• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spirit E320 Original GBS oder Genesis II E310 GBS + iGrill + Pizzastein

Nebuchad

Veganer
Hallöchen,

Ich möchste mir kommendes Wochenende meinen ersten Weber Grill kaufen und war eigentlich fest überzeugt vom Spirit E320 - hat mehr Ausstattung als der 310 die Gusswanne 3+1 Brenner, also alles in allem wonach ich gesucht habe. Der platz für die 11kg Flasche hat mich nicht weiter gestört.

Jetzt habe ich zufällig ein Angebot gefunden wo ich für 90€ mehr den Genesis II GBS inkl. Pizzastein und mit der Aktion dem iGrill noch dazu bekommen kann. Leider habe ich mich nie damit befasst weil er mir eig. zu teuer war aber so ist das natürlich eine Option.

Optisch finde ich den Spirit schöner als den Genesis mit dem offenen Wagen aber der Grill ist ja zum Grillen und nicht zum schön aussehen da, dass bringe ich meiner Frau dann auch noch bei. Dass man da einen Tisch abklappen kann ist auch eher positiv als negativ wenn auch generell nicht benötigt.

Was würdet Ihr machen? Beim Spirit E320 Original bleiben oder auf den Genesis II E310 gehen oder lieber was ganz anderes?
Napoleon kommt nicht in Frage, wäre für mich nur mit Sizzlezone interessant aber die sind dann eindeutig zu teuer die LEX+ Modelle.

Vielen Dank
Nebu
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
An deiner Stelle würde ich beide Modelle mal begrabbeln und dann entscheiden.

Haptisch ist der Genesis eine andere Nummer als der Spirit, dies war früher auch schon so und führt sich fort. Was die Grillkammer angeht also definitiv der Genesis! Das mit dem offenen Unterschrank würde mir nur irgendwie widerstreben. Gefällt mir einfach nicht.

Den Spirit E320 Original habe ich nun 2 Jahren und bin hochzufrieden mit dem Grill. Läuft wie ein Uhrwerk und bringt sehr gute Ergebnisse. Den Seitenkocher hätte ich persönlich nicht gebraucht, den habe ich in der Zeit vielleicht 7-8 Mal angeschaltet.
Wäre ich damals nicht so günstig an ihn rangekommen, hätte ich wohl zum Genesis E-330 gegriffen.
 
OP
OP
N

Nebuchad

Veganer
So habe mir nochmal den ein oder anderen Grill angeschaut.

Also Die SizzleZone von Napoleon hätte ich ja unglaublich gerne aber ich träume seit Jahren von einem Weber Grill und ich befürchte egal was ich mir kaufe wenn es kein Weber ist werde ich ich immer fragen ob der Weber nicht besser gewesen wäre.
Ich muss Preislich nicht aufs essen Verzichten für den Grill aber es ist doch genug das ich nicht in 4 Monaten mal schnell noch nen Weber dazu stellen kann.

Aber zum Thema Weber: Der Genesis II E340 ist natürlich Top liegt aber ca. 500€ über meinem Budget. Deshalb war der Genesis II E310 auch mein Favorit.
Im Vergleich mit einem Spirit E320 oder E330 fühlt er sich einfach wertiger massiver schwerer an weshalb ich zu diesem neige.

Andererseits habe ich mich (kannte ich vorher nicht) noch den Spirit E330 angeschaut dieses Sear Grate oder wie das heißt ist das ein echter vergleich zur Sizzle Zone oder kann ich darauf verzichten weil es gut aber kein Vergleich ist?

Ich Grille hauptsächlich Steaks aber das habe ich mit einem Billig Ding hinbekommen und mit einem Q3200 läuft es auch super, wenn der Genesis E310 GBS oder der Spirit E320 GBS das genauso schaffen wie der Q3200 und in der Hinsicht nicht schlechter sind (Q3200 soll ja besonders gut für Steaks sein) dann kann ich da auch drauf verzichten.

Dann wäre da noch was ich oft bei Genesis II gelesen habe iGrill kompatibel? Was soll das bedeuten iGrill ist doch ein Bluetooth gesteuertes Thermometer mit bis zu 4 Fühlern. Was soll daran Kompatibel sein? Das Ding hinlegen kann ich doch überall oder hab ich da was verpasst?

