1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Steaktasting: 5 verschiedene Kandidaten, Dry & wet aging, Talgreifung...

Dieses Thema im Forum "User-Pics und Grillevents" wurde erstellt von Dingens, 23. Mai 2014.

  1. Dingens

    Dingens Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    Moin
    schon seit langer Zeit wollten wir das mal machen, gestern Abend hat es endlich geklappt:
    Ein Steaktasting mit 5 verschiedenen Kandidaten:

    von vorne nach hinten:
    1) Black Angus, Wet Aged 5 Wochen
    2) Donald Russel: Irish Black Angus, Dry Aged, 4 Wochen gereift
    3) Rotes Höhenvieh, Dry Aged, 5 Wochen gerreift
    4) Deutsches Rind, in Rindertalg 5 Wochen gereift, am Knochen
    5) Leine Rind, Dry Aged, 10 Wochen (!) gereift.

    Hier die Kandidaten im Überblick:
    22-steak-108-3263847598-O.jpg



    und in der Einzelvorstellung:

    Das Leine Rind, optisch ein echter Hingucker!
    22-steak-111-3263847880-O.jpg



    Irish Black Angus und Black Angus aus Deutschland:
    22-steak-114-3263848398-O.jpg



    Im Rindertalg gereift, das zerfällt schon vor dem Grillen!
    22-steak-112-3263848038-O.jpg



    Und das rote Höhenvieh, stammt von hier: http://hoehenvieh-weserbergland.de/
    22-steak-109-3263847734-O.jpg



    Zur Zubereitung: Es wurde rückwärts gegrillt, also alle erstmal bei 90°C in den Ofen. Als wir 50°C Kerntemperatur erreicht hatten, kam alles auf die heißen Grillgrates:
    22-steak-116-3263848771-O.jpg


    und
    22-steak-119-3263849355-O.jpg


    Ziel war eine gleichmäßige Kruste ohne viel grauen Rand.

    Dann noch 5 Minuten ruhen:
    22-steak-118-3263849163-O.jpg



    Und Anschnitt:
    Leine Rind und Irish Black Angus:
    22-steak-126-3263850565-O.jpg



    Rotes Höhenvieh:
    22-steak-123-3263850187-O.jpg



    Von oben nach unten: Höhenvieh. Black Angus, Deutsches Rind
    22-steak-121-3263849776-O.jpg



    Detail vom Deutschen Rind in Talgreifung
    22-steak-124-3263850376-O.jpg



    Detail vom Black Angus, Wet Aged:
    22-steak-122-3263850009-O.jpg



    So, Grillen hat schon mal geklappt. Jetzt noch Bewerten.

    Alles war sehr, sehr gut! Es gab deutlich herausschmeckbare Unterschiede zwischen den Steaks. Ich schreibe mal zu jedem einzelnen etwas:

    Black Angus, Wet Aged:
    Tolles Steak, saftig, gute Textur, angenehm zart. Guter, aber nicht zu doll ausgeprägter Fleischgeschmack. Wie sagte einer der Gäste: "Das perfekte Steak für Zwischendurch!"

    Deutsches Rind, Talgreifung:
    Dank an den Tippgeber hier aus dem Forum, dass es bei Metzger Reese in Hannover diese nach alter Väter Sitte gereifte Spezialität gibt. Das Stück teilt sich den Preis für die beste Konsistzenz mit dem Irish Black Angus. Gerade die Kappe war umglaublich zart. Geschmacklich außergewöhnlich, neben der Talgreifung könnte auch die Reifung am Knochen dazu beigetragen haben. Ich persönlich fand es sehr lecker, einigen war der Geschmack aber zu deutlich in Richtung Talg. Auf jeden Fall ein Erlebnis.

    Rotes Höhenvieh, Dry Aged:
    Das nächste außergewöhnliche Stück, diesmal von Metzger Carsten Scheller in Ronneberg bei Hannover. Eigentlich sieht es ja eher aus wie ein Rumpsteak, wir hatten Entrecote bestellt, um es optimal vergleichen zu können. Abgesehen davon ein toller, leicht kräutriger Eigengeschmack, individuell, leicht nussig, ganz tolle Qualität. Das Fleisch wunderbar mürbe, trotzdem zart. Absolute Empfehlung.

    Irish Black Angus, Donald Russel, Dry Aged:
    Das Steak hatte ich schon ein paar Mal bei Gourmetstar bestellt und auch diesmal hat es niemanden enttäuscht. Unglaublich zarte Konsistenz, daher geht der zweite Konsistenzpreis an dieses Steak. Leicht nussig, leckerer Fleischgeschmack, recht präsent, perfekt. Zum Gesamtsieg hat es nur nicht gereicht, weil es noch einen Kandidaten gab....

    Leine Rind, Dry Aged, 10 Wochen gereift:
    Im Rohzustand war das Steak von Metzger Plinke in Neustadt am Rübenberge schon das Highlight der Sammlung, aber kann die Optik halten, was sie versprach: Wir denken: Ja! Sehr nussiger Fleischgeschmack, sehr präsent, auch die Fettanteile sehr lecker. Typischer Dry Aged Geschmack, bei 4 von 5 Gästen war dieses Steak der Geschmackssieger, trotz extrem harter Konkurrenz.

