• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Spargel & Schweinelende vom Q

G

Gast-bwrStw

Guest
moin,

aufm Heimweg aus der Stadt stand plötzlich der Spargelstand im Weg und die Metzgerei im Heimatort hatte auch noch offen... Hunger hatte ich sowieso. :D

Schnell noch den Lardo ausm Froster geholt, nen Gang durch den Garten gemacht und den kleinen Q aufgeheizt.

Der Spargel, sauber geschält, wurde mit Butter und Zitronensaft, gewürzt mit Muskat, Pfeffer und Salz in Alufolie eingepackt.

DSC_1483 (Medium).JPG


Nun wurden die Kräuter, genauer, Salbei, Schnittlauch, Petersilie, gemischt, kleingehackt mit buntem Pfeffer und Zitronensalz

DSC_1488 (Medium).JPG


auf dem mit Meerrettich Senf bestrichenen Lardo vom S-H-Landschwein verteilt...

DSC_1493 (Medium).JPG


und die Lende damit eingewickelt.

DSC_1494 (Medium).JPG


DSC_1497 (Medium).JPG


Und ab damit auf den Q.

DSC_1499 (Medium).JPG


DSC_1500 (Medium).JPG


Meine Zwei durften etwas später drauf. :)

DSC_1504 (Medium).JPG


DSC_1513 (Medium).JPG


DSC_1516 (Medium).JPG


Nach etwa 25min hatte der Spargel noch guten Biss, wir mögen das so,
das Fleisch war bestimmt 10min kürzer drauf.

DSC_1519 (Medium).JPG


DSC_1522 (Medium).JPG


Dazu ein Wein aus der Region, hat sehr gut gepasst.

DSC_1524 (Medium).JPG


63°C war die KT, immernoch saftig, aber beim nächsten Mal kommts bei ein paar Grad weniger schon runter, zumindest meins. :)

DSC_1527 (Medium).JPG


Der Nachtisch, eingelegte Früchte, in diversen GSV-Kreisen bestens bekannt....

DSC_1529 (Medium).JPG


Das Experiment mit den Kräutern und dem Senf hat mir ganz guad getaugt und wird so sicher wieder auf unserem Speiseplan auftauchen.


grüssle
 

Anhänge

  • DSC_1483 (Medium).JPG
    DSC_1483 (Medium).JPG
    254,3 KB · Aufrufe: 919
  • DSC_1488 (Medium).JPG
    DSC_1488 (Medium).JPG
    210,5 KB · Aufrufe: 915
  • DSC_1493 (Medium).JPG
    DSC_1493 (Medium).JPG
    303,5 KB · Aufrufe: 950
  • DSC_1494 (Medium).JPG
    DSC_1494 (Medium).JPG
    232,9 KB · Aufrufe: 922
  • DSC_1497 (Medium).JPG
    DSC_1497 (Medium).JPG
    156,3 KB · Aufrufe: 890
  • DSC_1499 (Medium).JPG
    DSC_1499 (Medium).JPG
    214 KB · Aufrufe: 849
  • DSC_1500 (Medium).JPG
    DSC_1500 (Medium).JPG
    152,1 KB · Aufrufe: 925
  • DSC_1504 (Medium).JPG
    DSC_1504 (Medium).JPG
    179,9 KB · Aufrufe: 842
  • DSC_1513 (Medium).JPG
    DSC_1513 (Medium).JPG
    217,7 KB · Aufrufe: 911
  • DSC_1516 (Medium).JPG
    DSC_1516 (Medium).JPG
    227,3 KB · Aufrufe: 843
  • DSC_1519 (Medium).JPG
    DSC_1519 (Medium).JPG
    216 KB · Aufrufe: 868
  • DSC_1522 (Medium).JPG
    DSC_1522 (Medium).JPG
    157,6 KB · Aufrufe: 904
  • DSC_1524 (Medium).JPG
    DSC_1524 (Medium).JPG
    125,8 KB · Aufrufe: 843
  • DSC_1527 (Medium).JPG
    DSC_1527 (Medium).JPG
    195,4 KB · Aufrufe: 858
  • DSC_1529 (Medium).JPG
    DSC_1529 (Medium).JPG
    171,9 KB · Aufrufe: 904
Das stell ich mir so richtig lecker vor :thumb1: Schaut absolut klasse aus.
Muss ich gleich mal abspeichern :-)
Tolle Bilder :thumb2:
 
Schaut wirklich sehr gut aus. :respekt:

Die "Nachspeise" würde mich schon noch interessieren...

