• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Stelze (Haxn) easy style - erstes mal am Gasgrill, viele Fotos / ausführlicher Bericht

r_fux

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Nachdem noch keine Rotisserie angeschafft wurde und mmn. eine Stelze auch so sicherlich sehr gut werden kann habe ich bei meinem neuen Sportgerät es so ausprobiert... Die Stelze wurde vom Fleischhacker meines Vertrauens gesurt (gepökelt) und ich hab sie trotzdem noch über Nacht mit Tennessee Teardown -vor allem die Fleischteile- gerubt.
IMG_20200601_094402.jpg



So was ist jetzt hier der easy style? Der Erstversuch sollte möglichst ohne viel Gedöns auskommen :D... also eben die Schwarte kreisrund
eingeschnitten (und senkrecht eingeritzt) , Wurzelgemüsereste aus dem Froster geholt, mit Zwiebeln und Weißbier und halben Liter Rindssuppe in der Schwedenschale auf den Grill gestellt. Ja das ist ein Haxnhalter... wenn man so will :D

IMG_20200601_095645.jpg


Beide Brenner auf vollgas gestellt (Schätzeisen sagte 205 Grad) und das Teil 1,5 Stunden mal stehen gelassen.... die Kruste begann schon zu arbeiten.

IMG_20200601_113116.jpg


da mir das fast zu schnell ging (rechnete mit 2,5 bis 3 Stunden) eine halbe Stunde die beiden Regler auf kleinster Stufe und lt. Schätzeisen 140 Grad.... schnell die Knödel bereit gemacht und in diesem Zeitraum wieder auf 200 Grad vom Schätzeisen hochgefahren..... in Summe also die 2,5 Stunden am grill verbracht.... jedoch hätten 2 Stunden auf 200 genauso gepasst da es ja die kleinere Stelze ist...

Schlussendlich hat mir die Kruste gepasst, das Fleisch innen war saftig und durch das Suren auch sehr gschmackig. Hat mit den Beilagen für 3 Erwachsene und 1 Kind gereicht wär aber lt. meinem Fleischhunger was gewesen für 2 Erwachsene aber kann ja dem Besuch nicht alles wegessen... :D

IMG-20200601-WA0005.jpg


IMG-20200601-WA0004.jpg


IMG-20200601-WA0003.jpg



mein Fazit:

eine Stelze gelingt wirklich leicht und bedarf nicht viel Aufwand, vorher kochen werde ich irgendwann mal der neugierdehalber probieren... das Fleisch vom Profi Trockensuren lassen oder selbst Nasssuren (gibt hier tolle Anleitungen) schmeckt mir besser als "Natur". Wurzelgemüse, Weizen und etwas Rindssuppe ergibt mit dem Fleischsaft/Fett eine super Sauce aber nächstes mal muss noch mehr davon rein da die Saftausbeute (siehe Foto) gerade ausreichend war für 3 erw. Personen bzw. die Knödel etc...

In Summe aber absolut zufrieden und die Stelze wurde von einem erprobten Schweitzerhausbesucher für sehr gut befunden. :-)

Nächstes WE kommt eine Stelzenmeute (3 weitere Teile warten im Froster) und ich werde mich wieder an dieser simplen Variante halten. Rel. wenig Aufwand und für mich ein super Ergebnis.
 

ID73

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht doch schon mal gut aus! Tolle Haxe.

das Fleisch vom Profi Trockensuren lassen oder selbst Nasssuren (gibt hier tolle Anleitungen) ist Pflicht.
Wieso? Ich mache sie immer "Natur".
 

Huuungar

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wow, ich höre die Kruste knacken.
 

TirolGrill

Grillkaiser
Super Bericht mit tollem Ergebnis :thumb2:
Mir ist der Schweinefuß "Natur" auch lieber, aber das ist ja Geschmacksache.
 
OP
OP
r_fux

r_fux

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
bezüglich Natur... war nur mein Fazit für mich... ;) habs im text nachträglich konkretisiert...

vorher mal eine natur Haxe aus der Kugel bekommen und im Vergleich schmeckte mir gesurt etwas besser. Wobei ich natürlich jede Zubereitungsart von Haxen mag... gekocht, Natur, gesurt usw. usw... Stelze ist immer was feines :clap2:
 
OP
OP
r_fux

r_fux

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
also ich hab da fix verloren :D göga und wuki hatten aber keinen so großen Fleischhunger an dem Tag.... so hats halt grad gepasst mit 3 verschiedenen Beilagen.
 

ppilihp

Landesgrillminister
Sieht extrem lecker aus. Muss ich auch Mal machen.
 

Birndi

Bundesgrillminister
So a Surstelze ist schon was Feines.
Da würde ich jetzt nicht nein sagen.
Schaut sehr gut aus.:thumb2:
 

Lothar A.

Grillkaiser
Gelungener Versuch. :thumb2:
 

Sparribs

Veganer
Na ta wart bis i mal kum, da gilt das Motto 1 Stelze 1 Person :o
super schaut’s aus :D

lg. Karl
 

ID73

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Oben Unten