Seitenbrenner hat meine Frau mich erinnert, dass der von unserem aktuellen Grill in 3 Jahren 2 mal in Benutzung war - wenn ich Ihr glaube - was ich tue kann ich den vernachlässigen auch wenn es "nice to have" wäre - aber wahrscheinlich nicht mehr...

Somit stellt sich die Frage Spirit E320 oder E330 nur wegen SearGrate wenn es einen deutlichen Nutzen hat.
Oder Genesis II E310 bzw. LX E340 aber nur wegen den beleuteten Knöpfen und dem geschlossenen Unterschrank. Seitenbrenner wäre dann das "nice to have"

Danke euch
 

Fridolin_im_Sommer

Militanter Veganer
bist du mit deinen Überlegungen schon weiter gekommen? Ich stehe momentan vor der selben Frage. Entweder Spirit E320 Original GBS oder Genesis II E310 GBS.

Werde die Grills heute Abend nochmal begrabbeln und dann vermutlich aus dem Bauch heraus entscheiden
 

Micha_SL

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn du Wert auf Haptik/Anfassgegühl legst, kann es eigentlich nur auf den Genesis rauslaufen.

Bei der Optik mit dem offenen Unterbau wäre er bei mir allerdings raus... ist aber nur meine Meinung.
 
OP
OP
N

Nebuchad

Veganer
Moin,
ich war gestern nochmal im Markt beider anschauen - die halten mich schon für blöde da glaub ich - aber ich denke es wird der Genesis II werden. Der offene Unterschrank ist zwar nicht die schönste Lösung aber wenn dann ginge es mir eh mehr um Zusatzfunktionen wir die Sear Station oder wie das heißt. Die hat der Spirit E320 aber eh nicht also naja.

Ich war noch einen Blick auf den Genesis II E340 werfen aber der ist halt direkt mal über 500€ teuer und soviel hab ich eig nicht dafür übrig ...
Und wie ich gelesen habe hat er wohl nur den Unterschrank mehr - schön aber brauch ich nicht sowie Beleuchtete Knöpfe und diese Higpower Funktion.
Somit wäre es bei mir über 500€ mehr für die High Power und den Unterschrank, dass ist es mir eig nicht wert.

Einzig ich würde hier lesen das diese High Power Funktion ein absolutes must have ist weil man sonst Steaks nicht richtig Grillen kann, aber nur für ausgeprägteres Muster auf dem Fleisch reicht es mir dann nicht.
 

Fridolin_im_Sommer

Militanter Veganer
also bei mir kommt der 340 definitiv nicht in Frage, irgendwann muss auch mal gut sein mit Budget erhöhen. Schließlich will ja auch noch Zubehör wie ne Abdeckhaube oder nen Drehspieß gekauft werden.
Da leider weder Optik noch Haptik mein Fleisch grillen tu ich mir halt grad extrem schwer mit der Entscheidung. Klar muss sich das Gerät gut anfassen und im Idealfall schick aussehen, der Grill muss aber in erster Linie 'gut' sein und lange halten. Grundsätzlich sind sicher beides sehr gute Geräte und die Frage bleibt halt ob und wie sich der Aufpreis auf den Genesis II im 'Grillvergnügen' niederschlagen. Das iGrill als Goodie beim Genesis ist natürlich auch eher ein Nice-to-Have....
 
OP
OP
N

Nebuchad

Veganer
So dar ich mich selbst gut kenne und spätestens wenn ich etwas mehr Erfahrung habe sowieso einen der ganz großen kaufen werde, sofern ich mich nicht als unfähig erweise habe ich mich für den Spirit E-320 Original Entschieden.
Aufbau fertig alles super gelaufen...

Aber jetzt hätte ich noch fragen bzgl. dem Thema Räuchern, habe das hier schon bei diversen Rezepten gesehen...
Gibt es da von Weber eine Vorrichtung? oder ist das alles Marke Eigenbau?
Für Rips diese "Halterungen" die man hier oft sieht ist da irgend etwas Zweckentfremdet oder ist das auch Zubehör extra dafür gedacht?

