150124_134333.jpg
    20150124_134333.jpg
    71,5 KB · Aufrufe: 752
  • 20150125_125746.jpg
    20150125_125746.jpg
    78,6 KB · Aufrufe: 737
  • 20150301_132804.jpg
    20150301_132804.jpg
    191,9 KB · Aufrufe: 757
  • 20150301_145638.jpg
    20150301_145638.jpg
    152,8 KB · Aufrufe: 739
  • 20150301_150501.jpg
    20150301_150501.jpg
    178 KB · Aufrufe: 786
  • 20150301_143843.jpg
    20150301_143843.jpg
    116,1 KB · Aufrufe: 739
  • 20150301_140747.jpg
    20150301_140747.jpg
    172,2 KB · Aufrufe: 736
  • 20150125_173337.jpg
    20150125_173337.jpg
    52,6 KB · Aufrufe: 797
  • 20150301_172101.jpg
    20150301_172101.jpg
    182 KB · Aufrufe: 726

Klemmemem

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
der Tomaten-Schafskäse-Auflauf interessiert mich!
Alles geschichtet Öl und Kräuter rauf und ab auffn Grill ?
 
Oben Unten