• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Standalone billiger als Einbau? Generelle Fragen zu Outdoorküche

Florian Hölzl

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Liebe Grillfreunde,
aktuell grille ich auf einem kleinen Weber q zum Campen und dem größeren, aber aktuell steht der Bau einer kleinen, aber feinen Draussenküchenzeile an, mit Geschirrschrank, Gasgrill und Kühlschrank, schön aus Klinker gemauert... ich freu mich!
Für die ganze Küche sollen so 2000€ reichen, 1200 sollte der Grill möglichst nicht übersteigen....

Aber: Welcher Grill? Ich hab das Gefühl, wenn ich die Einbaugrills der üblichen verdächtigen (Napoleon etc) ansehe, sind die spartanisch ausgestattet, im Vergleich zu günstigeren Komplettstandalonegrills mit Seitenbrenner, Heckstrahler und was weiß ich....

Liegt das an der Stückzahl? Fahr ich besser, wenn ich einen kompletten Grill in meine Küche einmauere, statt einem Einbaugrill? Bei Napoleon bekomm ich da diese DizzleZone etc etc, ein Einbaugrill ist "nur das".... Ich verstehs noch nicht, evtl helft ihr mir.

Hat wer in der Preisklasse megagute Erfahrungen mit irgendwas gemacht, was man einbauen kann?
 

Torsten82

Militanter Veganer
Hi,

Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem. Aktuell habe ich einen Napi Rouge. Der soll aber großer werden.

Preislich wird es mit 1200 und Sizzelzone, Heckbrenner schwierig. Santos hat da eine Eigenmarke mit der es gehen könnte.

Für mich stellt sich gerade die Frage welcher Einbaugrill. Ich finde den Lex 605 interessant, habe allerdings Qualitätsbedenken.

Als Standalone wäre ich beim Prestige 500.

Andererseits gibt es auch einige interessante amerikanische Modelle die hier schon vorgestellt wurden.
Bei den Einbaugrills ist mir allerdings nur der Lex bekannt mit Sizzelzone.

Wenn man einen Einbaugrill hätte mit guter Wärmetrennung zw. den Zonen könnte es allerdings auch ohne gehen. Die Ergebnisse der Sizzelzone am Rouge sind allerdings wirklich genial. Ich hab aber auch keinen Vergleich zum normalen Gasi.

Lg
Torsten
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,Als Standalone wäre ich beim Prestige 500.
Andererseits gibt es auch einige interessante amerikanische Modelle die hier schon vorgestellt wurden.
Bei den Einbaugrills ist mir allerdings nur der Lex bekannt mit Sizzelzone.
LgTorsten
Wäre mir neu, dass der Lex Einbau eine Sizzle hat...
Empfehlung: nehmt den Lex Einbau und ihr habt einen Spitzengrill..
Dazu integriert in die Aussenküche einen OHG, z.B. den Pro von Feinkost-Albrecht = gut, günstig und grosse Fläche mit 2 Keramikbrennern.
Mehr braucht es wirklich nicht.
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,

Ich meine den Lex hier z.B.

Napoleon LEX 605,Edelstahl, Einbau

Oder taugt das nix im Vergleich zur normalen Sizzel.
Alles klar, du hast natürlich recht, ich bin vom 485er ausgegangen.
Ich persönlich präferiere immer eine externe Sizzle.
1. um 2 Temperaturzonen zu haben (z.B. ansizzeln und im Garraum langsam auf KT ziehen)
2. um im Garraum gleichmässige Temperaturzonen (z.B. beim Flachgrillen mit ganzer Fläche) zu haben

Wenn du die Sizzle extern hast (Selbstbau oder OHG) und den 605er ohne die Sizzlefläche mit dem 485er vegleichst, dürften beide Grillflächen in etwa vergleichbar sein.
 

Torsten82

Militanter Veganer
Hm mit der Argumentation überzeugst du mich.
Sizzel Selbstbau? Kenn ich nicht und das OHG ehrlicherweise auch nicht.

Hast du evtl Links?
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hm mit der Argumentation überzeugst du mich.
Sizzel Selbstbau? Kenn ich nicht und das OHG ehrlicherweise auch nicht.

Hast du evtl Links?
Bez. OHG : Man kann über die „Tester“ verschiedener Meinung sein, aber das Gerät wird ganz gut beschrieben..
Test Sizzle Brothers
 

Torsten82

Militanter Veganer
Klasse danke. Wenn ich das richtig verstehe wäre das die bessere Wahl zur Sizzelzone?

Muss man Highend haben oder tut es auch so ein 199€ Gerät von Lidl?
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse danke. Wenn ich das richtig verstehe wäre das die bessere Wahl zur Sizzelzone?

Muss man Highend haben oder tut es auch so ein 199€ Gerät von Lidl?
Ja, 199.- reicht.
Tschüss und viel Erfolg..
 
Oben Unten