    Fazit:
    Meine beiden persönlichen Favoriten waren das Höhenrind und das Leinerind. Leinerind ist keine eigene Rasse, sondern Rinder, die hier im Leinetal artgerecht aufgezogen werden. Neben der Fleischauswahl hat sicher auch das lange Dry Aging zum Gesamtsieg beigetragen. Aber das Feld war sehr dicht beeinander und jedes Stück auf seine Art wert, verkostet zu werden.

    Gerne wieder!
    Grüße
    Der Dingens
     
    Mr.Tea, wernetti, Scharbil und 16 anderen gefällt das.
  2. Swissbandit

    Swissbandit Fleischzerleger

    Sehr geiler Bericht!!! Sowas will ich auch mal machen!!!!
     
    Dingens gefällt das.
  3. Thosa

    Thosa Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Ich nehm auch eine Probeportion.

    Tolle Aktion

    //Thosa
     
    Dingens gefällt das.
  4. dirkde

    dirkde Schlachthofbesitzer

    Hey Dingens,

    wo hast du denn das Leinerind gekauft? Gern auch per PM, wenn du es nicht öffentlich machen willst.

    Edit sagt: ah ich seh grad: Metzgerei Plinke. Ist das der aus Neustadt a. Rübenberge?

    Freut mich dass dir Roberts Talggereiftes geschmeckt hat. Ihm wirds gefallen, er liest hier mit.

    I. ü. ein super Testbericht!
     
    Dingens gefällt das.
  5. OP
    Dingens

    Dingens Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    Moin
    steht jetzt drin, das ist kein Geheimnis. Das Leinerind stammt von Plinke in Neustadt am Rübenberge, siehe hier:
    http://www.feinkost-plinke.de/
    Grüße
    Der Dingens
     
  6. Landyfahrer

    Landyfahrer Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Hoppla, da wäre ich gerne dabei gewesen!

    Ich weiß gar nicht ob ich in der Lage wäre, solche Nuancen heraus zu schmecken.

    Aber Respekt an dich / euch, da habt ihr ein super Ergebnis híngezaubert, sehr schön bebildert und super detailliert beschrieben.

    Das liest man gern.

    Gruß vom Landyfahrer
     
    Dingens gefällt das.
  7. OP
    Dingens

    Dingens Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    Moin
    Danke! Die Nuancen schmeckst Du auf jeden Fall. Wir waren ja 5 Leute, und da waren auch ein oder zwei dabei, die vorher von sich sagten, dass sie da eh nicht so den Unterschied schmecken würden...auch die haben es sofort gemerkt. Das waren auch nicht nur Nuancen, sondern schon gut zu schmeckende Unterschiede!
    Grüße
    Der Dingens
     
  8. Traekulgriller

    Traekulgriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Klasse !:thumb1:

    Bei dem Test hätte ich auch gerne mitgemacht !:messer:

    Gruß Matthias
     
    Dingens gefällt das.
  9. carmai24

    carmai24 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ein schöner Testbericht!:thumb2: Da hätte ich auch gern am Tisch gesessen!
    Leider sind in unser Region die Metzger mit solch einer Fleischauswahl recht dünn gesäht:(.
    Ich werde wohl mal eine Onlinebestellung bei diversen Internetanbietern tätigen müssen.
     
    Dingens gefällt das.
  10. Hägar der Schreckliche

    Hägar der Schreckliche Schlachthofbesitzer 5+ Jahre im GSV

    ein sehr schöner test!
    wie teuer war das tolle fleisch denn insgesamt ca.? egal, es war sicher jeden cent wert
     
    Dingens gefällt das.
  11. OP
    Dingens

    Dingens Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    39,9€ pro Kilo...
    Gruß
    Der Dingens
     
  12. The Spectre

    The Spectre Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Du bist der TT Dingens, oder?
     
  13. OP
    Dingens

    Dingens Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

  14. The Spectre

    The Spectre Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Sauber, dann haben mich meine grauen Zellen doch nicht im Stich gelassen. Irgendwie scheinen wir ähnliche Interessen zu haben.
     
    Dingens gefällt das.
  15. OP
    Dingens

    Dingens Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    Stimmt! So sieht (?) man sich wieder...;-)
    Grüße
    Der Dingens
     
  16. Stromzähler

    Stromzähler Bundesgrillminister

    Toller Thread!
     
    Dingens gefällt das.
  17. Gast-693UG8

    Gast-693UG8 Guest

    Schöner Bericht - gefällt mir gut :sun: !
     
    Dingens gefällt das.
  18. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Dingens,

    sehr schön :thumb2:
    An dem Test hätte ich gerne teilgenommen happa.gif



    :prost:
     
    Dingens gefällt das.
  19. exotec

    exotec Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    super toller Bericht!

    Sowas schwebt mir auch schon lange vor. Gleiche Teile von unterschiedlichen Ländern und Reifungen - einfach tolle Idee super umgesetzt.
     
    Dingens gefällt das.
  20. simonmenace

    simonmenace Veganer 5+ Jahre im GSV

    Respekt!!! richtig geniale Vorstellung und geile Grillperformance. Da will man doch dabei sein, mitmachen oder muß es nachmachen...
     
    Dingens gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden