• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Summit e470 oder Napoleon xx?

Sakemaki

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

Ich habe mich gerade neu angemeldet, lese aber schon seit ueber einem Jahr hier mit :)
Ich habe momentan einen Gasgrill von Kenmore (USA Modell, aehnlich diesem hier: Kenmore 4-Burner LP Red Gas Grill w/ Searing Burner - Outdoor Living - Grills & Outdoor Cooking - Gas Grillsmit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin. Allerdings träume ich doch irgendwie von mehr schnickschnack drumrum.
Ausgeguckt habe ich mir nun eigentlich einen weber summit, vor allem wegen der rotisserie, aber auch die sear station klingt verlockend, da wir sehr viel Steak essen. Die Raeucherbox kommt wahrscheinlich nicht so oft zum Einsatz, ich habe schon im alten Grill ab und an solche Boxen verwendet, allerdings mit eher mäßigem Erfolg. Eher nicht so gut finde ich, dass es für den Summit anscheinend keine emaillierten Gussroste gibt? Täusche ich mich da? Die hätte ich eigentlich schon ganz gerne...
Na jedenfalls habe ich auch hier ein wenig gestöbert und bin dabei auf die Marke Napoleon aufmerksam geworden. Das klingt ja auch nicht schlecht, vor allem die Sizzle Zone... Live konnte ich mir noch keinen anschauen. Wie sieht es denn bei Napoleon mit der Verarbeitung aus? Welches Modell entspraeche dem Summit?
Das ganze wird mir aus den USA mitgebracht, Garantie habe ich ja wohl in beiden Fällen hier nicht, oder?

Da dies auf die nächsten 10 Jahre mein letzter Grill werden soll, möchte ich nur ungern einen Fehler machen. Hach ja. Entscheidungen....

Für Empfehlungen, Ratschläge und Tipps wäre ich sehr dankbar :)

Liebe Grüße
Sakemaki
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Schau dir mal von Napoleon den LE3 genauer an.
Das Teil sollte genau deinen Ansprüchen genügen!

:prost:
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Schau dir mal von Napoleon den LE3 genauer an.
Das Teil sollte genau deinen Ansprüchen genügen!

:prost:
Ich habe den auch und ich muß sagen ............. NUR GEIL das Teil
Ob sich der Import lohnt weiß ich nicht

Wo bist Du denn hr-vielleicht kann Dir ja jemand nen Händler empfehlen in Deiner Nähe, wo du das Teil live anschauen kannst
 
OP
OP
S

Sakemaki

Militanter Veganer
Ich bin in der Naehe von Stuttgart.
Noch eine Frage zu dem US Summit: drueben sind die Gasflaschen ja anders geformt und passen in den Untschrank. Bei der EU Version steh die Flasche daneben. Kann ich den Schlauch einfach nach draußen führen oder wird das nicht gehen?
Ist die LE-Version von Napoleon nich deren "kleinste" Linie oder verwechsel ich das?
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Geh doch mal zum Stocki oder einem Händler in der Nähe...

Ich kenne dein Budget nicht und auch deine grilltechnischen Ziele, bzw die Verwendung zu wenig ... du bekommst dort natürlich auch einen Grill jenseits der 2.000 Euro Marke.

Aber ob du den tatsächlich brauchst ist die andere Frage :lol:

Auf dem SE3 lassen sich ebenfalls tolle Dinge zubereiten!

:prost:
 

Wolfen1974DE

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Hallo und herzlich willkommen im Forum Sakemaki.

taigawutz und R2D2 kann ich auch nur Zustimmen:prost:.

Pimpen kannst Du den LE3 zb mit einem Edelstahl-Rost für die Sizzle-Zone.
Preislich von Interesse könnte für Dich auch der P450 von Nappi sein.;)

Wenn Du aus der nähe von Kassel kommst, schau dochmal vorbei.:cop:

Gruß
 
OP
OP
S

Sakemaki

Militanter Veganer
Budget ohne Zubehoer liegt bei 1500 Euro. Ich habe den Vorteil, an ein US Gerät ohne weitere Zusatzkosten ranzukommen. Daher die Idee mit dem Summit...
Ach ja, ich kann noch nicht auf PNs antworten :) zu neu hier.
 
