• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spiralkneter Famag IM5 - passt er zu unseren Bedürfnissen?

Mat350ze

Veganer
Hallo zusammen,

wollte mal kurz Fragen was ihr zu meinem Vorhaben meint, da es sich doch um ein paar € handelt und ich den Kauf nicht bereuen will :).

Ich möchte mir nun auch einen Spiralkneter zu meinem Koda 16 zulegen um einfach entspannter Teig zubereiten zu können. Ich werde bald 30, deshalb soll das ganze als Geburtstagsgeschenk herhalten. Preislich sollte es daher deswegen nicht allzu teuer sein.

Da ich vermutlich nie mehr als 18 Pizzas zu einer Feier oder dergleichen auf einmal machen werde, reicht mir ein 5L Behälter. Als erstes fiel die Wahl auf die normale Famag IM5 mit einer Geschwindigkeitsstufe für 511€. Danach habe ich erfahren das gerade für höher hydrierte Teige eher schnellere Geschwindigkeiten empfohlen werden, könnt ihr das Bestätigen? mit 10 Geschw. Stufen kostet die 687€. Rechtfertigt der Mehrpreis der Geschwindigkeitsstufen den Mehrnutzen?

Die mit Kippbarem Kopf würde nochmal 210€ mehr kosten, dann wird uns jedoch die Maschine inkl. Versandkosten zu teuer, deshalb fällt die Option raus. Mir ist bewusst das dadurch die Reinigung, sowie das entfernen des Teiges etwas schwieriger wird.

Was meint ihr passt die Maschine IM5 mit 10 Geschw. zu meinen Anforderungen:

  • Höchstens ca. 15 Pizzas
  • Teig Hydration bisher bis 70% (In Zukunft evtl. noch mehr)
  • Benutzung ca. 1x die Woche


Danke

Grüße
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Danach habe ich erfahren das gerade für höher hydrierte Teige eher schnellere Geschwindigkeiten empfohlen werden, könnt ihr das Bestätigen? mit 10 Geschw. Stufen kostet die 687€. Rechtfertigt der Mehrpreis der Geschwindigkeitsstufen den Mehrnutzen?

Servus,
ja und ja - nachdem ich vorher einen Spiralkneter mit nur einer Geschwindigkeit hatte, würde ich beides so beantworten. Klappbarer Kopf und abnehmbare Schüssel sind sinnvoll, wenn man damit mehr vorhat als nur Pizzateig. Brotteige insbesondere mit Roggen sind da noch mal eine andere Hausnummer.
 

Brotfan

Veganer
Hallo Matze,
ich habe zwar keinen Famag sondern einen anderen (siehe Thread zu den Teigknetern). Der hat aber auch zwei Geschwindigkeiten und, nachdem ich ähnlich "rumgewichtelt" habe wie Du jetzt, muss ich sagen, kauf auf alle Fälle den mit zwei Geschwindigkeiten, ist aus meiner Sicht ein echter Mehrwehrt, Du bist einfach flexibler und ich nutze beide laufend. Auch mit dem schwenkbaren Arm - überleg´s Dir einfach nochmal. Es kommt Dir bei der Reinigung auf alle Fälle wieder. Mal ganz flapsig ausgedrückt: Wenns eh ein Geburtstagsgeschenk werden soll, lad Dir einfach noch ne Oma mehr ein :-)
Viele Grüße
vom
Brotfan
Andreas
 

Brotfan

Veganer
Da geb ich Dir absolut Recht. Ist wirklich sehr viel Geld. Aber Du kaufst das Ding ja nur einmal und es kommt Dir definitiv wieder.

Egal wie Du Dich entscheidest, lass es uns mal wissen! 🤓

Viele Grüße
vom Brotfan Andreas
 

Freeman18

Veganer
Nabend,
auch wenn das Thema schon ne Woche alt ist, ich geb trotzdem meinen Senf dazu :)

Ich stand vor ein paar Monaten an der gleichen Stell, wie du gerade. Allerdings wollten wir auch Brote machen.
Nach vielen Überlegungen habe ich mit etwas Glück nen Spirakneter gebracht für 250 Euro bekommen. Und ich muss sagen, ich hätte mich im Nachhinein massiv geärgert, hätte ich da bald 1000 Euro für bezahlt. Hat zwar nur eine Geschwindigkeit und keinen kippbaren Kopf, aber für unsere Bedürfnisse reichts völlig.

Und unterschätze die eigenen Bedürfnisse nicht. Wir sind in unseren Überlegungen auch bei dem IM5 gestartet und sind nach wenigen Monaten bereits bei unserem aktuellen Modell mit 16 Liter Volumen an der der Grenze angelangt.

Das hängt zwar mit dem Brot zusammen, aber will schon auf Dauer nur Pizza :)

Viele Grüße,

Flo
 

アースタイガー

Militanter Veganer
Ist halt eine Bequemlichkeitsfrage:
Bei einer Geschwindigkeit knetest Du recht lange (ok, macht die Maschine) und hast bei hoch hydrierten Teigen evtl. Probleme. Ich habe und würde wieder zur Version mit 10 Geschwindigkeiten greifen.

Die abnehmbare Schüssel ist kein muss, aber sehr bequem. Hier kannst Du am ehesten sparen. Bei der Geschwindigkeit würde ich nicht sparen. Aber gerade bei Brotteigen (Roggen) oder hoch hydrierten Teigen ist es schon praktisch die Schüssel abnehmen zu können, aber kein muss.
 
Oben Unten