Gruß,

Hellboy76
 
...sieht lecker aus! Da fällt mir ein, mein Spargelgericht muss ich ja auch noch posten, hätte ich glatt vergessen...
 
Super Kombi, Spargel mit Filet!

Der Goger hat noch Weinberge außerhalb von Sand, bzw. verwendet "auswärtige" Trauben, das wusste ich bisher noch nicht. Wieder was gelernt! ;)

Grüße
Kalli
 
ottob......du kleiner Gourmet....du weißt was gut ist,wie in einen anderen Thread beschrieben, fängt es ja schon beim Frühstück bei dir an......jetzt zur Spargelzeit einfach TOP, ganz fetter :thumb2: und die "PLATTE" is auch wieder im Einsatz
 
Klasse Volker, der Spargel schaut für mich ein wenig zu hart aus, aber ihr mögt es ja so. Die Idee mit den Kräutern und dem Lardo..mmmmmhhhhhh
 
Sehr lecker! So kann man es sich am Abend gut gehen lassen :thumb2:

Eine Schweinelende müsste ich eigentlich auch mal wieder... wie so vieles ;)

Glück Auf
 
Danke euch, freut mich wenns gefällt. :sun:

Die "Nachspeise" würde mich schon noch interessieren...

moin Hellboy76,

das ist so simpel aber einfach lecker.
Man nehme eine grosse Dose Aprikosen samt Saft, gebe es in ein grosses Einmachglas und schütte 750ml Marillenschnaps drauf.
1-2 Wochen stehen lassen und fertig ist der Nachtisch.
Es gibt sicher noch Varianten mit Doppelkorn und/oder Zucker,
ich finds aber so schon sehr gut.

grüssle
 
Welche Temperatur hatte der Garraum.......damit der Spargel in 20 min fertig ist? Liegt das Spargelpaket in der direkten oder indirekten Zone.
 
Moin ottob,

sehr appetitanregende Bilder
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 694
Welche Temperatur hatte der Garraum.......damit der Spargel in 20 min fertig ist? Liegt das Spargelpaket in der direkten oder indirekten Zone.

moin mikaado,

das Spargelpaket habe ich schon in der Aufheizphase im Grill gehabt (direkt, ca. 10 min).
Während das Fleisch direkt Farbe nahm, lag das Päckchen indirekt.
Dabei lief der Grill auf grösster Flamme.
Danach kam das Fleisch indirekt und und der Spargel wieder direkt bei kleinster Flamme.
Ausserdem habe ich das Paket bei jedem verfrachten umgedreht.
Nach 25min hatte der Spargel noch guten Biss, wer ihn lieber ganz weich mag, sollte besser noch 5-10min. zugeben.

grüssle
 
Das gefällt mir verdammt gut.
Spargel bekomme ich heute abend von meinem Gemüsehändler auch gebracht. Lende vom Duroc ist noch in der TK, fehlt eigentlich nur der Lardo. Da werde ich wohl morgen früh mal beim Italiener vorbeischauen
In Alufolie mache ich den Spargel bei 200 Grad 30-35min.
Danke fürs anfixen
 
Wow! Das sieht ja unglaublich lecker aus :-) Die Wickel werd ich auch mal ausprobieren.
Ich bin grad auch total im Spargel-Fieber :D Deine Weinauswahl hört sich auch überzeugend an, die regionalen Tropfen sind halt auch einfach die besten. Und das ist ja so eine Sache mit dem Spargel und dem Wein, da muss man schon gut auswählen... Ich hab am Wochenende auch mal recherchiert welcher Wein denn gut zum Spargel passt und bin auf diesen Artikel hier gestoßen: http://www.der-weinmakler.de/blog/wein-zum-spargel/ fand ich ganz interessant.
Ich schließe mich holledauerin an, dein Spargel wär mir glaub ich auch zu hart.
Morgen probier ich es mal mit grünem Spargel auf dem Grill :)
 
Moin ottob......danke dir für deinen Tip.....Ich glaube ich werde am Sonntag meine Göga mit diesem Gericht überraschen.

Grüße aus dem schönsten Bundesland der Welt
 
Servus Volker,
die umwickelte Lende mit Spargel schaut ja guad aus. So was in der Art möchte ich morgen auch machen :sonne: Sämtliche Zutaten hab ich heute schon besorgt :prost:

LG Tina
 
Moin.....der Spargel und das Filet kamen sehr gut bei meiner Göga an......ich selber fand es auch sehr lecker
 
Zurück
Oben Unten