• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche Tipps zur Zubereitung für ganzen Lachs (3KILO)inklusive Bilder ;-)

sancho

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo @all,
für den Karfreitag soll einen Lachs am Stück geben (Gewicht ca.3Kilo) . Wollt euch mal fragen was ihr für Empfehlungen zur Zubereitung habt und welche Kerntemperatur erreicht werden sollte?
:fish::fish::fish::fish::fish:
 
Zuletzt bearbeitet:

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
würde Vorschlagen:

filetieren und Plankenlachs (mein Favorit)
Lachs in Salzkruste (auch lecker)
Lachssteaks (klassisch aber gut)

Grüße
Oskar
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Ich würde ihn auch nicht am Stück machen.

Eine Seite in Tranchen auf die Planke, die andere Seite beizen.
 
OP
OP
sancho

sancho

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke erstmal,Mh leider bin ich noch nicht dazu gekommen Planken zu besorgen.
(Kann ich denn da auch zum Schreiner um die Ecke gehen und irgend ein Fruchtholz holen???)
Salzkruste hab ich nich nie gemacht, ist das kompliziert? Steaks hört sich gut an wie dick macht ihr diese dann?
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

ich würde ihn am Stück machen - ungefähr so.

Der Lachs ist jedoch recht klein (1600g). Bei einem größeren mit der Temp runtergehen und mit der Zeit rauf. Das kann beim 3000g Stück durchaus 120° mit gute 3 Stunden sein.

Wenn Du ihn anstatt in Folie in einen Bräter steckst kannst Du an der Rückenflosse testen ob er durch ist.

Gruß Johannes

Edit sagt noch: Steaks 2.5 - 3 cm dick schneiden
Da kann ich dir dieses Rezept wärmstens empfehlen
 
Zuletzt bearbeitet:

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
OP
OP
sancho

sancho

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
also ich habe mich auf AM STÜCK lassen entschieden, bin mitr noch nicht so sicher mit oder ohne Folie.
Wobei so steaks auch geil wäre :happa:
Was ist denn die perfekte Kerntemperatur???
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

die "perfekte" Kerntemp hängt an dir.

Glasig, durch oder fest?

56 - 60 oder 64. Je nach Platzierung des Fühlers ist die Temp. eh "Banane". Der Fühler muß in der "Mitte" sein und wo ist das im Lachs (die Bachhöhle geht sehr weit in den Fisch rein).

Ich würde Dir als Temp so gegen 58° empfehlen bei bestmöglichster Platzierung des Fühlers. Dann ist er auf jeden Fall durch und nicht zu fest.

Mit mehr Erfahrung kannst du dann das Optimum zwischen Fühlerplatzierung und Temp. finden.

Gruß Johannes
 
OP
OP
sancho

sancho

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
so da bin ich wieder, satt und glücklich :-D
Den Lachs gabs am Stück in Folie mit Safranrisotto und gegrilltem Piadinabrot aus der Weber Bibel (ganz OHNE grillen gehts halt doch nicht:-D),
der Fisch war bei 63° Grad perfekt, der Risotto schön schlunzig und das Brot knusprig also ALLES PERFEKT:sabber:.
Vielen Dank euch nochmals für die Tipps und hier die obligatorische Bilder.

Der Kandidat
DSC_0246.JPG

Schau mir in die Augen, Baby
DSC_0247.JPG

länger dürfte der echt nimmer sein
DSC_0248.JPG

7cm! geil :-D
DSC_0249.JPG

die Matratze
DSC_0250.JPG

Blick in die Höhle
DSC_0251.JPG

gut zudecken und ordentlich Olivia drauf
DSC_0252.JPG

Los gehts
DSC_0255.JPG

1:50 Std später
DSC_0256.JPG

mmmmmmhhhh FISCH PORNO :sabber::sabber:
DSC_0257.JPG

Tellerbild
DSC_0258.JPG

Risotto
DSC_0259.JPG

Fischle
DSC_0260.JPG

Piadina
DSC_0261.JPG

was zum Spülen
DSC_0263.JPG

und noch was zum verdauen
DSC_0264.JPG
 

Anhänge

Battleaxe

Grillkaiser
Super Bilder -

das hat wirklich funktioniert!

Gruß Johannes
 

Grillmeister.B

Baschtl - Waschtl
5+ Jahre im GSV
Den Willi habe ich auch meistens vom Hertle.
Top Ware.(Für die guten Freunde):saufen3:
 
Oben Unten