Vielen Dank für eure Hilfe hier und die richtigen Fragen werden wohl erst noch kommen :)
 

Kille

Veganer
5+ Jahre im GSV
Der LX unterscheidet sich noch in anderen wie den schon genannten Details...
Er hat eine andere größere Haube.
Flavorizerbars und Hitzeschilde sind aus VA, beim 310 Stahl emaliert.
Anderes Zündsystem, zündet automatisch beim Drehen des Kopfes hierauf gibt Weber 10 Jahre Garantie
Tuck Away Warmhalterost inkl. Halter für Spieße
Grifflicht
 

hannesmg

Veganer
Bei mir ist es der Genesis e310 geworden. Gab zum igrill auch das große Weber Buch dazu... hab mal 10 Minuten heizen lassen und bin bei 14* mit lauem Wind auf ca 340* gekommen. Allerdings ist eins seltsam, am Ende waren 2 Stangen über???? Eine davon hatte einen orangen Punkt...

image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    276,5 KB · Aufrufe: 2.866
  • image.jpg
    image.jpg
    512,3 KB · Aufrufe: 2.836

Indoorchef

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Bei mir ist es der Genesis e310 geworden. Gab zum igrill auch das große Weber Buch dazu... hab mal 10 Minuten heizen lassen und bin bei 14* mit lauem Wind auf ca 340* gekommen. Allerdings ist eins seltsam, am Ende waren 2 Stangen über???? Eine davon hatte einen orangen Punkt...

Anhang anzeigen 1445263

Anhang anzeigen 1445264
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/weber-genesis-2017.266198/page-29#post-3031303 vielleicht hilft das weiter,sieht aähnlich aus.
 

Fridolin_im_Sommer

Militanter Veganer
Also ich habe die 2 Schienen bei mir nicht verbaut und auch in der Anleitung nichts dazu gefunden. Grad eben nochmal geschaut. Wie/Wo waren die denn im Karton verpackt? Nicht dass mir da jetzt was fehlt... Hab leider den Karton mit der ganzen Masse an Pappe schon zur Deponie gebracht, hoffe ich habe nichts übersehen :-(
 

hannesmg

Veganer
Der link war super!
Im kurzen:
- die ersten Grills waren wohl falsch konstruiert
- nächste charge hatte die dabei (im Karton mit extra Blatt)
- die neuen sind durch eine Faltung verstärkt und brauchen die streben nicht mehr.

IMG_4761.PNG
 

Anhänge

  • IMG_4761.PNG
    IMG_4761.PNG
    1,9 MB · Aufrufe: 2.699

JensB

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe gestern auch beim Genesis II zugeschlagen. Allerdings beim 410, da der 310 beim Bauhaus ausverkauft war und ich dank Tiefpreisgarantie auf knapp 885 Euro gekommen bin.
 

GrillKgosi

Metzger
Bei mir ist es der Genesis e310 geworden. Gab zum igrill auch das große Weber Buch dazu... hab mal 10 Minuten heizen lassen und bin bei 14* mit lauem Wind auf ca 340* gekommen. Allerdings ist eins seltsam, am Ende waren 2 Stangen über???? Eine davon hatte einen orangen Punkt...

Anhang anzeigen 1445263

Anhang anzeigen 1445264
Moin Moin,
Krass wie hast du denn die 340 grad so schnell erreicht? Hast du butan Gas oder propan? Hast du 5kg Gas Flasche oder 11kg? Ich bekomme bei meinem genesis II e-310 nach 20 Minuten "nur" 300 grad auf das Deckelthermometer... grillergebnisse waren aber dennoch klasse und selbst die Pizza war toll
 

hannesmg

Veganer
11kg propan, ich werd mal die Rost Temperatur mit dem schätzEisen vergleichen. Durch den igrill kann ich das zwar nur bis 300 grad aber könnte ja sein, dass ich ein ziemlich gutmütiges Eisen erwischt habe (;
Heute Nachmittag werde ich auch endlich mal anheilen können. Da versucht he o h mal einen Zeitplan zu schrieben (5min Takt) und geb dir noch mal Bescheid.

Dank indoorchef diesmal auch mit kompletten Grill (;
 
Oben Unten