OP
OP
S

Sakemaki

Militanter Veganer
So, hab mir gerade mal den le3 angesehen. Schoenes ding. Allerdings haette ich doch gerne 4 Brenner. Die habe ich jetzt auch und "brauche" sie (gefuehlt) auch :)
 
OP
OP
S

Sakemaki

Militanter Veganer
Ich meinte 4 regulaere Brenner :D wenn schon denn schon, hehe.
In den USA heissen die DInger auch nochmal anders, ich liebaeugel jetzt mit dem pro500.
 

eggaz

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Was heißt denn "an ein US-Gerät ohne irgendwelchen Zusatzkosten" rankommen? Wenn du einen importierst kommt ja Zoll etc. Auch noch dazu und das ist ja auch nicht gerade wenig..
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus
ich gehe mal schwer davon aus das er einen Bekannten hat der US-Soldat, bzw. US- Militärangehöriger ist,
und der kauft ihn dann in der Kaserne für ihn.
 
OP
OP
S

Sakemaki

Militanter Veganer
So isses. :D
Ansonsten bin ich eine "sie"
Hab auch gerade gelernt, dass die garantie von napoleon weltweit gilt. Ist ein grosser vorteil gegenueber weber. Also der pro500.... Hm, bin so unentschlossen. Gibt es ein comparison sheet von den verschiedenen linien (mirage und pro)?
 

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
sch..., ich muss doch noch jemand in den Kellys suchen ;)
 

eggaz

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Also wenn du sowieso an ein US-Modell kommst, dann würde ich auf jeden Fall den P500 oder den Pro 500.

Hier ein direkter Vergleich:

http://www.grillsportverein.de/foru...napoleon-grill-buch.174100/page-3#post1311527

Ich bin auch gerade am schauen, hatte bisher aber noch den Vorgänger P450 im Kopf.

Komme auch aus der Nähe von S, von daher Würde ich auch einen von deinen Bekannten nehmen... :pie: ;)

Kann dir nur empfehlen mal beim Thomas Stockinger in Feuerbach vorbei zu fahren, da kannst du dir alle Modell anschauen ... Laos noch nicht die 500er, aber sonst die 2012er Modelle.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
S

Sakemaki

Militanter Veganer
Ah, super, vielen Dank fuer das Vergleichsblatt. ich war nicht sicher, ob der pro ueberhaupt Rollen hat, ist sonst nirgendwo erwaehnt...
Schwanke immer noch zwischen pro 500 und Summit.
Was fuer Erfahrungen habt ihr denn mit der Napoleon-Garantie gemacht? Wie sieht es mit Ersatzteilen aus?
 

GenesisBiker

Militanter Veganer
Also ich habe den Summit E-470 und bin sehr zufrieden damit.

Pro:
- Drehspieß
- Infrarotbrenner
- Seitliche Kochplatte
- Sear Station
- Räucherbox getrennt einstellbar
- Grifflicht

Contra:
- der E670 soll drüben kaum teurer sein
- auf den E470 passt kein Spanferkel
- Umbau auf EU nötig (bei mir hängt die Flasche seitlich am Schrank)
- Räucherbox funktioniert nur sehr eingeschränkt

Alles in Allem würde ich den Summit wieder kaufen, mir fehlt aber der Vergleich zum Napoleon.
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Und nimm mal die Nappis und Webers in die eigenen Hände: rütteln, klappen, schieben... Bei mir wurde es deswegen ganz klar ein Weber.

Kleiner Nachteil des Summit 470: Die Searstation ist mittig - also unbrauchbar wenn eine Gußplatte zum Einsatz kommt.

Tip: Nimm das Teil nicht in Edelstahl sonst sieht man jeden Schmutz...
 

grilled

Militanter Veganer
Und nimm mal die Nappis und Webers in die eigenen Hände: rütteln, klappen, schieben... Bei mir wurde es deswegen ganz klar ein Weber.

Kleiner Nachteil des Summit 470: Die Searstation ist mittig - also unbrauchbar wenn eine Gußplatte zum Einsatz kommt.

Tip: Nimm das Teil nicht in Edelstahl sonst sieht man jeden Schmutz...
Genau aus diesem Grund hab ich mich für einen Napoleon entschieden. Ich hab diesen zwar noch nicht, doch stand ich in mehreren Shops und konnte mir ein sehr gutes Bild von Weber und Napoleon machen. Hatte den Summit 670 und den Nappi Pro450 gegenüberstehen - und selbst VIER Verkäufer (ja, ich hab mir sehr viel Zeit für die Auswahl genommen) in den jeweiligen Shops (alle hatten beide Modelle zur Verfügung) haben mir zu Napoleon geraten!
 
Oben Unten